Sondernutzungsrecht / Gartenpflege

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Sierraoscar, 24.11.2009.

  1. #1 Sierraoscar, 24.11.2009
    Sierraoscar

    Sierraoscar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Mitglieder,

    ich habe vor kurzem eine Eigentumswohnung (Neubau) erworben mit Sondernutzungsrecht an der Terrasse und einem Gartengrundstück. Die Wohnung wird zum 1.12.09 vermietet, ich will später aber selbst einziehen. Insgesamt wohnen im EG 3 Parteien.

    In der Teilungserklärung steht:

    Para 3: Das Sondernutzungsrecht hinsichtlich der Gartenfläche ist jeweils von dem Berechtigten zu unterhalten.

    Para 6: Die Instandhaltung und Instandsetzung der zum gemeinschaftlichen Eigentum gehörenden Teile des Gebäudes - auch des Fahrstuhls - sowie DES GRUNDSTÜCKS obliegt der Untergemeinschaft der Wohnungs- / Teileigentümer, sie ist vom Verwalter durchzuführen.

    Soweit ich aus den Forenbeiträgen verstanden habe, handelt es sich beim Gartengrundstück um Gemeinschaftseigentum, an dem ich ein Sondernutzungsrecht besitze.

    Wo ist der Unterschied zwischen Instandhaltung, Instandsetzung und Unterhaltung von Rechten? Muss ich z. B. den Rasen mähen und die Hecke schneiden oder muss das der Verwalter auf Kosten der Gemeinschaft erledigen lassen?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 24.11.2009
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    nach paragraph 3 ganz klar sie.
     
  4. #3 Sierraoscar, 24.11.2009
    Sierraoscar

    Sierraoscar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @ pragmatiker
    Danke für die schnelle Antwort.

    Wieso bist Du Dir da so sicher? Der Paragraph 3 lässt zwar darauf schließen, dass der Eigentümer für das Schneiden der Hecke und das Mähen des Rasens zuständig ist. Das würde ja auch bedeuten, dass wir für gegebenenfalls für die Erneuerung des Rasen und der Hecke (falls sie nicht anwächst) aufkommen müssten.

    Paragraph 6 schließt dies aber m.E. wieder aus. Rasenmähen und Heckeschneiden ist doch eine Instandhaltung und die wieder hat der Verwalter erledigen zu lassen.

    Oder bin ich "falsch gewickelt"?
     
  5. #4 lostcontrol, 24.11.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    nein, rasenmähen und heckenschnitt gehören nicht zur instandhaltung sondern zur gartenpflege.
    du kannst theoretisch den garten auch zubetonieren.
    bezüglich der grundstücksgrenze wird sicherlich auch bei euch das nachbarschaftsrecht greifen, und da werden gerne höhe und art des zauns bzw. der bepflanzung minutiös festgelegt und wer zuständig ist (du oder der nachbar).
     
  6. #5 PHinske, 24.11.2009
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    47
    Mit Grundstücksteilen, für die ein Sondernutzungsrecht eingeräumt worden ist, hat der Verwalter hinsichtlich Pflege und und Unterhaltung nichts zu tun.
    Du kannst deine Rechte und Pflichten für den Garten aber per Mietvertrag delegieren.

    Was bei Para 3 schon spezialisiert geregelt ist, kann in Para 6 nicht mehr enthalten sein.
    Zum Grundstück werden außer den Baukörpern und den Sondernutzungsrechten ja in jedem Fall noch Zuwegungen gehören. Wahrscheinlich noch mehr. Und genau für diese restlichen Flächen muss dann der Verwalter sorgen.

    MfG
    PHinske
     
  7. #6 Sierraoscar, 24.11.2009
    Sierraoscar

    Sierraoscar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure aufschlussreichen Antworten. Das mit der Gartenpflege habe ich auch schon im Mietvertrag berücksichtigt. Man weiß aber nie, auf welche Ideen die Mieter kommen ....

    Eine Frage habe ich aber noch: Die Hecke ist 25 Meter lang und wurde neu gepflanzt. Nehmen wir mal den "Mega-Gau" an: die Hecke geht ein. Bin ich dann für die Neuanpflanzung allein zuständig oder werden diese Kosten von allen Eigentümern übernommen? Ist ja interessant zu wissen. Müsste dann ja eigentlich Instandsetzung sein, oder?
     
  8. #7 PHinske, 24.11.2009
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    47
    Nanu.

    Ich gehe mal davon aus, dass der Sondernutzungsberechtigte die Hecke gepflanzt hat.

    Das dürfte er dann noch einmal machen, wenn die Hecke eingegangen ist.

    Was hätte die Gemeinschaft damit zu tun, wenn sie doch ein Sondernutzungsrecht eingeräumt hat?

    MfG
    PHinske
     
Thema: Sondernutzungsrecht / Gartenpflege
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Sondernutzungsrecht Garten Pflege

    ,
  2. sondernutzungsrecht heckenschnitt

    ,
  3. sondernutzungsrecht garten pflichten

    ,
  4. sondernutzungsrecht gartenpflege,
  5. sondernutzungsrecht garten Hecke schneiden,
  6. sondernutzungsrecht garten zaun,
  7. sondernutzung garten,
  8. hecke schneiden sondernutzungsrecht,
  9. pflege sondernutzungsrecht,
  10. Sondernutzungsrecht pflicht gartenpflege,
  11. gemeinschaftsgarten rechte,
  12. hecke sondernutzungsrecht,
  13. gartenpflege sondernutzungsrecht,
  14. Unterschied zwischen Instandhaltung und Unterhaltung,
  15. unterhaltung von sondernutzungsrecht,
  16. sondernutzung gartenpflege,
  17. sondernutzungsrecht terrasse instandhaltung,
  18. gartensondernutzungkosten f. heckenpflege,
  19. gemeinschaftsgarten rechte pflichten,
  20. sondernutzungsrecht instandhaltung,
  21. eigentumswohnung gartenpflege,
  22. sondernutzungsrecht gartenpflege kosten,
  23. sondernutzungsrecht garten rechte und pflichten,
  24. Sondernutzungsrecht Pflege,
  25. sondernutzungsrecht garten rechte pflichten
Die Seite wird geladen...

Sondernutzungsrecht / Gartenpflege - Ähnliche Themen

  1. Sondernutzungsrecht am Dachboden getrennt veräußern

    Sondernutzungsrecht am Dachboden getrennt veräußern: Hallo, ich bin Eigentümer von zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses. Die beiden Wohnungen habe ich zu einer Wohnung zusammen gelegt. Zudem habe...
  2. Frage zu Sondernutzungsrecht

    Frage zu Sondernutzungsrecht: Hallo, ich habe eine Wohnung mit im Grundbuch eingetragenem Sondernutzungsrecht an einem Carport erworben. Dieser Carport wurde aber nie...
  3. Sondernutzungsrecht Garten, Parkplätze / Fragen Kaufvertrag

    Sondernutzungsrecht Garten, Parkplätze / Fragen Kaufvertrag: Hallo zusammen, mein Name ist Patrick, ich bin 26 Jahre alt und habe mir letztes Jahr eine Wohnung gekauft und dazu mehrere Fragen. Das Haus hat...
  4. Eigenleistung Gartenpflege

    Eigenleistung Gartenpflege: Hallo, wir sind eine WEG bestehend aus 8 Wohnungseigentümern. Vor einigen Jahren wurde beschlossen leichtere Gartenarbeiten in Eigenleistung zu...