Soll Wulff sein Amt niederlegen

Dieses Thema im Forum "Feierabend-Stammtisch" wurde erstellt von hoho, 19.12.2011.

  1. hoho

    hoho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Soll Wulff sein Amt niederlegen? Ich sage ja. Wenn jemand sich von Unternehmern oder Industriellen sich einladen lässt, sei es auf seine Finka oder Darlehen bekommt, ist für mich bestechlich. Auch wenn Herr Wulff nur von guten Freunden spricht. Die sogenannten Freunden machen das ja auch nur weil sie daraus nutzen ziehen wollen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elli55

    elli55 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja.

    Renate Künast hat gestern abend bei Günter Jauch angemahnt, man möge doch bitte keinen Neidaspekt in der Diskussion aufkommen lassen. Denn der Bundespräsident - wie jeder andere Bürger - sei sozial vernetzt und pflege seine privaten Freundschaften. Wir allen hätten doch unserer Freunde in der Nähe und der Ferne, bei denen wir jederzeit willkommen seinen.

    Diesen Gedanken lasse ich gerne zugunsten unseres Bundespräsidenten gelten.

    Mich wundert nur, wieso Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres sowie das Ehepaar Geerkens oder der Vorstand eines Versicherungskonzerns ihren Sommerurlaub nicht bei dem Ehepaar Wulf in Hasenbüttel verbringen.

    Beste Grüsse
    elli55
     
  4. #3 Unregistriert, 19.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    ein ganz klares NEIN. Und zwar einzig aus folgendem grund.
    Wir befinden uns mit mitten in der Euro-Krise, jeder kann sich ausmalen, dass das nächste Jahr nicht unbedingt einfach wird. So wie ich es sehe sind im Augenlick Deutschland zusammen mit Frankreich die stabilsten Partner in Europa. Nächstes Jahr wird in Frankreich gewählt, was nicht unbedingt zur Stabilität beitragen wird.
    Stellen wir uns vor, der Bundespräsident tritt zurück, und am Ende stolpert dann die gesamte Bundesregierung.
    Neuwahlen von Bundespräsident und Bundestag??? In der jetzigen Situation eine Katastrophe.
    Ich verteidige damit nicht das Verhalten von Wulff, aber bezüglich des Kredites sprechen wir immer noch von Spekulationen
     
  5. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Nein!

    In einer gewissen Position verkehrt man nunmal auch in entsprechenden Kreisen. Da ist nichts anrüchiges dabei. Dass die eine oder andere politische Entscheidung möglicherweise dadurch mit beeinflußt ist, wird sich nie ganz vermeiden lassen.

    Wenn wir das wollen bräuchten wir eine Regierung die 100%ig von der Außenwelt abgeschirmt ist. Nur ob die Entscheidungen dann sinnvoller wären?

    Andere gehen mit Firmenchefs Golf spielen oder treffen sich irgendwo in der Weltgeschichte fern ab von jeglicher deutschen Presse.

    Wenn da jeder gleich zurücktreten müßte hätten wir bald keine Politiker mehr.
     
  6. Pompfe

    Pompfe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Hi, Heizer,
    wir hätten garantiert keine Politiker mehr !!:109:

    Das Problem ist nur, wenn wir den jetzt gehen lassen, bekommt er "mindestens" eine
    runde Pension. Ein Neuer muß her, der ja auch nicht von Luft und Liebe lebt.
    Wenn ich den Schmarren höre, das Vertrauen ist nicht mehr da, Himmel, die das sagen, wo leben die?
    Seit ich mit der Überzeugung lebe, jeder Politiker ist ein bezahlter Krimineller, kann ich deren bekanntgewordenen Fehler viel lockerer abhaken, viel menschlicher beurteilen.
    Und das soll mal jemand beweisen, daß meine Aussage nicht stimmt.
    Während meiner Lebensperiode kann ich Politiker, die nicht dazu gehören, an einer Hand abzählen!
    N.G. P.

    Ps. (ob die bei Nullbocksymptomen selbst für kleine Bekanntwerdungen nachhelfen? )
     
  7. #6 Papabär, 23.12.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Doch, auf alle Fälle.

    In meinen Augen ist das eine - wenn auch unterschwellige - Bestechung ... es geht ja nicht um einen einzigen Luxusurlaub, sondern um 6. Ein so manipulierte Ministerpräsident muss von seinem Posten zurückgetreten werden. Andere Ministerpräsidenten verbringen ihren Urlaub ja auch mit Skifahren, gell?

    Leute, mal ganz im Ernst ... welche der grundlegenden Entscheidungen eines Bundespräsidenten könnte denn von subversiver Manipulation beeinflusst worden sein ... ob er seine Unterschrift unter ein Gesetz, daß bereits durch Bundestag und Bundesrat verabschiedet wurde, nun in schwarzer oder blauer Tinte setzt? Ich bitte Euch ...

    Wie wäre es, wenn wir die komplette Bundesregierung wegen Bestechung an die Staatsanwaltschaft melden ... die haben schließlich den Papst eingeladen! Was uns dieser Besuch gekostet hat, alleine schon wegen der Sicherheitsmaßnahmen ... dafür könnte Christian Wulf die nächsten 10 Jahre im Adlon wohnen.
     
  8. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ist nur die Frage wer hier wen bestochen hat ;)
     
Thema: Soll Wulff sein Amt niederlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. soll wulf

    ,
  2. soll wulff im amt bleiben

    ,
  3. vorbesitzer haus wulff

    ,
  4. wulff haus vorbesitzer,
  5. soll wulff sein amt niederlegen,
  6. vorbesitzer wulff,
  7. sollte wulff sein amt niederlegen ,
  8. muss wulf,
  9. sollte wulff amt abgeben,
  10. wulff abstimmung,
  11. sollte christian wulff sein amt niederlegen,
  12. soll wulff im amt bleiben abstimmung,
  13. warum soll wulff sein amt niederlegen,
  14. soll wulf sein amt niederlegen,
  15. wulff vorbesitzer haus,
  16. sollte der bundespräsident sein amt niederlegen,
  17. vorbesitzer wulff haus,
  18. soll wulff sein amt niederliegen,
  19. warum mussteex-bundespräsident wulff sein amt niederlegen,
  20. warum musste christian wulff sein amt niederlegen,
  21. vorbesitzer von wulffs privathaus,
  22. wulff niederlegen,
  23. Niederlegung bundespräsident,
  24. wulf abstimmungen,
  25. sollte wulf sein amt ablegen
Die Seite wird geladen...

Soll Wulff sein Amt niederlegen - Ähnliche Themen

  1. Amt - Wen gibt man als Mieter an wegen ortsüblicher Miete

    Amt - Wen gibt man als Mieter an wegen ortsüblicher Miete: Die Frage lässt sich in der Überschrift schwer darstellen. Ich will die Mieten in einem Haus anpassen. Nun habe ich ortsüblichen Mieten und die...
  2. Miete vom Amt sicher? Kein Zahlungseingang

    Miete vom Amt sicher? Kein Zahlungseingang: Hallo, wir haben vom Amt ein Schreiben bekommen, das wir den Mietzins über das Amt bekommen. Leider kommt hier nix an. Scheinbar hat der Mieter...
  3. Stromabschaltung Nachzahlung wird vom Amt nicht bezahlt.

    Stromabschaltung Nachzahlung wird vom Amt nicht bezahlt.: Hallo, Vermieter Forum. Ich bin Chris 32 Jahre alt und neu in der Vermieterwelt. Ich hoffe Ihr könnt mir bei folgender Frage weiterhelfen: Ein...
  4. Ämter machen nichts, jetzt ist euer Rat gefragt

    Ämter machen nichts, jetzt ist euer Rat gefragt: Hallo Leute, manche von euch wissen vielleicht noch grob, worum es in meinen anderen Themen ging. Also eigentlich immer ums gleiche. Jetzt stockt...
  5. Hohe NK-Nachzahlung vom Amt bezahlt?

    Hohe NK-Nachzahlung vom Amt bezahlt?: Hallo, ich hoffe ich bin hier im richtigen Foren-Thread mit meiner Frage. Die NK-Abrechnungen für das Jahr 2014 wurden von uns versandt. Ein...