Sozialhilfeempfänger kündigen

Diskutiere Sozialhilfeempfänger kündigen im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich habe mein Haus (nicht mehr in bestem Zustand) vor zwei Jahren an eine Familie vermietet, die Sozialhilfe bekommt. Sehr ordentliche...

  1. Franz

    Franz Gast

    Hallo,

    ich habe mein Haus (nicht mehr in bestem Zustand) vor zwei Jahren an eine Familie vermietet, die Sozialhilfe bekommt. Sehr ordentliche nette Leute. Haben viel an dem Haus gemacht. Jetzt hat mir ein Nachbar einen sagenhaft guten Preis für das Haus geboten (er will es abreißen und in das Grundstück reinerweitern).

    Ich überlege mir jetzt, wie ich die Familie nicht nur rauskriege, sondern wie ich ihr auch helfen kann, eine neue Wohnung zu finden. Die Kinder sind nämlich sehr gut erzogen. Und die wollen natürlich nicht in die üblichen Sozialwohnblöcke ziehen, sondern in eine bessere Gegend. Das kann man ja gut verstehen. Aber das Sozialamt bzw. das Wohnungsamt hat sowieso nie genug Wohnungen, schon gar nicht für 7 Personen (Vater, Mutter, Großmutter, 4 Kinder).

    Meistens bietet man ja den Mietern direkt etwas Geld an, damit sie ausziehen. In diesem Fall überlege ich mir aber, ob ich nicht dem Sozialamt oder Wohnungsamt vorschlagen könnte, für zwei oder drei Jahre einen Mietzuschuß zu zahlen, so daß die Familie in eine etwas bessere Gegend ziehen kann. Dann würden die mit mir an einem Strang ziehen.

    Hat einer von Euch schon mal mit so was Erfahrungen gemacht?

    Gruß
    Franz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolle

    wolle Gast

    Sieht so aus, als wenn niemand damit Erfahrungen gemacht hat.

    Aber dein Angebot hört sich NETT an. Ich fürchte nur, dass das Amt da nicht mitspielen wird. Aber B-Schein Wohnungen gibt es auch in besseren Gegenden.
    Dafür wird die Bindung einfach auf eine andere Wohnung angewandt. Also werden größere Gesellschaften da in Frage kommen. Die kommen einem da vielleicht entgegen.

    (Tip: Genossenschaften sind da immer sehr entgegenkommend ;) )

    Also musst du da nur ein gutes Wort einlegen und die Sache sollte auch so laufen.
     
Thema: Sozialhilfeempfänger kündigen
Die Seite wird geladen...

Sozialhilfeempfänger kündigen - Ähnliche Themen

  1. Kündigung Mietverhältnis Schwägerin

    Kündigung Mietverhältnis Schwägerin: Hallo, ich bewohne ein Zweifamilienhaus und habe die obere Wohnung an meine Schwägerin mit Kind vermietet. Leider kam es immer wieder zu...
  2. Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?

    Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?: Hallo, ich begrüße Euch hier im Forum. Ich habe mich angemeldet, weil ich ein Problem nicht allein so lösen kann. Es wäre sehr schön, wenn ich...
  3. Nachbar verlangt das ich Mieter kündige

    Nachbar verlangt das ich Mieter kündige: Hallo liebes Forum, mein Mieter ist gelegentlicher Raucher und raucht am Fenster und auf den Balkon. Dagegen habe ich nichts. Nun fühlt sich...
  4. Kündigung Gewerbe

    Kündigung Gewerbe: Guten tag, ich habe das ein kleines problem und hoffe das ihr mir da weiter helfen könnt wäre euch echt dankbar. also es geht darum ich habe...
  5. Kündigen auf Eigenbedarf...

    Kündigen auf Eigenbedarf...: Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht ob ich hier richtig bin. Es geht um ein Dreifamilien Haus. Zwei Wohnungen sind Vermietet. (Erdgeschoss &...