Silikonschlauchdichtungen in Verbundfenster

Diskutiere Silikonschlauchdichtungen in Verbundfenster im Bautechnik Forum im Bereich Technische Abteilung; Hallo, wir haben in unserem vermiet. EFH (Denkmalschutz) dreiflügelige Verbundfenster aus Holz, deren Dichtungen verschlissen sind. Das Einfräsen...

  1. #1 turmspecht_59, 26.01.2017
    turmspecht_59

    turmspecht_59 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbayern
    Hallo,
    wir haben in unserem vermiet. EFH (Denkmalschutz) dreiflügelige Verbundfenster aus Holz, deren Dichtungen verschlissen sind. Das Einfräsen von Silikonschlauchdichtungen wurde uns empfohlen, was aber offenbar recht kostspielig zu sein scheint (160,00 € bei einem Fenster 95 x 151 cm). Die Miteigentümer sind davon wenig begeistert und wollen einfache Klebedichtungen aus dem Baumarkt anbringen. Hat jemand irgendwelche Erfahrungen mit den nachgerüsteten Silikonschlauchdichtungen ? Ist der Preis gerechtfertig ?
    Für Antworten danke ich !

    Grüße Alex
     
  2. Anzeige

  3. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    NRW
    da mag jemand Geld verdienen...
    Ob das wirklich sinnvoll ist, in alten Fenstern zu machen ?
    Ich würde mich auch eher für einklebbare Dichtungen entscheiden.
    Da gibt es mittlerweile wirklich gute.
     
  4. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.871
    Zustimmungen:
    2.791
    Ort:
    Mark Brandenburg
    klar wer nicht, übrigens wird das Finanzamt darauf dringen dass er das will. Exzentrische Hobbys mögen die irgendwie nicht. Geh mal alle Einzelarbeitsschritte durch und rechne die Zeit um, ggf. inkl. Werkstattstunden, Fahrzeit und Bürostunden nicht vergessen.
    wo steht, dass die Fenster alt oder verschlissen sind? Ordentlich gefertigte Holzfenster, da gibt es auch Kastenfenster mit Isolierverglasung in ganz neu, halten bei entsprechender Pflege über Jahrzehnte. Das kann sehr sinnvoll sein, gerade im Denkmalschutzobjekt.
    das würde ich vom Zustand und der geplanten Zukunft der Fenster abhängig machen.
    Wo? Oder haben wir nur unterschiedliche Vorstellungen davon? Alle die ich kenne darf man alle paar Jahre erneuern. Was man also am Materialpreis spart legt man über die Zeit drauf. Wenn ich die erwartete Restlebensdauer eher bei 10 Jahren und drüber liegt als bei unter 5 Jahren würde ich die Silikonschlauchdichtung nehmen. OK, ne Fräse habe ich in der Werkstatt und für die Dichtung den richtigen Katalog....
     
  5. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    NRW
    ich finde es hier immer erstaunlich wie die Antworten auf eine Fragestellung auseinandergepflückt werden, aber auf die Frage selbst nicht direkt eingegangen wird.´

    Dass du eine Fräse hast und das selbst machen kannst hilft dem Frager auch nicht.
     
Thema: Silikonschlauchdichtungen in Verbundfenster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was bringen silikonschlaudichtungen bei verundglasfenstern

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden