Sind die Montagekosten für neue HKVs auf die Mieter umlegbar?

Diskutiere Sind die Montagekosten für neue HKVs auf die Mieter umlegbar? im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo gemeine Gemeinde, dieses Thema stellt sich doch eigentlich regelmässig alle zehn Jahre. Was meint Ihr?

  1. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    419
    Hallo gemeine Gemeinde,
    dieses Thema stellt sich doch eigentlich regelmässig alle zehn Jahre.
    Was meint Ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 01.11.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.796
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Berlin
    Ich meine nein (aber sicher bin ich mir nicht), weil ein Intervall von 10 Jahren m.E. zumindest in der Rechtsprechung zur BetrKV nicht mehr als "regelmäßig" angesehen wird (Bitte fragt mich jetzt nicht nach der Quelle).

    Eine Aufrüstung - z.B. von Röhrchen auf Funk/Digital - könnte sicherlich als nachhaltige, wohnwertverbessernde Maßnahme durchgehen, oder?

    Wobei ich mich gerade frage, was Du da eigentlich ausgehandelt hast ... ich zahle keinen Penny für die Umrüstung (nur bei 3. Anfahrt) ... und der Regeltausch ist im Mietpreis enthalten.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    419
    Papabär:

    "Ich meine nein (aber sicher bin ich mir nicht), weil ein Intervall von 10 Jahren m.E. zumindest in der Rechtsprechung zur BetrKV nicht mehr als "regelmäßig" angesehen wird"
    "Meine " ich auch.

    "Wobei ich mich gerade frage, was Du da eigentlich ausgehandelt hast ... ich zahle keinen Penny für die Umrüstung (nur bei 3. Anfahrt) ... und der Regeltausch ist im Mietpreis enthalten."
    Nöö, Papa, soo kompliziert war das auch nicht: Wir hatten einen Providerwechsel, und der neue hatte in seinem Angebot für die Montage der 18 FunkHKV 46€ angegeben. In der Rechnung war es dann jedoch nur der halbe Preis, da nicht geschweisst werden musste:smile031:.
    Du kennst ja inzwischen meine Ausschreibementalität... sagte mal ein Installateur wg. der 14 Wasserzwischenzähler "das gibt ja einen Preiskampf ohne Ende" und hatte dann später trotz Erinnerung keine Zeit, ein Angebot abzugeben...:evil:)
    Die Montagepreise der anderen Anbieter lagen übrigens zw. 0 und 196€.
     
  5. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise werden die Montagepreise mit in die Gerätemiete kalkuliert. Dann sind diese ohne Probleme zu 100% umlegbar.

    Manche unseriöse Unternehmen langen dafür extra nochmal kräftig zu und werben mit geringen Mietkosten. Und der Eigentümer steht dann da mit nicht umlagefähigen Kosten da.
     
Thema: Sind die Montagekosten für neue HKVs auf die Mieter umlegbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. regeltausch umlagefähig

    ,
  2. dritter termin regeltausch zähler auf mieter umlegbar

    ,
  3. umrüstung auf funk mieterinfo

    ,
  4. umrüstung auf funk heizkosten,
  5. hkvs bedeutet,
  6. hkvs,
  7. HKVs heizung,
  8. umrüstung auf funk umlegbar,
  9. einbau von stromzähler auf Mieter umlegbar
Die Seite wird geladen...

Sind die Montagekosten für neue HKVs auf die Mieter umlegbar? - Ähnliche Themen

  1. Dürfen wir Vermieter eigentlich noch Miete verlangen?

    Dürfen wir Vermieter eigentlich noch Miete verlangen?: Hallo, bitte das hier mal genau durchlesen und sich wundern, dass ein Vermieter gerade noch Miete verlangen darf....
  2. Höhe der Miete

    Höhe der Miete: Hallo Ich weiss nicht, ob ich hier richtig bin und mir jemand helfen kann... Ich werde mir auf Mitte 2018 eine Ferienimmobilie kaufen. Hierzu...
  3. Fristlose (wohl unwirksame) Kündigung durch Mieter. Wie soll ich mich verhalten?

    Fristlose (wohl unwirksame) Kündigung durch Mieter. Wie soll ich mich verhalten?: Hallo Zusammen, nachdem ich längere Zeit stille Mitleserin war, habe nun auch ich als Vermieterneuling ein Anliegen und bitte um Rat der...
  4. Erhöhung Miete - Indexmietvertrag - auf Basis tatsächlicher Wohnfläche?

    Erhöhung Miete - Indexmietvertrag - auf Basis tatsächlicher Wohnfläche?: Liebe Forenmitglieder, ich möchte zeitnah die Miete meiner Mieter auf Basis eines abgeschlossenen Indexmietvertrags erhöhen. Da die Miete sehr...
  5. Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?

    Mieter braucht neuen Herd und möchte dazuzahlen - wie steuerlich korrekt abrechnen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Mieter benötigt einen neuen Herd. Normalerweise würde ich den Herd kaufen, einbauen lassen - fertig. Aber, mein...