Stellplatz wird von Nachbarn benutzt

Diskutiere Stellplatz wird von Nachbarn benutzt im Mietvertrag über Stellplätze Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Du meinst das ist kein fester Ort sondern, eine Fläche die ich nutzen, falls verfügbar. Von so einem Vermietungsmodell habe ich noch nie etwas gehört.

kerore

Benutzer
Dabei seit
25.06.2017
Beiträge
86
Zustimmungen
4
Also hast du keinen "eigenen" Stellplatz sondern nur einen von vielen Stellplätzen auf dem Hof.
Wie kommst du darauf dass dein Nachbar ausgerechnet auf "deinem" Stellplatz steht?
@Hutchinson Hatch , hast du mal eine seriöse Quelle, für deine Annahme?

Du meinst das ist kein fester Ort sondern, eine Fläche die ich nutzen, falls verfügbar. Von so einem Vermietungsmodell habe ich noch nie etwas gehört.
 

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
1.847
Zustimmungen
1.016
Ort
Westerwald
Nee, du hast das immer noch nicht Verstanden.
Dein Parkplatz ist, was Mietvertraglich vereinbart wurde.
Das kann von (irgend)ein Parkplatz im Hof über den Stellplatz Nr. xy bis zu der mit dem KFZ-Kennzeichen markierte Box mit Sicherheitsverriegelung alles sein.
Wenn du einen wie auch immer gekennzeichneten Eigenen Parkplatz besitzt, der von Fremdparkern belegt wird, ist der Besitzer in der Position den räumen zu lassen.
Um das zu verdeutlichen ein einfaches Beispiel: Du hast Besuch, der Parkt auf deinem Parkplatz, der Viermieter sieht ein fremdes Fahrzeug auf Kerores Parkplatz und lässt das kostenpflichtig Abschleppen und dann? Wärst du zufrieden?
 

kerore

Benutzer
Dabei seit
25.06.2017
Beiträge
86
Zustimmungen
4
Muss der Vermieter den Stellplatz kennzeichnen oder nicht?
 

kerore

Benutzer
Dabei seit
25.06.2017
Beiträge
86
Zustimmungen
4
Dazu steht ja nicht. Da steht nur Außenstellplatz = 50 Euro im Monat. Sonst zu diesem Thema NICHTS
 

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
1.847
Zustimmungen
1.016
Ort
Westerwald
Na dann steht doch da alles was wichtig ist. Du hast einen, genau , irgendeinen Stellplatz irgendwo auf dem Außenstellplatz. Und dein Nachbar hat möglicherweise den gleichen Passus im Vertrag und Parkt völlig Regelkonform auf genau seinem Parkplatz, nämlich irgendwo auf irgendeinem Stellplatz.
Wo war gleich nochmal das Problem?
 

kerore

Benutzer
Dabei seit
25.06.2017
Beiträge
86
Zustimmungen
4
Oft sich alles Plätz belegt. Obwohl ich dort nicht parke. Müsste nicht immer mind. einer frei sein. Der eine für mich.
 
immobiliensammler

immobiliensammler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
6.742
Zustimmungen
3.937
Ort
bei Nürnberg
Muss der Vermieter den Stellplatz kennzeichnen oder nicht?

Oft sich alles Plätz belegt. Obwohl ich dort nicht parke. Müsste nicht immer mind. einer frei sein. Der eine für mich.

Geht es nur mir so oder fällt anderen auch auf, dass der geschätzte User fließend zwischen fehlerfreien Deutsch und naja, wie sag ich es politisch korrekt "geringen Deutschkenntnissen" wechselt - entweder eine gespaltene Persönlichkeit oder ein Fake - ich habe meine Entscheidung schon getroffen!
 

Hutchinson Hatch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2017
Beiträge
328
Zustimmungen
106
@kerore Wie du siehst, läßt sich das Thema nicht völlig klären, also mußt du zum Anwalt oder zum Mieterbund. Immer bedenken, dies ist kein Forum zur Rechtsberatung.
 
dots

dots

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.07.2014
Beiträge
6.329
Zustimmungen
2.596
Ort
Münsterland
Doch, es hat sich schon völlig geklärt. Nur nicht für jeden, bzw. einen einzelnen.
 

Heinrich1

Neuer Benutzer
Dabei seit
30.01.2021
Beiträge
29
Zustimmungen
7
@kerore Wie du siehst, läßt sich das Thema nicht völlig klären, also mußt du zum Anwalt oder zum Mieterbund.
Was gibt es noch zu klären?
Entweder soll "kerore" ein anderes "Opfer-Forum" suchen in dem er/sie/* einen ...... nach dem anderen fragt.

Oder (wäre besser wird ab er sicherlich nicht eintreten) "kerore" soll sich, am besten irgendwo weit weg von anderen Menschen, ein Haus bauen in dem:
- die Haustür nicht zu laut zugeht
- kein Nachbar vorübergehen den Kühlschrank in den Hausflur stellt
- auf dem Nachbargrundstück (in der Zeit zwischen Unterzeichnung des Mietvertrages und dem Einzug) ein Wald gewachsen ist
- es keine Probleme mit der Schlüsselübergabe geben kann
- es in der Nähe keine Großbaustelle gibt (am besten gaaaaanz viel Land kaufen und dann in der Mitte ein Haus bauen)
- u.s.w.
 

Hutchinson Hatch

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.01.2017
Beiträge
328
Zustimmungen
106
@dots Eigentlich war meine Aussage, Thread kann zu.
 
dots

dots

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.07.2014
Beiträge
6.329
Zustimmungen
2.596
Ort
Münsterland
Eigentlich war meine Aussage, Thread
Ja, natürlich. Aber schon seit längerem.

Aber da hier ja bereits alles sinnvolle gesagt wurde, und es bei einer erneuten Wiederholung vermutlich wieder nicht verstanden wird, können wir den Trend hier ja auch mit nicht ganz so ernst zu nehmenden Blödeleien füllen. Das hätte zwei Vorteile:
Dieser Thread wäre dann doch noch zu was gut, und die anderen Threads bleiben "sauber".
 
Thema:

Stellplatz wird von Nachbarn benutzt

Stellplatz wird von Nachbarn benutzt - Ähnliche Themen

Stellplatz und Gartentor: Hallo zusammen! Da ich nichts passendes auf meine aktuelle Situation gefunden habe, hoffe ich jemand kann mir hier einen kleinen Rat oder Tipp...
Mir reicht mit meinen Mietern: Mir gehört seit einem Jahr ein 2-Familienhaus. Vorher hat es meinem Vater gehört. Ich wohn wieder seit 8 Jahren in einer der Wohnungen (bin als...
Mieterhöhung nach Eigentümerwechsel / diverse Fragen: Guten Abend, ich habe mich schon auf einigen Seiten belesen und bin mir der grundsätzlichen Bedingungen, Fristen und Erfordernisse für eine...
Die Schwierigkeiten der Wohnungssuche als Privatier: Moin moin liebes Forum, seit längerer Zeit bin ich nun schon auf der Suche nach einer neuen Mietswohnung (rund um Hamburg, also eher ländlich)...
Der Supermarkt gegenüber: Guten Tag, wir haben auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen kleinen Supermarkt. Da wir in einer Seitenstraße (Einbahnstraße) wohnen, war...
Oben