Servicekosten T*CH*M umlagefähig?

Diskutiere Servicekosten T*CH*M umlagefähig? im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo zusammen, ich habe eine Frage betreffend der Servicekosten zur Heizkostenabrechnung. In dem betreffenden Gebäude ist die TECHEM mit der...

  1. #1 BODYPLANET, 20.03.2009
    BODYPLANET

    BODYPLANET Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage betreffend der Servicekosten zur Heizkostenabrechnung. In dem betreffenden Gebäude ist die TECHEM mit der Erfassung usw. beauftragt, ich habe nun die Jahresabrechnung 2008 erhalten, und frage mich, ob die Kosten, die die TECHEM verursacht, auf die Mieter umzulegen sind.

    Die Position müßte dann "Abrechnungsservice Heizung" lauten, bin mir aber wie gesagt nicht sicher. Vielleicht kann mir hier jemand guten Rat geben, danke vorab!


    MfG
     
  2. Anzeige

  3. #2 lostcontrol, 20.03.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    946
    RE: Servicekosten TECHEM umlagefähig?

    die techem liefert dir doch für jeden mieter eine komplette abrechnung?
    da sind diese kosten doch schon eingerechnet, lies es dir mal genau durch!

    will heissen:
    ja, diese kosten sind umlagefähig.
    aber du musst da nichts mehr ausrechnen oder so, das ist in den fertig gelieferten abrechnungen schon drin.
    würdest du das nochmal getrennt abrechnen wollen, dann würdest du die mieter doppelt zahlen lassen, und das ist definitiv NICHT in ordnung.
     
  4. #3 BODYPLANET, 20.03.2009
    BODYPLANET

    BODYPLANET Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ...du hast absolut recht, ich habs gerade gesehen. Vielen Dank für den Hinweis!
     
Thema: Servicekosten T*CH*M umlagefähig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abrechnungskosten umlagefähig

    ,
  2. techem kosten umlagefähig

    ,
  3. abrechnungsservice umlagefähig

    ,
  4. techem abrechnungskosten umlagefähig,
  5. techem umlagefähig,
  6. nebenkostenabrechnung servicekosten,
  7. umlage abrechnungskosten,
  8. umlage abrechnungsservice,
  9. techem abrechnungsservice,
  10. techem abrechnung umlagefähig,
  11. abrechnungsservice umlegbar,
  12. abrechnungsservice nebenkosten umlagefähig,
  13. kosten abrechnungsservice umlagefähig,
  14. abrechnungsservice techem umlagefähig,
  15. heizkostenabrechnung umlegbar,
  16. abrechnungsservice umlagefähig nebenkostenabrechnung,
  17. servicekosten heizung mieter,
  18. nebenkostenabrechnung abrechnungsservice umlagefähig,
  19. abrechnungsservice umlagefähige betriebskosten,
  20. abrechnungsservice nebenkosten techem,
  21. Kosten Techem umlagefähig,
  22. Abrechnungsservice f?r Heizkosten loc:DE,
  23. servicekosten für hausverteilanlage umlagefähig?,
  24. nebenkosten abrechnungsservice umlagefähig,
  25. techem kosten auf mieter umlegen
Die Seite wird geladen...

Servicekosten T*CH*M umlagefähig? - Ähnliche Themen

  1. Wie Heizungsverbrauch von kwh in m³ umrechnen?

    Wie Heizungsverbrauch von kwh in m³ umrechnen?: Hallo, ich soll zum 1. Mal eine NK-Abrechnung für ein 2-Familienhaus fertig machen. Bis jetzt ist mir nach den Vorlagen der letzten Jahre alles...
  2. welche Heizkosten je m² angemessen?

    welche Heizkosten je m² angemessen?: Habe ja immer noch Streit mit dem Mieter, der (angeblich) wegen einer Fehlfunktion der Heizung viel zu viel Heizkosten zahlen müsse. Nun habe ich...
  3. 3 Monate gemindert - 3 M. volle Miete - jetzt wieder gemindert

    3 Monate gemindert - 3 M. volle Miete - jetzt wieder gemindert: Mein Mieter hat 3 Monate die Miete gemindert, aus meiner Sicht unberechtigt. Dann hat er 3 Monate wieder die volle Miete gezahlt, ohne dass die...
  4. 104 m^3 Wasser als single - möglich?

    104 m^3 Wasser als single - möglich?: Hallo zusammen, ich habe von meinem Vermieter mitgeteilt bekommen, dass ich 104 m^3 Wasser abgenommen habe. Die Abrechnung kommt erst noch,...
  5. 74 m³ mehr Abwasser als Trinkwasser? ZWA-Betrug?

    74 m³ mehr Abwasser als Trinkwasser? ZWA-Betrug?: Hallo Forum, ich habe es erst bei der Betriebskostenabrechnung gemerkt: Der ZWA hat uns 74 m³ mehr Abwasser berechnet, als wir Trinkwasser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden