Sinn des Wirtschaftsplans ??

Dieses Thema im Forum "Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan" wurde erstellt von esses, 14.02.2011.

  1. esses

    esses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich stelle mich kurz vor da ich neu hier bin.

    Bin 25 Jahre Jung, und habe vor 3 Jahren eine Wohnung in Düsseldorf gekauft. (reicht)

    So zu meiner Frage,

    da ich wie schon oben erwähnt neu bin und mich schlecht in der Sache auskenne, versteh ich den Sinn des Wirtschaftsplans nicht.

    Mein Verwalter hat mir den Wirtschaftsplan 2009, am 02.10.2009 zugestellt.

    Meiner Meinung nach ist der Plan dafür da, um zu schauen wie hoch die ganzen Kosten (ungefähr) für dieses Jahr ausfallen, damit man die Hausgelder anpassen kann und am ende des Jahres nicht so eine hohe Nachzahlung zu leisten.

    Aber wenn ich diesen Plan für 2009 erst am ende des Jahres bekomme, wo ist dann der Sinn des Plans ?

    Gruß eSSeS
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Im Wirtschaftsplan wird zunächst festgelegt, wofür die Gemeinschaft wieviel Geld ausgeben darf.
    Dann ist ein beschlossener Wirtschaftplan die Grundvoraussetzung für einen Vorauszahlungsanspruch der Gemeinschaft gegen jeden einzelnen Eigentümer.

    Ein Termin gegen Ende des Jahres ist sicher sehr spät. Es liegt allerdings in der Natur der Sache, dass der Wirtschaftsplan immer erst einige Zeit nach Jahresbeginn erstellt und beschlossen wird. Regelmäßig wird auch beschlossen, dass der Wirtschaftsplan über das Jahr hinaus bis zu einem Beschluss über einen neuen Wirtschaftsplan weiter gelten soll. Ohne diese Weitergeltung würde mit Jahresende die Pflicht der Eigentümer zu Vorauszahlungen entfallen.
     
  4. esses

    esses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Ich habe eine Frage zu diesen Satz.

    Im Wirtschaftsplan wird zunächst festgelegt, wofür die Gemeinschaft wieviel Geld ausgeben darf.

    Kann es überhaupt sowas beschlossen werden, denn wenn z.b abwasser in hohe von 150 EUR verbraucht wurde, kann man doch nicht beschliessen wir geben nur 70 dafür aus ?

    oder kann man schon nur danach muss der Mieter aber mit nachzahlung rechnen.

    Dann ist ein beschlossener Wirtschaftplan die Grundvoraussetzung für einen Vorauszahlungsanspruch der Gemeinschaft gegen jeden einzelnen Eigentümer.

    Richtig, aber was nützt mir das erst im Monat Oktober ?
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Ist es so schwer zu verstehen? Was macht denn der Bundestag, jeder Landtag, jeder Stadtrat Jahr für Jahr? Es wird über Haushaltspläne beschlossen. Dass man einen Wirtschaftsplan tunlichst nicht mit unsinnigen Ansätzen beschließen sollte, müsste für einen Wohnungseigentümer eigentlich keiner Erwähnung wert sein.

    Muss es einem einzelnen Eigentümer denn etwas nützen? Wenn es vorher keinen beschlossenen Wirtschaftsplan gab und daher auch keiner bezahlt hat, werden auch im Oktober, November und sogar im Dezember noch die Hausgeldvorauszahlungen - je nach Beschlussinhalt für das gesamte Jahr - fällig und die Gemeinschaft ist plötzlich liquide, kann die Wasser- Gas- und sonstige Versorgung aufrechterhalten.

    Reicht das als Nutzen nicht aus?
     
  6. esses

    esses Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Muss es einem einzelnen Eigentümer denn etwas nützen ?

    Meiner Meinung nach ja, den daraus werden ja die Hausgelder berechnet,

    und ich möchte schon gerne wissen weiviel ich im voraus zahlen muss.
     
Thema: Sinn des Wirtschaftsplans ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausgelvorauszahlungen

    ,
  2. was ist ein Wirtschaftsplan

    ,
  3. Wie erstellt man einen Wirtschaftsplan

    ,
  4. hausgeldvorauszahlungen,
  5. wirtschaftsplan erst im dezember,
  6. was ist ein wirtschaftplan,
  7. kann ein wirtschaftsplan für das gleiche jahr gelten,
  8. was sind hausgelvorauszahlungen,
  9. wofür wirtschaftsplan,
  10. WEG muss jedes Jahr ein Wirtschaftsplan beschlossen werden,
  11. wofür wirtschaftspläne,
  12. weg wirtschaftsplan verstehen,
  13. wirtschaftsplan verstehen,
  14. was bedeutet bewässerung wirtschaftplan ,
  15. was ist ein wirtschaftsplan beispiel,
  16. hausgeldvorauszahlunge für jeden wohnungseigentümer,
  17. welchen sinn macht ein wirtschaftsplan,
  18. kredit in der hausgeldabrechnung,
  19. wer macht wirtschaftsplan,
  20. muss der wirtschaftsplan sein,
  21. hausgeldvorauszahlung fälligkeitstermin,
  22. wirtschaftsplan wann,
  23. sinn wirtschaftsplan,
  24. warum erstellt man einen wirtschaftsplan,
  25. wieso wird ein wirtschaftsplan erstellt
Die Seite wird geladen...

Sinn des Wirtschaftsplans ?? - Ähnliche Themen

  1. Wirtschaftsplan während der Laufzeit ändern

    Wirtschaftsplan während der Laufzeit ändern: gestern gabs in einer außerordentlichen Eigentümerversammlung was Interessantes. Eine Familie, die eine dünne Mehrheit in der Versammlung hat,...
  2. Modernisierung der Heizung in Etappen macht es Sinn?

    Modernisierung der Heizung in Etappen macht es Sinn?: Ich habe eine Frage. In unserem 3 Familienhaus wollen wir eine zentrale Heizungsstation mit zentraler Warmwasserzufuhr einbauen, mit Solaranlage....
  3. Abrechnung und Wirtschaftsplan

    Abrechnung und Wirtschaftsplan: Hallo zusammen, mein Name ist Marcus, und ich bin neu hier im Form. Erst mal ein Hallo in die Runde!! Bei uns steht eine Veränderung an. Wir...
  4. Kein Wirtschaftsplan von Verwalter erhalten

    Kein Wirtschaftsplan von Verwalter erhalten: Hallo zusammen, ich bin Eigentümer einer Wohnung zur Vermietung in einem Immobilienkomplex mit ca. 30 Wohneinheiten. Zur letzten...
  5. Instandhaltung und Rücklage im Wirtschaftsplan

    Instandhaltung und Rücklage im Wirtschaftsplan: Hallo liebe Freunde der Immobilien. ich habe eine kleine Frage zu einem konkreten Wirtschaftsplan. Wieso werden Instandhaltung und Zuführung...