Singlewohnung jetzt mit 4 Personen bewohnt

Diskutiere Singlewohnung jetzt mit 4 Personen bewohnt im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, ich habe ein kleines Häuschen mit 3 Singlewohnungen (50, 40,40 qm), die jeweils auch von einer Person bewohnt werden. Es handelte...

  1. trixi

    trixi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe ein kleines Häuschen mit 3 Singlewohnungen (50, 40,40 qm), die jeweils auch von einer Person bewohnt werden. Es handelte sich bisher um ein ruhiges Haus, sehr gepflegt.
    Nun aber ist im Mai ins Dachgeschoß ein junger Mann eingezogen, sagte, er sei allein, seine jetzige Wohnung sei zu groß. Er zahlt pünktlich Miete, jedoch hat er seit ca. 4 Wochen ständig "Besuch" von einer Frau mit einem dreijährigen Kind und einem kleinen Baby und einem Hund. Nachbarn und Mieter haben sich schon mehrfach über Lärmbelästigung beschwert, da sie sich zanken, brüllen, etc., ständig schreit ein Kind, Hund bellt etc. Ich habe ihn vor 2 Wochen wegen Lärmbelästigung abgemahnt, als er die Frau rausgeworfen hatte. Nun ist sie wieder da, wäscht täglich Kinderkleidung, stellt 7 gelbe Säcke in den Keller, 2 Kinderwagen unter die Treppe etc. Der Mann öffnet nicht die Tür, antwortet nicht auf Telefonate und SMS. Was kann ich tun? Die Wohnung ist für 1 Person, nicht noch für Frau, 2 Kinder und Hund. Als ich die Frau sah, sagte sie, sie sei bei ihrem Freund auf Besuch, wohne ca. 4 km entfernt. Aber wäscht man dann täglich dort Kinderkleidung, produziert MÜll, stellt die Kinderwagen unter die Treppe und schläft dort? Welche Handhabe habe ich? Wenn ich Miete oder Nebenkosten erhöhe, akzeptiere ich ja den Zustand. Ein Mieter hat schon gekündigt, der andere ist sehr verärgert. Wie werde ich den wieder los bzw. die Frau mit den Kindern? Ich vermute, daß es sich um seine Frau handelt, die er vorher verlassen hat und sich die Singlewohnung genommen hat und sie ihm jetzt mit den Kindern auf die Pelle rückt. Bitte um Hilfe. Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gicoba

    Gicoba Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe mal gegoogelt und das

    Überbelegung

    gefunden. Vielleicht hilft es ja ein bisschen weiter??
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Überbelegung ist das eine.
    Jedoch ist eher so, dass hier vielleicht eine unerlaubte untervermietung vorliegt.
    a) Abmahnung, dann muss der Mieter ja entsprechend reagieren. Zudem gibt es genügend Zeugen, die den Besuch nicht mehr als Besuch deklarieren würden.
    b) Anpassung der NK-Vorauszahlung wegen erhöhtem Verbrauch. Miete kann man nicht erhöhen.
    c) unerlaubte Tierhaltung (Hausordnung??)
    d) beachtung der Brandshcutzvorschriften bez belagerung des Treppenhauses?
     
  5. trixi

    trixi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    neuer Stand:
    Mieter hat inzwischen die Kündigung zum 31.03.2008 erhalten.
    Wenn nicht die Frau mit den Kindern im Haus ist, dann empfängt der Mann seine Freundin. Lärm im Hausflur Tag und Nacht. Also 2 Frauen gehen dort ein und aus.
    Die Miete für Januar hat er nicht gezahlt.
    Wenn jetzt die Miete für Februar auch nicht kommt, erhält er die fristlose Kündigung. Wie ist dann das weitere Vorgehen?
    Er hat sich weder auf die beiden Abmahnungen, noch auf die Kündigung gemeldet.
    Schönen Abend.
     
  6. #5 F-14 Tomcat, 19.01.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Räumungsklage und Mahnbescheid beantragen (würde ich über einen Anwalt machen) :?

    Allerdings stellt sich mir die frage ob du die Abmahnung und auch die Kündigung Gerichtsverwertbar zugestellt hast :Blumen

    Wegen was hast du Abgemahnt bzw. Gekündigt (ist es rechtssicher) :motzki

    Wenn die eine Frau geht und die andere kommt schätze ich das es keine Untervermietung ist zuminderst kenne ich keine Frau die sich das gefallen lassen würde :D
     
Thema: Singlewohnung jetzt mit 4 Personen bewohnt
Die Seite wird geladen...

Singlewohnung jetzt mit 4 Personen bewohnt - Ähnliche Themen

  1. In 2016 selbst bewohnt, ab 15.05.17 vermietet - Steuer

    In 2016 selbst bewohnt, ab 15.05.17 vermietet - Steuer: Hallo an alle, ich bin neu hier und auch was Vermietung angeht ein völliger Neuling. Im vergangenen Jahr habe ich mir eine Wohnung gekauft...
  2. Person im MV existiert nicht

    Person im MV existiert nicht: Hallo, wir sind gerade dabei ein Haus zu kaufen, in dem ein Mieter mit drin wohnt, der im Mietvertrag Name A hat. Er selbst nennt sich aber seit...
  3. Aufzugswärter = Beauftragte Person für Aufzugsanlagen

    Aufzugswärter = Beauftragte Person für Aufzugsanlagen: [ATTACH] Beauftragte Person gemäß BetrSichV und TRBS 3121 - Ehemaliger Aufzugswärter Der ehemalige Aufzugswärter wird heute als beauftragte...
  4. Mietvertrag mit betreuter Person abschliessen

    Mietvertrag mit betreuter Person abschliessen: Hallo Gemeinde, ich beabsichtige eventuell, mit einem betreuten wohnungssuchenden jungen Mann einen MV über ein Appartement abzuschliessen. Er ist...
  5. Wohngemeinschaft aus eine 4 Zimmer Wohnung

    Wohngemeinschaft aus eine 4 Zimmer Wohnung: Guten Tag Damen und Herren, ich finde keine Antwort auf meine Frage im Google und auf der Suche nach meiner Antwort bin ich hier gelandet....