Steuererklärung - Anschaffungsnebenkosten 2012, Eigentumsübergang 2013, wie ansetzen?

Dieses Thema im Forum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" wurde erstellt von Fr_Brunner, 26.05.2013.

  1. #1 Fr_Brunner, 26.05.2013
    Fr_Brunner

    Fr_Brunner Gast

    Hallo,

    Ich sitze gerade vor meiner ersten Steuererkärung für 2012 und bin gerade mit einem Thema überfordert. Ich hoffe, mir kann hier jemand weiterhelfen...

    Vorab als Erklärung: Ich habe im März 2012 nach dem Studium das arbeiten angefangen.
    Mit Unterstützung habe ich im Herbst eine Eigentumswohnung zur Vermietung gekauft (bzw. den Kaufprozess gestartet). Diverse Anschaffungsnebenkosten wie Makler, Notar, Grunderwerbssteuer, etc. fielen damit 2012 an. Die Überweisung des Kaufbetrages und somit der Eigentumsübergang erfolgten erst am 2.1.2013. Auch die erste Miete ging dadurch erst im Januar an mich.

    In der Anlage V für die Steuererklärung finde ich sehr viele Felder für Einnahmen und Werbungskosten.

    Welche Kosten können als Werbungskosten angegeben werden?
    Wo werden Anschaffungsnebenkosten angegeben, wenn möglich?

    Muss ich diese Kosten überhaupt in der 2012er ansetzen oder erst in der 2013er wegen des Eigentumsübergangs?

    Ich hoffe sehr, dass ihr mir hier etwas Licht ins Dunkel bringen könnt - ich bin wirklich am verzweifeln, weil ich keine Informationen im Internet finde, die genau meinen Fall beschreiben würden.

    Danke und LG!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fr_Brunner, 26.05.2013
    Fr_Brunner

    Fr_Brunner Gast

    Nachtrag

    Noch ein Thema: Die 2% Abschreibung für vermietete Immobilien - worauf genau beziehen die sich? Diese kann ich aber wegen des Eigentumsübergangs sowieso erst 2013 ansetzen, oder?
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.737
    Zustimmungen:
    335
    Fr_Brunner:

    "In der Anlage V für die Steuererklärung finde ich sehr viele Felder für Einnahmen und Werbungskosten...."
    - In der Anlage ist eigentlich alles Nötige erklärt.

    "Muss ich diese Kosten überhaupt in der 2012er ansetzen oder erst in der 2013er wegen des Eigentumsübergangs?"
    - Für das Jahr, in welchem sie aus Deinem Vermögen abgeflossen sind.
     
  5. #4 sara, 27.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2013
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
    warum nicht einfach ein Anruf beim Finanzamt!
    Damit hast du direkt kompente Antwort zu deinen steuerlichen Fragen.

    das sind die Anschaffungskosten - Minus des Bodenwertanteiles.
     
  6. #5 immodream, 27.05.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo,
    die Anrechnung der Nebenkosten wurde von den Mitarbeitern des Finanzamtes unterschiedlich gehandhabt.
    Teilweise wurden die einfach zur Kaufsumme des Hauses mit dazugerechnet und dann wurde zur Ermittlung des abschreibungsfähigen Anteils der Bodenwert von der Gesammtsumme abgezogen.
    Zur Ermittlung des Bodenwertes kann man von der jeweiligen Gemeinde den Bodenrichtwert ( Preis / m² ) erfragen.
    Es gibt aber auch Besonderheiten . Ist z. b. ein Grundstück sehr tief ( also 20 m breit und 40 m tief ) gibt es Berechnungsmethoden, das der Bodenrichtwert ab einer gewissen Tiefe verringert wird.
    Das dürfte Heutzutage über das Internet herauszufinden sein.
    Also, wenn du für 500 000 € ein Haus gekauft hast , 1000 m² Grundstück mit einem Bodenrichtwert von 250 € /m² hast, ist der abschreibungsfähige Teil 500 000 € abzüglich 1000m² x 250 €/ m² = 250 000 € bei 2% Abschreibung also 5000 € in den nächsten 50 Jahren.
    Meine Finanzbeamte haben sich immer an den Tag des Eigentumüberganges orientiert.
    Das heißt, Übergabe am 1.11 wurden auch nur 2/12 von den 5000 € für das Jahr anteilig berücksichtigt.
    Ob das alles richtig war , weiß ich nicht.
    Grüße
    Immodream
     
Thema: Steuererklärung - Anschaffungsnebenkosten 2012, Eigentumsübergang 2013, wie ansetzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anschaffungskosten vermietung und verpachtung

    ,
  2. eigentumsübergang im nächsten jahr steuererklärung

    ,
  3. bodenrichtwert eigentumsübergang

    ,
  4. wohnungskauf in 2012 eigentumsübergang 2013 steuerabzug,
  5. anschaffungsnebenkosten vermietung und verpachtung,
  6. einkommenssteuererklärung anschaffungsnebenkosten 2012 ,
  7. überweisung eigentumsübergang,
  8. einkünfte v v eigentumsübergang während des jahres,
  9. anschaffung mit überweisung übergang eigentum,
  10. vermietung vor eigentumsübergang,
  11. steuererklärung eigentumsübergang,
  12. werbungskosten vor eigentumsübergang,
  13. reparaturkosten vor eigentumsübergang steuererklärung,
  14. anschaffungsnebenkosten 2013
Die Seite wird geladen...

Steuererklärung - Anschaffungsnebenkosten 2012, Eigentumsübergang 2013, wie ansetzen? - Ähnliche Themen

  1. Tür beschädigt, was ansetzen?

    Tür beschädigt, was ansetzen?: Hallo zusammen, nach Übergabe der Wohnung ist mir folgende Macke in der Tür aufgefallen. Die Wohnung ist gerade einmal 1,5 Jahre alt. Jetzt die...
  2. Steuererklärung/Betriebskostenabrechnung Einliegerwohnung

    Steuererklärung/Betriebskostenabrechnung Einliegerwohnung: Einen schönen guten Abend Euch allen, ich habe ein Haus gekauft, in dem ich eine Einliegerwohnung vermietet habe. Ich möchte eine...
  3. Heizöl- und Wasserverbrauch in der Steuererklärung (Zweifamilienhaus, selbst bewohnt und vermietet)

    Heizöl- und Wasserverbrauch in der Steuererklärung (Zweifamilienhaus, selbst bewohnt und vermietet): Hallo zusammen, ich habe mich die letzten Stunden durchs Forum "gekämpft", aber leider keinen Beitrag gefunden, welcher mir weitergeholfen hat....
  4. Wirtschaftsjahr ungleich Kalenderjahr, Steuererklärung

    Wirtschaftsjahr ungleich Kalenderjahr, Steuererklärung: Hallo, Ich bekomme eine Abrechnung von Mai bis Mai von meiner Hausverwaltung, wo natürlich auch meine Beträge aufgelistet sind die ich absetzen...
  5. In welchem Steuerjahr muss ich Kosten vor dem Wohnungskauf ansetzen ?

    In welchem Steuerjahr muss ich Kosten vor dem Wohnungskauf ansetzen ?: Hallo, ich habe mir zum 01.01.2016 eine Wohnung gekauft. Zahlungstermin war der 30.12., Grundbucheintragung dann erst später in 2016. In welcher...