Selbstverwaltung durch Eigentümer

Diskutiere Selbstverwaltung durch Eigentümer im WEG-Verwaltung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Der Hausverwalter unseres 6-Familienhauses mit 3 Eigentümern hat außer der kaufmännischen Verwaltung mehr oder weniger nichts gemacht. Daher...

  1. aasdon

    aasdon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Hausverwalter unseres 6-Familienhauses mit 3 Eigentümern hat außer der kaufmännischen Verwaltung mehr oder weniger nichts gemacht. Daher möchten wir das Haus wieder selbst verwalten. Ich bin bereit die kaufmännische Verwaltung kostenlos zu übernehmen, wohne auch im Haus. Die anderen beiden Eigentümer wohnen nicht im Haus, allerdings ist ein anderer Eigentümer Ingenieur und bereit sich um die technische Verwaltung zu kümmern.

    Um Probleme möglichst auszuschließen, möchten wir einen Verwaltervertrag machen. Er soll mich zum Verwalter machen, der kaufmännisch alles regelt, Angebote einholt, aber die technischen Dinge deligiert. Nun suche ich eine Vertragsgrundlage. Könnt ihr mir etwas empfehlen?

    Ursprünglich wollten wir eine professionelle rein technische Verwaltung haben, haben diese aber nicht in unserer Umgebung (Düsseldorf) gefunden. Oder gibt es diese doch?

    aasdon
     
  2. Anzeige

  3. #2 Prüfer, 13.12.2007
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Wozu willst Du einen Vertrag machen wenn Du es eh unentgeltlich machst?
     
  4. #3 pragmatiker, 13.12.2007
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    da der verwalter haftet, wenn er mist baut, würde ich ihnen davon dringend abraten. was zur ordnungsgemäßen verwaltung gehört, weiss man selber meist erst, wenn´s der richter einem sagt...
     
  5. aasdon

    aasdon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Vertrag war gedacht um auszuschließen, dass ich für technische Dinge verantwortbar gemacht werden kann. Falls ich die Verwaltung ohne Vertrag übernehmen würde, würde ich vermutlich für noch mehr haften.

    Im Rahmen der kaufmännischen Seite habe ich ja keinerlei Bedenken, dass etwas schief gehen kann. Und selbst das geringe Risiko kann doch durch eine Vermögensschadenhaftpflicht ausgeschlossen werden.

    Das einzige Risiko das ich sehe, ist dass durch eine nicht rechtzeitige Entdeckung und Beseitigung eines Schadens der Schaden größer wird. Überspitzt gesagt: weil die z.B. die Feuchtigkeit im Keller nicht beseitigt wurde, muss das Haus abgerissen werden.
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    4
    Wie willst du dann aber die techn und kaufmänn Seiten voneinander trennen?
    Ist dein spezieller Fall ein techn (Erkennungder Feuchtigkeit und ihrer Auswirkung) oder ein kaufmänn (Versicherung, Instandhaltungsrücklage etc)
    Ich denke, dass man technik und kaufm. nicht trennen kann.
    ein Techniker ist auch immer ein halber kaufmann und umgekehrt.

    Deswegen gibt es auch kein rein techn verwalten von Objekten, aber du kannst ja mal bei Architekten nachfragen.
     
Thema: Selbstverwaltung durch Eigentümer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. WEG Selbstverwaltung

    ,
  2. eigentümergemeinschaft selbstverwaltung

    ,
  3. selbstverwaltung weg

    ,
  4. hausverwaltung durch eigentümer,
  5. wohnungseigentümergemeinschaft selbstverwaltung,
  6. weg verwaltung durch eigentümer,
  7. verwaltung durch wohnungseigentümer,
  8. selbstverwaltung wohnungseigentum,
  9. Selbstverwaltung Eigentümergemeinschaft,
  10. Hausverwaltung durch miteigentümer,
  11. eigentümer selbstverwaltung,
  12. selbstverwaltung haus,
  13. haus selbstverwaltung,
  14. selbstverwaltung durch eigentümer,
  15. selbstverwaltung wohnungseigentümer,
  16. Wohnungseigentümer selbstverwaltung,
  17. weg verwaltung durch wohnungseigentümer,
  18. verwaltung durch eigentümer,
  19. selbstverwaltung wohnungseigentümergemeinschaft,
  20. hausverwaltung selbstverwaltung,
  21. vermögensschadenhaftpflichtversicherung für die selbstverwaltung,
  22. wohnungseigentum selbst verwalten,
  23. weg hausverwaltung durch eigentümer,
  24. hausverwaltungen selbstverwaltungen,
  25. wohnungseigentumsgesetz selbstverwaltung
Die Seite wird geladen...

Selbstverwaltung durch Eigentümer - Ähnliche Themen

  1. Kaution auf neuen Eigentümer übertragen

    Kaution auf neuen Eigentümer übertragen: Hallo, Großmutter hat Ihren 4 Enkeln ein MFH geschenkt und nun stellt sich die Frage, wie das üblicherweise gehandhabt wird, um die Kautionen der...
  2. Eigentümer lässt Ableser nicht in die Wohnung (Heizung/Wasser)

    Eigentümer lässt Ableser nicht in die Wohnung (Heizung/Wasser): Wir haben in unserer Anlage 12 Wohnungen und ein Eigentümer ist nie anwesend wen der Ableser kommt. Letztes Jahr wurden die Werte geschätzt. Hätte...
  3. Darf ein Verwalter die Eigentümer bevormunden?

    Darf ein Verwalter die Eigentümer bevormunden?: Die Sachlage: Im Zuge der Strangarbeiten im Bad wurden teilweise auch Rigips Decken, Rigips Schächten und Fliesen kaputtgemacht. Die Sanitärfirma...
  4. Rechnung nach Eigentümern verteilen

    Rechnung nach Eigentümern verteilen: Hallo, es gibt zwei Eigentümer einer Immobilie. Einmal zu 45% einmal zu 55%. Es fällt nun eine Rechnung an. Wird diese dann auch auf beide...
  5. Ein Eigentümer überbelegt seine Wohnung in der WEG. Asozial?

    Ein Eigentümer überbelegt seine Wohnung in der WEG. Asozial?: Hallo, ich wohne in einer WEG. Allerdings nur zur Miete in einer der Wohnungen. Eine der Wohnungen wurde vor ein paar Monaten verkauft. Wer die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden