Sorgfaltspflicht der Mieter - Heizung kaputt

Dieses Thema im Forum "VF - Ankündigungen!" wurde erstellt von loop199, 14.05.2013.

  1. #1 loop199, 14.05.2013
    loop199

    loop199 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Meine Mieter (ETW) verstellen seit Jahren immer wieder die Einstellung der Gastherme. Der zuständige Monteur hat sie jedes Jahr bei der Wartung darauf hingewiesen, dass dies nicht sein darf, weil es Schäden an der Therme verursachen kann. Trotzdem war die Einstellung immer wieder verändert. Jetzt: Therme kaputt (2 Fühler, Kosten schlappe 400,-). Monteur hat schriftlich auf seine regelmäßigen Belehrungen hingewiesen.
    Kann ich die Kosten wegen Vernachlässigung der Sorgfaltspflicht auf die Mieter umlegen?

    Freue mich auf Nachrichten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi Loop199,

    wenn der Schaden eindeutig durch den Mieter verursacht wurde, dann würde ich sagen, dann haftet auch der Mieter für den angerichteten Schaden. Allerdings kann ich es fast nicht glauben, das durch reine Einstellungssachen man eine Therme kaputt bekommt.
     
  4. #3 loop199, 14.05.2013
    loop199

    loop199 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für die Antwort. Die Therme wurde jährlich gewartet und das ist eine Aussage des Monteurs (das die Bauteile schneller kaputt gehen, wenn die Einstellungen verändert werden).
     
  5. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi,

    aber an den Fühlern kannst du nix Einstellen und das die durch eine Einstellung am Gerät selber dadurch kaputt gegangen sind oder schneller kaputt gehen, also das würde ich weiterhin mal anweifeln, auch wenn ich kein Fachmann für Heizungen bin.
     
  6. #5 Papabär, 14.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Geht mir hier genauso.
    Und da ich davon ausgehe, dass dieser Punkt in einem streitigen Verfahren ebenfalls zur Sprache kommen würde, würde ich mir hier - rein vorsichtshalber - mal schriftliche Stellungnahmen des Herstellers sowie (falls möglich) eines 2. Heizungsbauers anfordern.


    Apropos ... hat irgendjemand den Heizkörperverdreher gesehen?
     
  7. #6 sara, 14.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2013
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    NRW
    das kann ich mir beim besten Willen auch nicht vorstellen, genau wie Pharao.

    Natürlich kann man bei der Heizung nach individuellen Wünschen die Heizphasen, oder auch Temperatureinstellungen verändern.
    Dass dadurch die Fühler kaputt gehen ist unwahrscheinlich.

    Wie alt ist die Anlage? Aber selbst bei neueren Anlagen kann es vorkommen, dass Temperatur-Fühler ausfallen.

    Wäre interessant zu erfahren welche Einstellungen lt. Heizungsmonteur so etwas bewirken könnten???
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.728
    Zustimmungen:
    330
    Hallo loop199,

    wie haben denn die Mieter ihre Sabotagetätigkeit gerechtfertigt?
    Welcher Gerätetyp und Alter?
     
  9. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    314
    Tip von meinem Mann, einem Meister- den Installateur so schnell wie möglich wechseln.:50:

    Ein Fühler geht nicht kaputt von einer falsch eingestellten Therme. Sie läuft maximal unwirtschaftlich. Das muss aber der Mieter zahlen und nicht Du.:150:

    Ein Fühler ist ein Verschleissartikel.:brille002:
     
Thema: Sorgfaltspflicht der Mieter - Heizung kaputt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sorgfaltspflichtverletzung mieter

    ,
  2. mieter verstellt heizung monteur musste kommen kosten

    ,
  3. Mieter Vernachlässigung der Sorgfaltspflicht

    ,
  4. sorgfaltspflicht mieter heizen,
  5. sorgfaltspflichtverletzung vermieter heizung,
  6. mieter verändern immer einstellwerte heizung kosten des monteurs,
  7. mieter macht rollo kaputt,
  8. vermieter sorgfaltspflicht heizung,
  9. sorgfaltspflicht mieter heizung,
  10. vermieter information sorgfaltspflichtverletzung
Die Seite wird geladen...

Sorgfaltspflicht der Mieter - Heizung kaputt - Ähnliche Themen

  1. Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?

    Wäre das für euch ein Grund, die Heizung-/ Sanitär Firma zu wechseln?: Also, die Firma hat den Auftrag regelmäßig nach den Heizungen zu schauen. Jetzt ist im 2. UG schon seit einer Woche nass. Ich dachte es kommt von...
  2. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  3. An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.

    An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.: Hallo, bei mir im MFH sind die WMZ´s für die Heizung jeder Wohnung alle zentral im Heizraum. Geht da auf dem Weg zu den Wohnungen viel Energie...
  4. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  5. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...