Stellplätze

Diskutiere Stellplätze im Immobilienmarkt /Investments Forum im Bereich Finanzen; Guten Tag, habe ein Angebot von 4 Außenstellplätzen in einer Siedlungsgegend mit Mehrparteienhäuser im äußeren Bereich einer 175000...

  1. #1 Justinian, 28.12.2018
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    12
    Guten Tag,
    habe ein Angebot von 4 Außenstellplätzen in einer Siedlungsgegend mit Mehrparteienhäuser im äußeren Bereich einer 175000 Einwohnerstadt. War selber zur Feierabendzeit da und die Straße war komplett zugeparkt, einige Autos fuhren sogar 2 mal an mir vorbei auf der Suche nach einem Parkplatz.

    Der Verkäufer ist ca 80 Jahre alt und möchte die Stellplätze jetzt nicht mehr haben. Ich habe nur Kontakt mit seiner Hausverwaltung.

    Er will die Plätze für 8000 Euro verkaufen, monatlich kann ein Stellplatz nach Angabe der Hausverwaltung für 25 Euro vermietet werden.

    Als ich abends da war habe ich jemanden gefragt der auf einem Stellplatz nebenan geparkt hat, was sie bezahlt. Sie sagte sie hat den Stellplatz seit über 10 Jahren und bezahlt 16 Euro.

    Denke irgendwo dazwischen werde ich sie aufjedenfall vermietet bekommen.

    So aus dem Bauch raus finde ich das Angebot ganz gut.

    Was denkt ihr davon?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Justinian, 28.12.2018
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    12
    Achja:

    Kaufnebenkosten ca. 560 Euro

    Aktuell sind keine Plätze vermietet. Der Eigentümer hat die letzten Kündigungen der Mieter abgewartet und verkauft nun alle 4.
     
  4. #3 immobiliensammler, 28.12.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.194
    Zustimmungen:
    2.570
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wie hoch sind denn die Verwaltungskosten p.M.? Das kann bei Stellplätzen als Bestandteil einer WEG (meist Überbleibsel beim Wohnungsverkauf) ganz schön auf die Rendite durchschlagen.

    Generell finde ich knapp 30 Jahresmieten schon heftig!
     
  5. #4 Justinian, 28.12.2018
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    12
    Ist in keiner WEG drin, die sind für sich genommen!

    Wie kommst du auf 30 Jahre?
     
  6. #5 Newbie15, 28.12.2018
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    237
    8000€ pro Stellplatz oder für alle zusammen?

    Wenn man von 8000€/Platz ausgeht, dauert es bei einer Miete von 25€ gut 30 jdnts, bis sich das rechnet. Bei 2000€/Platz sieht das natürlich ganz anders aus.
     
    Justinian gefällt das.
  7. #6 Justinian, 28.12.2018
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    12
    Nein, 8000 Euro für vier Stellplätze. Irgendwas zwischen mindestens 16 und höchstens 25 Euro pro Platz macht ca. 80 Euro für alle vier Plätze pro Monat!
     
  8. #7 immobiliensammler, 28.12.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.194
    Zustimmungen:
    2.570
    Ort:
    bei Nürnberg
    Okay, ich war auch bei 8.000 Euro pro Stellplatz. Zum Verständnis: Das ist also ein kleines Grundstück, auf welchen sich 4 Stellplätze befinden. Dann hört sich das auf den ersten Blick nicht schlecht an!
     
    Justinian gefällt das.
  9. #8 Justinian, 28.12.2018
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    12
    Ja genau, sorry dass was so undeutlich war.

    Es ist quasi an der Straße gelegen, auf dem gegenüberliegenden Grundstück sind Garagen. Glaube aber trotzdem, dass es genug Nachfrage gibt.
     
  10. #9 Justinian, 28.12.2018
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    12
    @Newbie15
    @immobiliensammler

    Muss ich außer Wegrechte sonst noch auf was achten?

    Können die Plätze/das Grundstück mir für eine evtl. Bebauung enteignet werden?
     
  11. #10 immobiliensammler, 28.12.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.194
    Zustimmungen:
    2.570
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wenn es direkt an der Straße liegt brauchst Du doch kein Wegerecht.

    Enteignen kann doch faktisch nur die öffentliche Hand. Dann gibt es aber eine Entschädigung nach Gutachten, sofern Du nicht zu teuer eingekauft hast bekommst Du Dein Geld also auch wieder raus.
     
  12. #11 Justinian, 28.12.2018
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    12
    Es ist eine Sackgasse, die komplett gepflastert ist. Auf der einen Seite sind 4 Viererstellplätze dazwischen grün, davon wird ein Viererstellplatz verkauft. Auf der anderen Seite sind 4 lange Reihen Garagen auf der Länge der 4 Viererstellplätze. Das ganze Grundstück ist gepflastert. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es eine Straße oder ein komplettes Grundstück ist. Würde das einen Unterschied machen?
     
  13. #12 immobiliensammler, 28.12.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.194
    Zustimmungen:
    2.570
    Ort:
    bei Nürnberg
    Besorg Dir einen Auszug aus dem Liegenschaftskataster (gibts beim Kataster-, in manchen Bundesländern nennt es sich auch Vermessungsamt, oft hat der Vorbesitzer schon einen), dann siehst Du, ob das ein sogenanntes gefangenes Grundstück ist, also eines, das vollkommen von anderen Grundstücken umgeben ist, also nicht an einer öffentlich gewidmeten Straße liegt. Sollte das der Fall sein musst Du Dir über die Erreichbarkeit des Grundstücks (Wegerechte) Gedanken machen.

    Um den Katasterauszug lesen zu können brauchst Du die Flurstücknummer, die wiederum steht z.B. im Grundbuchauszug.
     
    Justinian gefällt das.
  14. #13 Justinian, 28.12.2018
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    12
    aber Stellplätze mit Wegerecht sind genau so viel wert wie Stellplätze die an einer Straße liegen, oder?
     
  15. #14 immobiliensammler, 28.12.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.194
    Zustimmungen:
    2.570
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ich denke schon, nur die Zufahrt muss halt gesichert sein, ob das über eine Lage an der Straße oder über ein gesichertes Wegerecht geschieht würde ich als zweitrangig erachten!
     
    Justinian gefällt das.
  16. #15 Justinian, 28.12.2018
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    12
    Bis auf Grundsteuern und Reinigungskosten um die Stellplätze hin und wieder von Gestrüpp zu befreien würden mir auch keine anfallenden Kosten einfallen. Euch?

    Ich würde die Plätze jetzt auch bezahlen ohne einen Kredit aufzunehmen. Das ist am schlausten oder?
     
  17. #16 immobiliensammler, 28.12.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.194
    Zustimmungen:
    2.570
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wenn das Grundstück an einer öffentlichen Straße liegt könnten z.B. noch Straßenreinigungsgebühren anfallen, aber das sind Peanuts.

    Einen Kredit für die 8.500 Euro wäre ein normaler Ratenkredit. Die Kosten für Grundschuld, Notar etc. wären wohl höher als die Zinsdifferenz, selbst wenn Dir hier eine Bank eine grundbuchlich gesicherte Finanzierung machen würde.
     
    Justinian gefällt das.
  18. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Westerwald
    Oberflächenentwässerung dürfte noch anfallen, sind aber auch nur Erdnüsse.
     
    Justinian gefällt das.
  19. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    2.750
    Ort:
    Mark Brandenburg
    aber die ganzen Erdnüsse sammeln sich und addieren sich auf...
    Wenn da einer seinen Ölwechsel macht und die halbe Plöörre laufen lässt kann die Entsorgung auch "etwas" aufwändiger werden. Nur mal so WorstCase-Gedanken.
    Hier also durchaus mal die genaue Auflistung der ins Haus stehenden Kosten machen, laufende wie einmalige.
    Das kann sich durchaus mal knapper ausgehen. Reich wird man mit solchen Stellplätzen nicht, aber es kann ein nette Zubrot sein, wenn man eh die entsprechende Vermietungsinfrastruktur zu stehen hat.
     
    Justinian gefällt das.
  20. #19 Justinian, 29.12.2018
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    12
    Ich habe jetzt schriftlich zugesagt.

    Es gibt auch schon Interessenten, die mieten wollen. Soll ich den Mietpreis auf 30 Euro anheben und gucken was der Markt sagt und dann später auf 25 Euro reduzieren?
    Oder direkt für 25 Euro vermieten?
     
  21. #20 ehrenwertes Haus, 29.12.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    1.755
    Warum 5 €uro Miete "verschenken", wenn man sie erzielen kann?

    Das ist zwar kein riesen Betrag, hilft aber bei der Amortisierung deines Kapitaleinsatzes.
     
Thema:

Stellplätze

Die Seite wird geladen...

Stellplätze - Ähnliche Themen

  1. Kauf TG-Stellplatz - Kündigungsverzicht?

    Kauf TG-Stellplatz - Kündigungsverzicht?: Hallo und Guten Tag an alle! ich bin ein Frischling und habe meine Eigentumswohnung frisch bezogen. Zu dieser gehört auch ein TG-Stellplatz, den...
  2. Wegnahme Stellplatz und Abstellraum

    Wegnahme Stellplatz und Abstellraum: Hallo an Alle, ich brauch dringend einen Rat von euch. Ich habe im Zorn meinem Mieter den Stellplatz abgenommen und ein paar Tage später, ihm den...
  3. Stellplatz wird zweckentfremdet

    Stellplatz wird zweckentfremdet: Hallo miteinander, mein Mieter nutzt leider den mit der Wohnung mit vermieteten Stellplatz in einer Tiefgarage als Lagerraum. Mehrmals wurde er...
  4. Stellplatz wird fremd genutzt und stets belegt

    Stellplatz wird fremd genutzt und stets belegt: Hallo zusammen, ich habe folgendes Anliegen: Ich besitze ein Mehrfamilienhaus mit mehreren Stellplätzen. Jedoch sind zwei Stellplätze frei bzw....
  5. Kauf von vermieteten Stellplätzen

    Kauf von vermieteten Stellplätzen: Hallo Gemeinde, ich habe aktuell ein Verständnisproblem wie der Kaufpreis vermieteter Stellplätze in die Steuererklärung einsortiert wird. Fall1:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden