Sorgfaltspflicht des Mieters

Diskutiere Sorgfaltspflicht des Mieters im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Mein Mieter bewohnt ein EFH. Er hält mehrere Katzen im Haus die wohl Freigänger sind. Er hat die in 2 Räumen vorhandenen Kellerfenster als...

  1. #1 klavikula, 19.12.2010
    klavikula

    klavikula Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mein Mieter bewohnt ein EFH. Er hält mehrere Katzen im Haus die wohl Freigänger sind. Er hat die in 2 Räumen vorhandenen Kellerfenster als Katzenausstieg ausgelegt. Kletterbaum bzw. Stuhl und Tisch als Sprunghilfen für die Katzen.
    Selbst bei den derzeit herrschenden Minustemperaturen sind die Fenster rund um die Uhr geöfnnet. Ich befürchte Frostschäden an Leitungen und Wänden.
    Ich habe den Mieter gebeten die Kellerfenster geschlossen zu halten und ein- bis zweimal die Woche etwa eine Stunde zu lüften.
    Dies ignoriert der Mieter und seine Katzen streunen durch die Kellerfenster in die eiskalten Nächte.
    Rechtfertigt nach Ansicht Fachleute im Forum so ein schädigendes Verhalten eine Kündigung des Mietverhältnisses?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Nein. Erst wenn die Leitungen geplatzt sind und der Mieter den Schaden nicht behebt. Erst dann wird die Substanz geschädigt. Bis jetzt ist ja noch nichts passiert.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    793
    Aber eine Abmahnung mit Schilderung der Konsequenzen und evtl. Schadenersatzansprüchen wäre es mir allemale wert.
     
  5. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    So ganz sicher wäre ich mir da nicht. Sollte der Mieter mit seinem Verhalten die Substanz gefährden, ohne sie bereits geschädigt zu haben, wäre ein substanzgefährdendes Verhalten auf jeden Fall ein Grund zur Abmahnung und danach evtl. ein Grund für eine Kündigung. Wobei man natürlich auch beweisen muss, dass tatsächlich eine Substanzgefährdung vorliegt und das halte ich bei einem offenen Kellerfenster für eher unwahrscheinlich.
     
  6. #5 lostcontrol, 19.12.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    was ist das denn für ein keller?
    normalerweise hält man kellertüren ja geschlossen, das hilft also den katzen dann auch nicht weiter, es sei denn die kellertüren haben katzenklappen.
    sind das wohn-keller? also im sinne von "voll eingerichtet und beheizt"?

    das ist physikalisch natürlich wieder totaler schwachsinn, damit gefährdest du die bausubstanz deutlich mehr.
    aber es kommt natürlich drauf an was das für kellerräume sind.
    ich hab diverse kellersorten, historische gewölbekeller, waschküche (neudeutsch wohl "hauswirtschaftsraum" genannt) aber auch sousterrain-wohnungen mit normal hohen fenstern, die auch entsprechend ganz normale wohnräume sind.
    könntest du mal erklären um was für räume es hier geht?

    du könntest ihm natürlich anbieten dass z.b. eine balkontüre oder ein fenster in seinen normalen EG-räumen umgebaut wird auf katzenklappe...
    über das verhalten von freigänger-katzen zu diskutieren ist hier vermutlich müßig, aber mein fazit ist der, dass der einbau von katzenklappen vor allem was mit den katzenhaltern zu tun hat. katz steht da und will raus bzw. rein, und der/die/das dosenöffner hat zu gehorchen, das ist natürlich unbequem, deshalb baut man katzenklappen ein bzw. sucht 'ne andere lösung wie die mit den kellerfenstern...
     
  7. #6 klavikula, 19.12.2010
    klavikula

    klavikula Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich um ein EFH aus den Sechszigern. Man geht die Kellertreppe hinab im ersten Kellerraum ist ein Kellerfenster - dies steht als Katzenausgang immer offen. Den Rost des Kellerschachtes im Vorgarten hat man weggenommen. Der zweite Kellerraum - Waschküche, das gleiche Vorgehen - hier liegt von draussen gesehen der Rost neben der Terasse. Der Keller ist nicht beheizt, sowohl die Rohre Entsorgung zum Kanal als auch die Versorgungsrohre Wasser liegen offen.
    Ich bin halt von mitteleuropäischem Wohnverhalten ausgegangen - also Kellerfenster geschlossen vorallem um keine Kälte von unten in das Erdgeschoss
    sprich Wohnzimmer, Küche, Flur zur Eingangstür und Gästetoilette dringen zu lassen.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Sorgfaltspflicht des Mieters
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sorgfaltspflicht mieter

    ,
  2. sorgfaltspflicht des mieters

    ,
  3. mietminderung offene Kellerfenster

    ,
  4. mieter sorgfaltspflicht,
  5. sorgfaltspflicht des mieters mietrecht,
  6. mietrecht katzenhaltung 2011,
  7. mietvertrag sorgfaltspflicht,
  8. weg gewölbekeller lüftung pflicht,
  9. sorgfaltspflicht mieters mietrecht,
  10. mietrecht offene kellerfenster,
  11. Sorgfaltspflichten des Mieters,
  12. sorgfaltspflicht mieter lüften,
  13. freigängerkatzen und mietrecht,
  14. sorgfaltspflicht mieter wohnraum,
  15. sorgfaltspflicht des mieters lüften,
  16. kellercenster mietrecht,
  17. mietr sorgfalspflichten,
  18. sorgdfaltpflicht moeter,
  19. sorgfaltspflicht mietrecht,
  20. keller lüften pflicht,
  21. sorgfaltspflicht dachfenster offen auch bei regen muss der mieter zahlen,
  22. mietminderung sorgfaltspflicht,
  23. sorgfaltspflicht bei frostschäden,
  24. kellernutzung sorgfaltspflicht,
  25. wohnkeller mietrecht
Die Seite wird geladen...

Sorgfaltspflicht des Mieters - Ähnliche Themen

  1. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  2. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  3. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...
  4. Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter

    Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Mehrfamilienhaus zu kaufen. Die Finanzierung steht schon und der Kaufvertrag ist ebenfalls vom Makler an uns...
  5. Temporärer Mieterlass für Mieter

    Temporärer Mieterlass für Mieter: Hallo zusammen, ich hätte da mal eine Frage und hoffe, ihr könnt uns ein paar Tipps geben. Seit über 10 Jahren haben wir die gleiche Mieterin...