Sichtschutz der Balkonbrüstung sieht unansehnlich aus

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von HiTroll, 27.04.2013.

  1. #1 HiTroll, 27.04.2013
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Im Laufe der Zeit (10 Jahre nach Ersteinzug) wurde der Sichtschutz der Balkonbrüstung immer mehr unansehnlich durch Kratzer und Flecke.
    Ich bin von der ersten Stunde an nur mit einem Schwamm und Wasser beim Putzen herangegangen.
    Das Problem haben alle Mieter.
    Ursprünglich wollte ich es selbst kaufen, aber als ich erfuhr, dass der Austausch 70 EURO kostet, habe ich mich an die Wohnungsgesellschaft (mein Vermieter gewandt).
    Diese teilte mir nun nach 3 Monaten mit, dass aus Sicht des Vermieters besteht kein Mangel. Evtl. optische Veränderungen sind dem Alter des Bauteils geschuldet.
    Die Antwort kann doch nicht richtig sein.
    Wenn ich nach 10 Jahren ausziehe, muss ich die Wohnung auch neu renovieren (Malerarbeiten) und kann nicht sagen, die optischen Veränderungen sind dem Alter der Tapete geschuldet.
    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 27.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi,

    wir müssen hier, denke ich, Unterscheiden was ggf. unter normaler Abnutzung fällt, was zu den Schönheitsreparaturen während der Mietzeit zu verstehen ist und was zu den Endrenovierungsarbeiten bei Auszug gehört.

    Warum sollte der Vermieter hier was austauchen ? Der Sichtschutz ansich erfüllt ja noch seine Funktion und das dieser eben nach 10 Jahren nicht mehr wie "neu" aussieht, das ist doch normal.
     
  4. #3 HiTroll, 27.04.2013
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke es gehört zu Abnutzungserscheinungen.
    Warum muss das aber keiner bezahlen? Der Sichtschutz ist gegeben, aber die Sicht nicht.
    Wenn das Linolium unansehlich wird muss es doch auch erneuert werden, oder?
    MfG
     
  5. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi,

    welche Sicht ? Also druchsichtig wird das ja wohl nicht sein, oder ? Also ist er nur rein optisch eben nicht mehr so schön, aber die Funktion ansich ist weiterhin gegeben.
     
  6. #5 HiTroll, 27.04.2013
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Der Sichtschutz der Balkonbrüstung (3510 x 260 mm) besteht aus Acryl, also durchsichtig.
     
  7. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hi du Troll


    :wie
    das ist doch kein Sichtschutz wenn der durchsichtig ist ???


    VG Syker
     
  8. #7 HiTroll, 27.04.2013
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Die Balkonbrüstung besteht aus zwei Teilen.
    1. Undurchsichtige Platte, Höhe ca. 1 m
    2. Durchsichtiger Acryl-Lichtausschnitt 26 cm Höhe, der unansehlich ist.
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.727
    Zustimmungen:
    328
    HiTroll:

    "Die Balkonbrüstung besteht aus zwei Teilen."
    - Ja, wie so meistens...:verrueckt009:
    - Eine Instandsetzung/Auswechsung o. dgl. schuldet der Mieter beim Auszug nicht.
     
  10. #9 HiTroll, 28.04.2013
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das war aber nict die Frage.
    Wollte wissen, ob der Vermieter (WBG) die unansehlichen Acryl-Lichtausschnitt unterhalb des Handlaufes erneuern muß.
     
  11. #10 Tobias F, 28.04.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Die Antwort hast Du bereits erhalten - N E I N.
     
  12. #11 Kitzblitz, 28.04.2013
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    ... deine Frage wurde ja schon hinreichend beantwortet. Ergänzend dazu hätte ich eine Gegenfrage und einen Tipp für dich.

    Hast du eigentlich schon einmal geschaut, ob sich der Acryl-Streifen vielleicht reinigen lässt ?

    Testweise würde ich als Mieter einmal versuchen, dort mit Wasser und Autoshampoo (o.ä.) zu reinigen, mit Autopolitur polieren und anschließend mit Autowachs einwachsen. Das könnte wieder einen schönen Durchblick verschaffen.

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  13. #12 HiTroll, 28.04.2013
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Deine sicher gut gemeinten Tipps kamen bei mir als Mister Saubermann nicht an.
    12 Mieter wären dann zu dumm. um es zu säubern. Sicherlich liegt es am Material, welches ich Acryl nannte. Mein nachbar hat mit einem Spülmittel, mehr Schaden angerichtet und ich putze meine 1000 EURO Brille so. Eine Nachbarin hat nur QVC Artikel eingesetzt, ist schlimmer geworden. Als ob eine Schutzschicht verätzt wird. Wenn man mit einem handelsüblichen Hansbesen darüber geht, sieht man Borstenkratzer.
    Beallsen wir es, hilfreiche Tipps habe ich nicht erhalten.
     
  14. #13 HiTroll, 28.04.2013
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fällst mir schwer zu glauben.
    Beispiel.
    Ich muß als Mieter aller 4 Jahre die Kosten für die Malerarbeiten tragen, was ich voll verstehe.
    Aber muß die WBG nicht Ihr Eigentum auch erhalten?
     
  15. #14 Kitzblitz, 28.04.2013
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    ... soll ich meine Tipps nochmals wiederholen ?

    Wenn es sich um Acryl-Material handelt, ist dieses sicher wieder aufarbeitbar. Ich habe dir einen Weg beschrieben, der funktioniert.

    Mit ungeeigneten Reinigungsmitteln macht man mehr kaputt (Kratzer) - ist klar. Deshalb Schmutzpartikel abwaschen und dann mit Autopolitur ran ... was bei total matten Cabrioscheiben (Acrylglas) funktioniert, wird hier auch funktionieren.

    Im Extremfall lassen sich sogar tiefere Kratzer auspolieren - dann aber mit der Poliermaschine.

    Der Arcrylglasstreifen erfüllt aus Vermietersicht seinen Zweck - der heißt nicht "klarer Durchblick", sondern "Abschrankung des Balkons". Warum sollte der Vermieter hier einen Austausch vornehmen ? - Dem Werterhalt dient so eine Maßnahme nicht, denn nach ein paar Jahren sieht das Acrylglas bei unsachgemäßer Pflege wieder so aus. Mit dem Austausch wäre nur Geld vernichtet.

    Was kostet ein neuer Streifen ? - 70 EUR !!! - Dafür würde ich als Mieter keine Welle machen, sondern die 70 EUR in die Hand nehmen, wenn es mich stört. Für 70 EUR würde ich mir aber auch nicht die Mühe machen, den Streifen wieder aufzuarbeiten. Da kommt der Neukauf günstiger.

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  16. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.727
    Zustimmungen:
    328
    HiTroll,

    wenn Du immer noch nicht zufrieden zu stellen bist, ein Tipp:
    Engagiere Sachverständige mit Labors, und zahle vorab einen geforderten Betrag im oberen vierstelligen Eurobereich.
     
  17. #16 HiTroll, 28.04.2013
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Bist Du Vermieter?
     
  18. #17 HiTroll, 28.04.2013
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Kommentar
     
  19. #18 Kitzblitz, 28.04.2013
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du wohl ? - Acryl-Polierer bin ich nicht !

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  20. #19 HiTroll, 28.04.2013
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Also doch eher Vermieter,passt zur Abwehr der Forderungen
     
  21. #20 Kitzblitz, 28.04.2013
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Die Vermietereigenschaft spielt bei meinen Antworten keine Rolle - es handelt sich um rein sachliche Informationen.

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich

    P.S.: Wie heißt dieses Forum nochmals gleich ? - Mieter sind trotzdem willkommen.
     
Thema: Sichtschutz der Balkonbrüstung sieht unansehnlich aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sichtschutz balkon duldung durch mieter

    ,
  2. balkon sichtschutz kaputt

    ,
  3. balkonsichtschutz optische veränderungen

    ,
  4. sichtschutz balkon wer bezahlt mieter oder vermieter,
  5. pflicht mieter balkon reinigen,
  6. balkon sichtschutz scheiben,
  7. sichtschutz balkon acrylglas,
  8. vermieter balkon sichtschutz kaputt,
  9. duldungspflichten mieter Renovierung balkon ,
  10. balkon sichtschutz reinigen mieter,
  11. duldungspflicht mieter optische veränderung,
  12. vermieter sichtschutz balkon wer trägt kosten,
  13. duldungspflicht mieter anbringung balkonsichtschutz,
  14. balkon sichtschutz kaputt mieter,
  15. duldung mieter entfernung sichtschutz,
  16. optischer mangel durch sichtschutz balkon,
  17. verbundglasscheiben balkon sichtschutz,
  18. vermieter macht sichtschutz am balkon,
  19. WeG Sichtschutz bei Duldung,
  20. erneuerung sichtschutz neuer standard,
  21. balkonbrüstung unansehnlich
Die Seite wird geladen...

Sichtschutz der Balkonbrüstung sieht unansehnlich aus - Ähnliche Themen

  1. Teilkündigung Gewerbe - wie siehts da mit Fristen etc. aus?

    Teilkündigung Gewerbe - wie siehts da mit Fristen etc. aus?: Guten Tag allerseits! Angenommen, ein EFH ist hauptsächlich zu Wohnzwecken vermietet, nebenbei ist aber auch Gewerbe mit Besucherverkehr erlaubt....
  2. WIe sieht es mit Garagenplaetzen aus? Eventuell die bessere Einnahmequelle als ETW's?

    WIe sieht es mit Garagenplaetzen aus? Eventuell die bessere Einnahmequelle als ETW's?: Ich habe irgendwo vor ein paar Tagen gelesen, dass einige Leute anstatt von ETW's eher dazu neigen Garagen zu kaufen und diese zu vermieten....
  3. Wie sieht eine Renovierungsbürgschaft aus?

    Wie sieht eine Renovierungsbürgschaft aus?: Hi, ich hätte die Frage ob es eine Renovierungsbürgschaft gibt? Das heißt eine Bürgschaft die so funktioniert das wenn die Kaution durch die...
  4. Gartennutzung im Mietvertrag wie sieht es mit der Pflege aus?

    Gartennutzung im Mietvertrag wie sieht es mit der Pflege aus?: Hallo, wie schon in anderen Bereichen geschrieben habe ich ein Haus mit 3 vermieteten WE gekauft. Eine Mieterin hat laut Vertrag das Recht den...
  5. Sichtschutz/Terrassentrennwand - diesmal nicht 'erlaubt oder nicht' ;-)

    Sichtschutz/Terrassentrennwand - diesmal nicht 'erlaubt oder nicht' ;-): Hallo, diesmal geht es nicht darum, ob ein Sichtschutz im Terrassenbereich gebaut werden darf oder nicht, sondern es geht um die Zuordnung der...