Sprengung Fliegerbombe in Nürnberg

Diskutiere Sprengung Fliegerbombe in Nürnberg im Insider Forum Forum im Bereich Off-Topic; http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/bombe-in-nurnberg-entscharfung-nicht-moglich-bald-wird-der-blindganger-gesprengt-1.8615289 Ich möchte...

  1. #1 ehrenwertes Haus, 18.02.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    2.252
    immobiliensammler gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 immobiliensammler, 18.02.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    2.848
    Ort:
    bei Nürnberg
    Vorteil ist, dass das ein relativ großes Industriegebiet ist, darum sind auch "nur" rund 2.500 Einwohner betroffen. Aber ein Krankenhaus ist betroffen, und z.B. die Datev-Zentrale und deren Druckzentrum. - Ich hoffe dass die Schäden durch die Sprengung nicht zu groß werden. (Ich habe aktuell ein paar Mahnbescheide beantragt, die werden auch bei der Datev gedruckt <g>).
     
  4. #3 ehrenwertes Haus, 18.02.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    2.252
    Ich merke die Auswirkungen auch... und diesmal stimmt die Sache mit "sry, ich stand im Stau" wohl...

    ... und so wenig Verkehr in "meiner Strasse"... ich kann mich nicht erinnern, das es schon mal so ruhig war.
    Normal kommt hier öfter "Blaulicht mit Musik" vorbei, heute nicht.


    Boah... wat biddu ne fiese Möpp... :115:
     
  5. #4 immobiliensammler, 18.02.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    2.848
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ich habe mich sogar gewundert, wo die 2.500 Menschen herkommen sollen (wie gesagt, Industriegebiet), aber das Evakuierungsgebiet betrifft auch Teile der ehemaligen US-Siedlung in Fürth! - Naja, bis Wendelstein werden wir den Knall wohl nicht hören! Sprengung soll ja jetzt um 23 Uhr erfolgen!
     
  6. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1.342
    Ort:
    Noris
    Bin mal gespannt, wie laut man‘s in der Nordstadt hört...
     
  7. #6 immobiliensammler, 18.02.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    2.848
    Ort:
    bei Nürnberg
    Joke am Rande: Die Stadt Nürnberg hat gepostet, dass die Leute nach dem Knall nicht unnötig bei Polizei und Feuerwehr anrufen sollen

    Meine Meinung dazu:
    - wer diese Meldung gelesen hat hat auch gelesen, dass eine Bombe gesprengt wird
    - wer von der Bombe nichts weiß wird auch den Post wohl nicht lesen!
     
    GJH27 gefällt das.
  8. #7 immobiliensammler, 18.02.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    2.848
    Ort:
    bei Nürnberg
    Bombe ist gesprengt!
     
  9. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1.342
    Ort:
    Noris
    Offenbar ganz ohne hörbare Detonation.
     
    immobiliensammler gefällt das.
  10. #9 immobiliensammler, 18.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    2.848
    Ort:
    bei Nürnberg
    Manche bilden sich laut Zeitung zwar ein, was gehört zu haben, aber die Verantwortlichen vor Ort sagen, dass nichts zu hören war. Man glaubt es nicht, was ein paar Kubikmeter Wasser (in Wassersäcken über der Bombe) alles dämmen!
     
    GJH27 gefällt das.
  11. #10 ehrenwertes Haus, 18.02.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    2.252
    So ganz ohne Rumms(Grummeln, Knarzen) kann ich mir nicht vorstellen. Egal was offiziell gesagt wird.

    Hab aber nix gehört. Bin aber auch zu weit dafür weg.
     
    immobiliensammler gefällt das.
  12. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1.342
    Ort:
    Noris
    Naja, ein aufgescheuchter Hühnerhaufen hört halt das, was er hören will, wenn’s theoretisch was zu hören geben könnte. Die HP der Stadt Fürth hat ja vor lauter Andrang zwischendurch schlapp gemacht...

    Ist aber schon glaubhaft, dass gar nix zu hören war - a weng was hätt man beim Ex-Tucher-Areal schon hören müssen, Luftlinie ungefähr 6 km.
     
  13. #12 immobiliensammler, 18.02.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    2.848
    Ort:
    bei Nürnberg
    Stimme ich Dir zu, wir sind ja ca. 10 Kilometer vom Norisring oder von Rock im Park weg und wir hören schon die Rennautos oder die Musik (kommt halt auf den Wind an!)
     
  14. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1.342
    Ort:
    Noris
    Hab grad noch nachgeschaut: die heut war offenbar 250 kg, genau wie die damals in München gesprengte - und was man davon für Videos gesehen/gehört hat, die am anderen Ende der Stadt aufgenommen wurden...
     
    immobiliensammler gefällt das.
  15. #14 ehrenwertes Haus, 18.02.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    2.252
    Ob die Anwohner heute Nacht wohl schlafen können?
    Und wenn ja, nur vor Erschöpfung oder wirklich erleichtert.

    Ich denke, das dauert bis so ein Schreck verdaut ist.
     
    GJH27 gefällt das.
  16. #15 immobiliensammler, 18.02.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    2.848
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wobei die Münchener Geschichte ja glaube ich von der Planung her schiefgegangen ist, die hatten ja Stroh und Sand um die Bombe platziert, das Stroh ist dann ja wohl brennend durch die Luft geflogen und hat die meisten Folgeschäden angerichtet (wenn wir von der gleichen Münchener Bombe sprechen) - Evtl. ist die Idee mit dem Wasser auch eine Lehre aus dem Desaster in München ....
     
    ehrenwertes Haus und GJH27 gefällt das.
  17. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1.342
    Ort:
    Noris
    Was meinst, was mir durch den Kopf gegangen ist, wie zu lesen war, dass heut auch wieder Stroh angeliefert wurde. Aber da war wohl das Gesamtkonzept besser bzw. vielleicht war heut auch einfach die Lage der Bombe im Boden besser für ne problemlose Sprengung.

    Vor allem hab ich‘s aber wegen der Frage „tatsächlich lautlos?“ mit der Sprengung in München verglichen...
     
    immobiliensammler gefällt das.
  18. #17 ehrenwertes Haus, 19.02.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    2.252
    Irgendwie schon makaber...

    Die Technik und auch die Logistik hinter Bau und Beseitigung der Blindgänger... Beides ist faszinieren von technischen Standpunkt aus betrachtet...
     
    GJH27 gefällt das.
  19. #18 immobiliensammler, 19.02.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    2.848
    Ort:
    bei Nürnberg
    Naja, Wasser dämmt glaube ich ganz gut - ich weiß nicht ob Du im Fernsehen gesehen hast wenn da z.B. ein Torpedo explodiert, Du hörst erst mal nichts und siehst dann nur die Wasserfontäne, stelle ich mir ähnlich vor wie das beschrieben wurde (also rundum Stroh und dann diese 10 Wasserschläuche oben drüber).
     
    GJH27 gefällt das.
  20. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    1.342
    Ort:
    Noris
    Hoffentlich kriegen die ganzen Einsatzkräfte und Helfer nen anständigen Empfang und ne nette Medaille vom Doggdor Maggus!
     
    ehrenwertes Haus und immobiliensammler gefällt das.
  21. #20 ehrenwertes Haus, 19.02.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    2.252
    Hmmm gepresste Strohballen sind eine gute Schallisolierung. Sollte man nicht unterschätzen wie dicht das Zeug wird.
    Je höher die Dichte, desto besser die Schalldämmung.

    Im Bergbau wird teilweise nasser Sand bei Sprengungen eingesetzt.
    Hauptsächlich aber um Druckwellen in bestimmte Richtungen zu lenken bzw. zu begrenzen.

    Ich denke mit einem Torpedo ist das nicht wirklich vergleichbar, da es ein riesen Unterschied ist, ob sich Schallwellen in Luft oder Wasser mit theoretisch unendlicher Ausdehnung ausbreiten können, oder im Erdreich.
     
Thema:

Sprengung Fliegerbombe in Nürnberg

Die Seite wird geladen...

Sprengung Fliegerbombe in Nürnberg - Ähnliche Themen

  1. Schuppen-Live-Sprengung

    Schuppen-Live-Sprengung: Das ja mal ne pfipfige Aktion: http://www.wegmitdenschuppen.de/ Nicht nur das der Ollie seine Schuppen los wird, dann verdient er sich mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden