Starke Erhöhung der Heizkosten nach Wechsel zu fernablesbaren Geräten

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von praty, 31.07.2012.

  1. praty

    praty Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Anfang letzten Jahres wurden im gesamten Haus die bisherigen Heizkostenverteiler (auch bereits mit Digitalanzeige) durch neue, fernablesbare Geräte ersetzt.

    Für eine Wohnung mit 26 Quadratmetern Wohnfläche waren üblicherweise 350 bis 400 Euro Heizkosten (ohne Grundkosten) zu entrichten, bei der Abrechnung für das letzte Jahr stiegen diese Kosten plötzlich auf 850 Euro (bei fast unveränderten Heizölkosten), also um den Faktor 2,5 bezogen auf das Jahr 2010.

    Bei anderen Mietern stiegen die Kosten um maximal 20 %. Die Abrechnung erfolgt über Brunata, beim Gerät handelt es sich um Minometer M6 radio.

    Formal ist die Abrechnung wohl korrekt (auch Bewertung und Preis pro Einheit haben sich gleichzeitig mit der Umstellung geändert, die übertragenen Werte stimmen mit der Anzeige auf dem Gerät überein).

    Daher meine Frage:

    Wie ist so etwas möglich? Messen die Minometer völlig anders als die früheren Geräte? Irgendwelche Änderungen am Heizverhalten gab es nicht.

    Und kann man so einen Bescheid anfechten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    340
    Hallo praty,

    Brunata o.ä. beeinflussen die Heizkosten garnicht, sie verteilen sie ja nur.
    Wie sind denn die Gesamtkosten im Vergleich zum Vorjahr?
    Natürlich kann ein fehlerhaftes Gerät bzw. Funkübertragungsfehler, Programmfehler passieren, dass ein Gerät übermässig viel anzeigt, jedoch die anderen müssten dann umso geringer bewertet werden, sodass die Endsumme stimmt.
    Bist Du Vermieter, sodass Du alle HK-Abrechnungen einsehen kannst?
     
  4. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Es ist durchaus üblich, dass sich bei einem Messverfahrenswechsel auch die Verteilung ändert.

    Allerding kann auch bei dem Neuaufmaß ein Fehler passiert sein. Passen denn die Faktoren im Verhältnis mit den alten zusammen? Waren möglicherweise einige alte defekt?

    Was ist mit den Warmwasserkosten?
     
Thema: Starke Erhöhung der Heizkosten nach Wechsel zu fernablesbaren Geräten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. minometer m6

    ,
  2. minometer m6 radio

    ,
  3. minometer m6 einheiten

    ,
  4. minometer m6 kosten,
  5. minometer m6 forum,
  6. minometer m6 manipulieren,
  7. Hausgelderhöhung ,
  8. minometer m6 kaufen,
  9. minometer m6 radio forum,
  10. fernablesbare heizkostenverteiler,
  11. minometer m6 preis,
  12. minol minometer m6,
  13. minometer kosten,
  14. minometer,
  15. minometer m6 einbauhöhe,
  16. heizkosten betrag pro einheit,
  17. minometer m6 bewertungsfaktor,
  18. minometer m6 einheiten kosten,
  19. minol m6 probleme,
  20. fehler bei minol geräten,
  21. minometer und kamin,
  22. heizkostenverteiler einbauhöhe,
  23. minol m6 manipulieren,
  24. was kostet eine einheit minometer m6 einheiten,
  25. minol m6 forum
Die Seite wird geladen...

Starke Erhöhung der Heizkosten nach Wechsel zu fernablesbaren Geräten - Ähnliche Themen

  1. Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?

    Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?: nehmen wir mal den fiktiven Fall an, die Abrechnungsfirma schafft es nicht die Heizkostenabrechnung 2015 rechtzeitig fertig zu stellen. Ich...
  2. Neue Geräte installieren - Anspruch auf Terminzusage?

    Neue Geräte installieren - Anspruch auf Terminzusage?: Eigentlich haben Mieter ja bekanntlich Anspruch auf eine verbrauchsabhängige Abrechnung. Gemäß §9a Heizkostenverordnung aber MUSS die Verteilung...
  3. Immobilienvermögen erhöhen durch Gutachten?

    Immobilienvermögen erhöhen durch Gutachten?: Hallo liebe Freunde, ich habe eine Frage zum Immobilienvermögen und Gutachten. Ich habe zwei (weitere) Wohnungen gekauft und sehr gut...
  4. Heizkosten-Abrechnungszeitraum vs. Versorger Abrechnugszeitraums ?

    Heizkosten-Abrechnungszeitraum vs. Versorger Abrechnugszeitraums ?: Hi ! ich habe eine Frage bezüglich der Fernwärme-Abrechnung. Der Abrechnungszeitraum für die Fernwärme unterscheidet sich bei uns um ca. 1,5 Monat...
  5. Erhöhung der Nebenkostenvorauszahlung

    Erhöhung der Nebenkostenvorauszahlung: Guten Tag, ich bin ein neues Mitglied des Vermieter-Forums und brauche Hilfe bei o.g. Thema. 2014 kaufte ich eine kleine Eigentumswohnung, die...