Steingarten gestalten ?

Diskutiere Steingarten gestalten ? im Gartenpflege Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo liebe Forianer, ich habe die Aufgabe bekommen ein Innenhof/Garten neu zu gestallten. Dabei habe ich unter anderen an erhabene...

  1. Paul70

    Paul70 Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forianer,

    ich habe die Aufgabe bekommen ein Innenhof/Garten neu zu gestallten. Dabei habe ich unter anderen an erhabene Steingartenfiguren gedacht. Ein Löwen oder so was ähnliches. Meine erste Frage wäre, wo ich so was gut bekomme? Natürlich speilt der Preis eine Rolle, aber die Qualität ist wichtiger und wie sieht das mit der Pflege solcher Steingarten Elemente aus?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Steingarten gestalten ?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    981
    Es kommt darauf an was du bezahlen willst. Normalerweise bestehen solche Art "Steinfiguren" aus allem möglichen nur nicht aus Stein, sondern eher aus Beton. Gibt es eigentlich in jedem Baumarkt, oder auch evtl. beim Gartenbauer. Es gibt aber auch Fachhändler die genau solche Betonfiguren und Elemente usw. verkaufen.
    Dafür sind Sie allerdings auch nicht so teuer. Echte Natursteinfiguren sind, wenn es über Cchinesische Großhandelsware hinausgehen soll, eher schwer zu bekommen und teuer. Da wäre dann wohl eher ein Fachman für historisch Bauelemente gefragt.
     
  4. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.946
    Zustimmungen:
    2.870
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Bekommen tust du die vom Polenmarkt, im Baumarkt, im Fachhandel für GaLa-Bau, beim Handel für histor. Bauelemente, auf dem Flohmarkt, bei Steinmetzen...

    Der Pflegeaufwand hängt zum einem am Material zum anderem am Standort und danach was man will. Ein gewisser Algenbewuchs, Moos usw. hat auch einen gewissen Charme. Das kommt also auch auf die Umgebung und das Gestaltungsziel an, siehe auch die neu als solche gebauten Ruinen als Schmuckelemente. Also von mal mit dem Gartenschlauch abspritzen, wenn man eh wässert bis alle paar Wochen/Monate mit speziellen Reinigern abschruppen ist alles bei. Man sollte dabei aber schon sehr drauf achten, dass das Gesamtbild stimmig ist. Je nach Gegend rechne aber auch damit, dass du ein neues Vandalismusziel schaffst, also auch die Zugänglichkeit sollte bedacht werden. Nicht nur für die Aufstellung ggf. mit Kran.
     
    SingleBells gefällt das.
  5. #4 lostcontrol, 12.12.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Wir halten schon längere Zeit nach einem Buddha für den Garten Ausschau - da gibt's wirklich vieles auf dem Markt, Naturstein ist allerdings extrem teuer.

    Wichtig ist halt wirklich auch wie Du das Ding dann an den Platz kriegst - sobald sowas auch nur annähernd eine "erhabene" Größe hat kriegste das von Hand nicht mehr bewegt sondern brauchst entsprechend schweres Gerät.

    Schau Dich doch einfach mal bei den ortsansässigen Steinmetzen um, die haben ja nicht nur Grabsteine...
     
  6. Paul70

    Paul70 Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Bin schon bereit ein wenig auszugeben. Naturstein wäre super, hab auch was gefunden bei steingarten.com.
    Der Löwe ist echt mal superschön!

    [​IMG]

    Polenmarkt?!

    Zum Glück ist der Innenhof nur durch die Bewohner zugänglich. Und ich muss dir absolut Recht geben, was die Optik am Ende angeht. Wahrscheinlich muss es erst mal alles fertig sein und dann "pflegt" man je nach dem wie es optisch am schönsten reinpasst.

    Ein Buddha auch super! Stell mir sofort ein chinesischen Garten vor... (träum')

    Daran habe ich gar nicht gedacht. Danke für den Tipp!
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Hallo Paul70,
    vergiss' nicht die zuverlässige Armierung bzw. Standfestigkeit. Ein Sohn einer Bekannten lebt nicht mehr...:crying:
     
  8. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.946
    Zustimmungen:
    2.870
    Ort:
    Mark Brandenburg
    ok, du lebst westlich der Linie Rostock, Berlin, Dresden, Prag - in Slubice, Swinemünde und diversen anderen polnischen Städten direkt hinter der Grenze/an Grenzübergängen haben sich diverse Märkte entwickelt wo es so ziemlich alles gibt. Das geht von Autoteilen, Lebensmitteln, jungen Hunden über Vogelhäuschen, DVDs, CDs, Wäsche und Kleidung, Fahrräder, Zigaretten bis zu Waffen und Frauen. Darunter halt auch diverse Baustoffe, Türen, Zäune, Treppen, insbesondere halt auch Gestaltungselemente wie Figuren - das geht da auch von Marienfiguren, Kruzifixen und solchem Kitsch bis zu Buddastatuen, Elefanten, Adlern, Eulen und Löwen. Zeitliche Saisonware sind die mehr berüchtigten denn berühmten Polenböller für Silvester. Die haben schon so manchem Chirurgen erhebliche fachliche Herausforderungen beschert, so eine zerfetzte Hand wieder herrichten ist echt Kunst. Achte mal in den nächsten Wochen auf einschlägige Nachrichtenmeldungen.
     
  9. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.946
    Zustimmungen:
    2.870
    Ort:
    Mark Brandenburg
    ja, die Summe der Momente ergebe Null - sonst wird sich dieser Zustand selbst herstellen...
     
  10. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    981
    Wie gesagt, Chinesische Massenware, stößt man wohl zwangsläufig drauf. Der Vorteil ist wohl es scheint tatsächlich Stein zu sein, was natürlich doch pflegeleichter ist als Beton oder ähnliches.
    Die "Schönheit" liegt dann wohl im Auge des Betrachters. Jedoch erscheint mir so ein Chinesischer Steingarten wohl aktuell irgendwie im Trend zu liege. Ob man das aber in 5 Jahren noch leiden kann?
     
  11. #10 lostcontrol, 13.12.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Bisserl mickrig sind die gezeigten Figuren aber schon - unter "erhabener Größe" verstehe ich zumindest mehr als 60cm (die hat ja schon ein durchschnittlicher Gartenzwerg).

    Ich hätt ja jetzt gesagt Japangärten sind im Trend - das aber nicht erst ganz frisch sondern schon einige Jahre...

    Wir haben weder Japan- noch China-Garten, aber ein Buddha oder Ganesha im Garten würde uns trotzdem sehr gut gefallen. Allerdings sollte der schon etwas mehr als Gartenzwergformat haben.
     
  12. #11 Goldhamster, 13.12.2016
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    565
    Hallo,

    wie wär es mit einer wetterfesten Modelleisenbahn im Garten?

    Das ist zwar ein bisschen aus der Mode.... :smile034:
     
  13. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    981
    Na ja, ich sage immer "Chinagärten" weil sich wohl eine Japaner so etwas kaum in den Garten stellen würde.:15:
    Ehrlich gesagt kann ich persönlich dieser Art von Figuren, egal in welcher Größe, nur wenig abgewinnen. Aber über Geschmack lässt sich nicht streiten.
     
  14. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Nee. dann werden die Chinesen gegen Araber oder oder ausgewechselt...
     
  15. #14 lostcontrol, 13.12.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Nachdem es hier einen ganz offiziellen China-Garten gibt kann ich nur sagen dass sich das doch erheblich vom japanischen Stil unterscheidet...

    Och, das kommt ganz auf den Garten an - hier bei uns gibt's halt ein Plätzchen das SCHREIT geradezu nach einer entsprechenden Figur...
     
  16. #15 lostcontrol, 13.12.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Arabischer Stil ist auch schön :-) ... - aber da gibt's naturgemäß keine Figuren...
     
  17. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    981
    Echt, wohnt ihr in eine Pagode?:61: Spaß beiseite. Ich halte mich da in der Gartengestaltung eher an europäische Vorbilder. Geschmacklich kann ich dem Reihenhaus mit fernöstlicher Gartengestaltung einfach nichts abgewinnen.
     
  18. #17 lostcontrol, 13.12.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Ach - bei handtuchgroßen Reihenhausgärten gibt's was zu gestalten? *lach*
    Na zum Glück hab ich kein Reihenhaus...

    Eigentlich will ich ja auch nur die Christenfront nebenan ärgern, ich geb's zu :-)
     
  19. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.946
    Zustimmungen:
    2.870
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Mode ist egal. Da ist was zeitloses gefragt oder wie deine Gartenbahn, etwas das so out ist, dass es wieder Charme hat.
    Die Hirsche von der Brücke oder diesen würd ich auch so nehmen, dafür findet sich immer ein Platz.
    Wie sagte einst Frevert: dieser unsägliche Krieg hat 700 Jahre deutsche Geschichte zerstört.
    Womit er nun recht hatte, auch wenn er sich in der Zeit wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert hat.
     
    Goldhamster gefällt das.
  20. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.946
    Zustimmungen:
    2.870
    Ort:
    Mark Brandenburg
    OK, wann soll ich den "Heil Satanas Abraxas" Schriftzug im Hollywood-Schriftzug-Format liefern?
    Ist der 23. in der 53. KW ok?
     
  21. #20 lostcontrol, 13.12.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Das ist dann doch zu platt :-)
    Vielleicht wird's auch nur ein Hinkelstein.
     
Thema: Steingarten gestalten ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heil satanas abraxas

Die Seite wird geladen...

Steingarten gestalten ? - Ähnliche Themen

  1. Kreditvertrag optimal gestalten - Absetzbarkeit Kreditzinsen

    Kreditvertrag optimal gestalten - Absetzbarkeit Kreditzinsen: Ziel: Ich möchte einen Kreditvertag so strukturieren, dass ich die Schuldzinsen voll steuerlich geltend machen kann. Ich plane den Kauf von zwei...
  2. Gestaltung Heizkostenabrechnung Zweifamilienhaus

    Gestaltung Heizkostenabrechnung Zweifamilienhaus: Liebe Community, nach ein paar schlaflosen Nächten als angehender Vermieter, möchte ich gerne auf das Wissen der Experten hier zurückgreifen und...
  3. Hauseingang neu gestalten

    Hauseingang neu gestalten: Hallo zusammen, wir haben ein Zweifamilien Mietshaus aus dem Jahr 1980. Die Gehwege auf dem Grundstück von den Garagen bzw. vom Bürgersteig zur...
  4. Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?

    Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?: Liebe Forumsmitglieder, angenommen es gäbe folgenden Sachverhalt: Bis Mitte diesen Jahres habe ich zu einem MFH die dazugehörige Doppelgarage...
  5. Erstellung und Gestaltung Mietvertrag

    Erstellung und Gestaltung Mietvertrag: Hallo in die Runde, mich würde interessieren, wie Sie bei der Erstellung bzw. Gestaltung des Mietvertrages vorgegangen sind? Haben Sie sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden