Skurriles und sonstige Erlebnisse

Diskutiere Skurriles und sonstige Erlebnisse im Was nicht passt - der Small-Talk Forum im Bereich Off-Topic; Ach okay....danke für Antwort. Also "nach dem rechten sehen" und ggf. anmahnen würde dann wohl unter Hausverwaltung fallen? Kann mich ja trotzdem...

  1. #21 ehrenwertes Haus, 04.12.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    2.353
    Zustimmungen:
    1.424
    "Nach dem Rechten sehen" kann Hausmeister oder Verwaltung sein.
    Zur Hausmeistertätigkeit kann z.B. ein technischer Kontrollgang gehören, z.B. Treppenhausbeleuchtung prüfen auf kaputte Glühbirnen + Austausch bei Bedarf.
    Eine Meldung an den Vermieter, wenn Müllhalden im Treppenhaus bei diesem Kontrollgang entdeckt werden, läuft meist auch unter Hausmeistertätigkeit

    Abmahnungen, weil Mieter XY nachweislich seinen Müll im Treppenhaus entsorgt sind reine Verwaltung.

    Die Grenzen zwischen Hausmeister und Verwalter sind manchmal fließend und auch etwas regional unterschiedlich.
    Mach dich vor dem Beauftragen eines Hausmeisters schlau, wie richtig formuliert werden muss (Grundaufgaben mit Festpreis + evt. Extravergütungen), damit du möglichst den "ganzen Hausmeisterdienst" auf die Mieter umlegen kannst.


    Egal ob Hausmeister oder Verwaltung, sie kosten...
    Mach aber auch die Gegenrechnung auf, was kostet dich die ganze Fahrerei + Übernachtung(en) + Nerven + Baldrian, wenn das kopflose Hühnchen wieder zuschlägt, usw. ...

    Ich schätze mal, du bist mit deinen jetztigen Kosten ziemlich nah an einem beauftragten Hausmeister + Verwalter dran.
    Der Luxusfaktor von mehr Freizeit ist eh unbezahlbar.
     
    Wohnungskatz und immobiliensammler gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Malina123, 04.12.2018
    Malina123

    Malina123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    12
    @ehrenswertes Haus: jetzt musste ich schon wieder so lachen - du hättest das "zuschlagende Kopflose Hühnchen" letzte Woche in HH "live vor Ort" erleben können!!!
    Da hast du echt was verpasst! Für meine Tagesmuttertante wurde aber deutlich, dass ich auf unser Mietverhältnis keinen Wert mehr lege.
    Aber Baldrian hab ich nicht genommen - ich habe danach mit meinem Bruder erst mal ein paar Bierchen getrunken ;-)...okay, die haben natürlich auch gekostet.
     
  4. #23 ehrenwertes Haus, 04.12.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    2.353
    Zustimmungen:
    1.424
    Also wenn es dir hilft, dann denk beim nächsten unangenehmen Termin an mich und noch viel wichtiger:
    An das kopflose Hühnchen, was du ja auf keinen Fall sein willst.
    Mit was Lustigem im Kopf, läßt sich mancher Ärger leichter wegstecken.

    Bierchen ist guter Baldrianersatz. Hopfen entspannt auch und schmeckt besser :003sonst:
     
    Malina123 gefällt das.
  5. #24 Malina123, 05.12.2018
    Malina123

    Malina123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    12
    So....habe jetzt ne Hausverwaltung in HH gefunden, die vieles anbietet was ich mich interessiert. Hausverwaltungen übernehmen auch die Neuvermietung mit Abnahme und Übergabe? Hatte ich gar nicht so auf dem Schirm.... Ich hatte ja bisher nen Immomakler bestellt und dafür bei letzten mal um die 2000.- Euro bezahlt (ohne Abnahme, nur Übergabe).
    Das wäre natürlich auch noch ne rechnerische Sache mit wem ich da besser fahre? Ich ruf da morgen mal an!
     
  6. #25 Malina123, 05.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2018
    Malina123

    Malina123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    12
    Das wären die Leistungen von dem Anbieter die mich interessieren:

    Unser Leistungskatalog für die Mietverwaltung

    • Betreuung der Mieter in allen Belangen des Mietverhältnisses, Bearbeitung aller Mieteranfragen (hier momentan nur OG)
    • Bearbeiten von Beschwerden bei Verstößen gegen die Hausordnung
    • Bearbeitung von Schlüsselbestellungen
    • Akquise mit Bonitäts- und Sozialprüfung von Mietinteressenten
    • Abschluss, Änderung und Kündigung von Mietverträgen einschließlich der Abnahme und Übernahme der Wohnungen
    • Aufsetzen des Mietvertrages
    • Regelmäßige Begehung und Kontrolle der Objekte (hier wünsche ich mir eine Meldung an mich)
    • Vergabe und Überwachung aller nötigen Reparaturen (natürlich nur nach Absprache mit mir)

    Außerdem habe ich grade festgestellt, dass ne Hausverwaltung ja wirklich alles macht - da kann ich ja doch noch als alte Oma mich aufs Sofa legen und gebe dann einfach alles ab.
     
  7. #26 ehrenwertes Haus, 05.12.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    2.353
    Zustimmungen:
    1.424
    Achte bei deiner neuen Opfersuche bitte auf ein wichtiges Detaille:
    du suchst eine MIETverwaltung, keine HAUSverwaltung.

    Da freut sich jeder Verwalter, wenn du den Unterschied richtig nennst.

    Wenn du eine MIETverwaltung suchst, dann besser für das ganze Haus, also alle Mieter.
    Es ist viel leichter ein ganzes Haus in einer Verwaltungshand zu haben, als verschiedene Verwalter im gleichen Haus mit nur 1 Eigentümer.
     
  8. #27 Malina123, 05.12.2018
    Malina123

    Malina123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    12
    Aufgeschrieben und Vermerkt: Danke!
     
  9. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.098
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Münsterland
    Ja, mach das.
    Während du auf dem Sofa liegst, hast du ja bestimmt genug Zeit, darauf zu achten, dass entweder
    - die Kosten dafür die Einnahmen nicht übersteigen
    oder
    - falls ersteres nicht zutrifft, dass du genug Geld aus anderen Quellen bereitstellen kannst und damit leben kannst, dass du durch die Vermietung nichts verdienst, sondern - im Gegenteil - monatlich Geld vernichtest.
     
  10. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.071
    Zustimmungen:
    1.190
    Deine Beiträge; herzerfrischend :92:

    Auch meine Erfahrung.
     
    notwendiges Übel gefällt das.
  11. #30 Malina123, 05.12.2018
    Malina123

    Malina123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    12
    Lieber Dots, da mach dir mal keine Sorgen um mich.
    Wenn ich überhaupt alte Oma werde und dabei nicht dement, habe ich vielleicht noch einen Sessel für dich frei.
    Im übrigen, finde ich die Idee als alte Oma mal endlich "Geld zu vernichten" ganz amüsant - vielleicht lade ich dich ja ein.
     
Thema:

Skurriles und sonstige Erlebnisse

Die Seite wird geladen...

Skurriles und sonstige Erlebnisse - Ähnliche Themen

  1. Sparen/Altersvorsorge - Sonstige Investments?

    Sparen/Altersvorsorge - Sonstige Investments?: Guten Morgen allerseits, je nachdem ob Ihr Wohneigentum als Altersvorsorge/Investment anseht, worin investiert Ihr noch so? Ich spiele grade mit...
  2. Was heute noch so ansteht, Fundsachen und Sonstiges...

    Was heute noch so ansteht, Fundsachen und Sonstiges...: In Reminiszenz an einen vergangenen Thread in seinen besseren Tagen (und nur die!) und um nicht für jeden augenzwinkernden Link einen extra Thread...
  3. Sonstige Vereinbarungen im Mietvertrag

    Sonstige Vereinbarungen im Mietvertrag: Guten Tag, mich interessiert was ihr so bei den "Sonstige Vereinbarungen" im Mietvertrag reinschreibt. Bei mir steht momentan nur das die Wohnung...
  4. Sonstige interessante BGH Urteile

    Sonstige interessante BGH Urteile: Bundesgerichtshof Mitteilung der Pressestelle Nr. 177/2014 vom 03.12.2014 Zur Rückforderung von Zahlungen, die im Rahmen eines...
  5. Versicherungsbeiträge / Sonstige Ausgaben

    Versicherungsbeiträge / Sonstige Ausgaben: Hallo zusammen Bei der WEG ist eine Besonderheit: 3- Familienhaus mit angebautem Bungalow (4.WE) BJ 2011. Der Bungalow gehört uns ab 12....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden