Selbstständiges Beweisverfahren oder Gutachter?

Diskutiere Selbstständiges Beweisverfahren oder Gutachter? im Übergabe Ein- oder Auszug Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Zusammen, ich bräuchte mal euren Fachmännischen Rat. Uns gehört ein Haus indem zwei Parteien wohnen. Wir haben das Haus seinerzeit...

  1. #1 *Tammy*, 23.03.2012
    *Tammy*

    *Tammy* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bräuchte mal euren Fachmännischen Rat.
    Uns gehört ein Haus indem zwei Parteien wohnen. Wir haben das Haus seinerzeit gekauft und die Mieter natürlich übernommen („Kauf bricht Miete nicht“). Die Partei um die es hierbei geht, hat einen Mietvertrag der schon über dreißig Jahre alt ist. Leider wurde hier noch geschrieben „die Wohnung ist in dem übergebenen Zustand bei Auszug zu übergeben“, also keine Regelung über Schönheitsreparaturen, Fristen fürs Streichen und dergleichen. Ich weiß dass es gesetzlich hier so aussieht, dass der Vermieter dies zahlen muss, da wenn nichts im Vertrag geregelt ist diese Kosten auch nicht auf den Mieter übergeben werden dürfen.

    Nun ist es hier aber so, dass die Mieter (zwei Leute, Kinder sind schon ausgezogen) wirklich sehr sehr starke Raucher sind, eigentlich würde ich sogar schon sagen Kettenraucher. Mit dem lüften haben die es leider auch nicht sonderlich. Nun haben sie gekündigt und weigern sich irgendwelche Schönheitsreparaturen durchzuführen. Nach einer Nutzung von 30 Jahren mit starken rauchen kann man ja schon nicht mehr von einem vertragsgemäßen Gebrauch sprechen.

    Hier haben wir jetzt zwei Möglichkeiten die wir in Betracht ziehen. Zum einen wäre da einen Gutachter bestellen, der dann die Wohnung untersucht und die Schäden aufführt. Laut dem Landgericht Paderborn kann man nämlich mit solch einem Gutachten den übervertragsgemäßen Gebrauch nachweisen. Eine weitere Möglichkeit überhaupt eine Chance zu haben eventuell sich zu einigen wäre dann noch das selbstständige Beweisverfahren einzuleiten.

    Wer von euch hat damit eventuell schon Erfahrungen bzw. kann mir Tipps geben wie man hier noch vorgehen kann oder ob das ganze überhaupt eine Aussicht auf Erfolg hat.
    Fürs lesen schon mal vielen Dank.

    Grüße
    Tammy.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Albert1955, 23.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2012
    Albert1955

    Albert1955 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kein Gurtachten - lass es!

    ...................................
     
  4. #3 immodream, 23.03.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    1.304
    Hallo Albert,
    genauso handhabe ich das bei Rauchern auch so.
    Alles raus, mit Spezialreiniger aus der Gebäudereinigung alle Fenster , Türen , Fliesen und andere Einbaugegenstände säubern.
    Danach kann die Wohnung wieder umgehend vermietet werden.
    Das mit den dunkelrot gestrichenen Wohnungen kenne ich leider auch zu genau.
    Die weiße Farbe war noch nicht trocken und die Folie noch nicht entfernt, da fragte mich die neue Mieterin, ob ich etwas dagegen hätte, wenn sie einige Wände dunkelrot streichen würde.
    Teile des Flur hat sie dann noch dunkelgrau gestrichen.
    Was will man in der heutigen Zeit als Vermieter im Ruhrgebiet mit reichlich Wohnungsüberangebot dazu sagen?
    Schweigen.
    Grüße
    Peter
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Hallo Tammy,

    falls es Dein Ego zulässt, würde ich garnichts machen.
    Bedenke doch mal, wieviel Miete die Leute in den dreissig Jahren gezahlt haben.
     
  6. #5 Albert1955, 24.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2012
    Albert1955

    Albert1955 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    ...................................
     
  7. #6 immodream, 24.03.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    1.304
    Hallo,
    auch mir fällt es immer schwer zu akzeptieren, das die Mieter mit Zahlung der Miete das Recht haben, die Wohnung, das Treppenhaus und auch die Keller zu nutzen.
    Bei der Nutzung lassen sich kleinere Beschädigungen nicht vermeiden.
    Gerade als Vermieter, der alles selber macht, tut es besonders weh, wenn du die Reifenspuren oder Spuren von Taschen und Rucksäcken an den Wänden vorfindest.
    Man muß im Laufe der Jahre Abschied von dem Gedanken nehmen, das Mieter die Gegenstände so behandeln wie die Eigentümer.
    Das beste Beispiel sind meine drei Kinder, die alle in irgendeiner meiner Immobilien als zahlende Mieter wohnen . Für sie sind Wohnungen Gebrauchsgegenstände und nicht Ausstellungsgegenstände.
    Grüße
    Peter
     
  8. Tammy

    Tammy Gast

    Vielen herzlichen Dank für eure Antworten.

    Ich schätze schon das mein Ego es zulässt...es ist einfach nur traurig wie manche Leute mit dem Eigentum anderer umgehen. Wenn man bedenkt das sie wirklich wenig Miete zahlen bzw. gezahlt haben. Leider ist auch keine Kaution und nichts hinterlegt worden. Naja beim nächsten wird alles besser :-)

    Ich würde es nur schön finden, wenn man zumindest einen Kompromiss schließen könnten, alles müssen sie ja auch meinetwegen nicht machen, aber z.B. Tapeten runtermachen das würde ich schon klasse finden.

    Es ist einfach traurig das die Eheleute da so lange gewohnt haben und einen Saustall hinterlassen, was ist das denn bitte für eine Wertschätzung. Das kann man einfach nicht nachvollziehen.
     
  9. #8 immodream, 27.03.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    1.304
    Hallo Tammy,
    nimm deine Erfahrungen als Anlaß, es bei der nächsten Vermietung besser zu machen.
    Vermiete niemals ohne Kaution, fotografiere den Zustand der Wohnung nach der Renovierung und denke daran, im nächsten Mietvertrag die Schönheitsreparaturen dem Mieter zu übertragen.
    Das schützt dich zwar letzten Endes auch nicht vor bösen Überrraschungen, aber dann hast du beim Auszug des nächsten Mieters wenigstens etwas " in der Hand ".
    Grüße
    Peter
     
  10. #9 *Tammy*, 02.04.2012
    *Tammy*

    *Tammy* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Peter,

    ich schätze da wird uns nichts anderes übrig bleiben. Taurig aber leider wahr.
    Wir werden sehen was die Zukunft bringt, eine Absicherung gegen alles gibt es ja leider nie.

    Grüße
    Tammy
     
  11. Pharao

    Pharao Gast

    :wink5:,

    wollen die Mieter ausziehen bzw sind schon ausgezogen oder wollen die Mieter erstmal weiter in der Wohnung wohnen bleiben ? Bei letzterem kannst du die Miete erhöhen, da die Schönheitsreparaturklauseln im Mietvertrag ja als ungültig erklärt worden sind. Ich meine das es dazu Gerichtsurteile gibt, wo was von Erhöhnung bis zu 70 Cent/m2 stand. Da müsste man sich evtl nochmal "schlau" machen.

    Ansonsten, wer "30 Jahre oder mehr" in einer Wohnung gewohnt hat, da wird bei Auszug sicherlich noch mehr zu machen sein als nur die Malerarbeiten oder wann wurde die Wohnung das letzte mal renoviert ?
     
Thema: Selbstständiges Beweisverfahren oder Gutachter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beweissicherungsverfahren mietrecht

    ,
  2. beweissicherungsverfahren für mieter

    ,
  3. selbstständiges beweisverfahren schimmel

    ,
  4. antrag selbständiges beweisverfahren muster schimmel,
  5. selbstständiges beweisverfahren vermieter,
  6. selbstständiges Beweisverfahren dauer,
  7. beweissicherungsverfahren kosten,
  8. selbstständiges beweisverfahren mietrecht,
  9. beweissicherungsverfahren muster,
  10. beweissicherungsverfahren schimmel muster,
  11. beweissicherungsverfahren mietwohnung ,
  12. beweissicherungsverfahren vermieter,
  13. selbständiges beweisverfahren schimmel,
  14. mietrecht beweissicherungsverfahren forum,
  15. selbständiges beweisverfahren kosten,
  16. eigenstaendiges beweisverfahren,
  17. selbständiges beweisverfahren schönheitsreparaturen,
  18. selbstständiges beweisverfahren schäden wohnung,
  19. schreiben nach beweissicherungsverfahren,
  20. selbständiges beweisverfahren mietrecht,
  21. beweissicherungsverfahren schimmel mietwohnung,
  22. beweissicherungsverfahren zustand immobilie auszug,
  23. beweissicherungsverfahren gegen Vermieter wegen Schimmel,
  24. selbstständiges beweisverfahren,
  25. selbständiges beweisverfahren wohnung schimmel
Die Seite wird geladen...

Selbstständiges Beweisverfahren oder Gutachter? - Ähnliche Themen

  1. Gutachten für rausgenommene Wand

    Gutachten für rausgenommene Wand: Hallo! Wir haben eine Wohnung gekauft und sanieren die nun von Grund auf, da seit DDR Zeiten nicht viel darin gemacht wurde. Zwischen Küche und...
  2. Gutachten nach Sturmschaden

    Gutachten nach Sturmschaden: Guten Morgen, bei einem Sturm ist ein Baum vom Grundstück des Nachbarn auf unser Grundstück gefallen und hat dabei den Zaun zerstört . Auch die...
  3. Wohnung mieten als selbstständiger Wohngeldempfänger

    Wohnung mieten als selbstständiger Wohngeldempfänger: Guten Abend, ich möchte demnächst ausziehen und stehe vor folgendem Problem: Wie erhalte ich eine Wohnung, wenn ich Wohngeld empfangen werde und...
  4. fristlose Kündigung wegen selbstständige Mietkürzung

    fristlose Kündigung wegen selbstständige Mietkürzung: Hallo, ich habe einen langjährigen Mieter in meiner Wohnung, der nun seit 2 Monaten die Miete (gem. Mietvertrag 630 Euro) nun abständig seit 2...
  5. Gutachten und Bleirohre

    Gutachten und Bleirohre: Hallo zusammen, ich würde gern Eure Meinung hören zu folgendem fiktiven Fall: Erbengemeinschaft Mehrfamilienhaus alle wollen verkaufen, ein Erbe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden