Stimmrecht Wohnungs-/Garagenbesitzer

Diskutiere Stimmrecht Wohnungs-/Garagenbesitzer im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo zusammen. Ich hätte da noch eine Frage :61: Wir haben seit kurzer Zeit einen neuen Hausverwalter. Dieser hat unsere Teilungserklärung...

  1. Pawel

    Pawel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Ich hätte da noch eine Frage :61:

    Wir haben seit kurzer Zeit einen neuen Hausverwalter. Dieser hat unsere Teilungserklärung geprüft und dann das bisher langjährig gültige Stimmrecht verändert.

    Und zwar erhält seiner Meinung nach jeder Eigentümer für jede Wohnung jeweils eine Stimme und für jede Garage ebenfalls eine Stimme.

    In der Teilungserklärung steht folgendes, worauf der Hausverwalter sich beruft:

    "In der Eigentümerversammlung hat jeder Wohnungseigentümer für jede ihm gehörende Wohnung eine Stimme."

    Ferner ist in der Teilungserklärung augeführt:

    "Soweit im folgenden nicht ausdrücklich etwas anderes hervorgehoben ist, steht "Wohnungseigentum" zugleich für "Wohungs- und Teileigentum", "Wohnung" zugleich für "Wohnung und nicht zu Wohnzwecken dienenden Räume", "Wohnungseigentümer" zugleich für "Wohnungs- und Teileigentümer" und "Wohnungsgrundbuch" zugleich für "Wohnungs- und Teileigentumsgrundbuch"

    Die Garage ist in der Teilungserklärung als "Teileigentum" aufgeführt.

    Ist es also rechtens, dass ein einziger Eigentümer für zwei Wohnungen und eine Garage bei der Eigentümerversammlung insgesamt 3 Stimmen hat?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Martens, 07.05.2014
    Martens

    Martens Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Glückwunsch an den Kollegen.
    Nach den gegebenen Informationen halte ich die Interpretation für korrekt, drei Einheiten ergeben drei Stimmen.

    Christian Martens
     
  4. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    337
    er hat das "langjährig gültige Stimmrecht" nicht verändert, sondern er kann lesen und hat das Stimmrecht gemäß Teilungserklärung umgesetzt.
     
  5. Pawel

    Pawel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.

    Könnte mir vielleicht einer von euch noch die Erklärung liefern, warum es für jede Garage auch eine Stimme gibt?

    In der Teilungserklärung steht ja ausdrücklich, dass es für jede Wohnung jeweils eine Stimme gibt. Ich sehe jedoch nichts davon, dass die Garage (Teileigentum) auch gleichzusetzen ist mit einer Wohnung?!
     
  6. #5 BHShuber, 07.05.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.281
    Zustimmungen:
    1.878
    Ort:
    München
    wenn du


    Hallo,

    wenn du das eigene Zitat der in der Teilungserklärung befindlichen Passuses aufmerksam gelesen hat, ergibt sich das bereits aus der Satzstellung.

    "Wohnung" zugleich für "Wohnung und nicht zu Wohnzwecken dienenden Räume"

    "Wohnungseigentümer" zugleich für "Wohnungs- und Teileigentümer" und "Wohnungsgrundbuch" zugleich für "Wohnungs- und Teileigentumsgrundbuch"

    ERGO:

    "Die Garage ist in der Teilungserklärung als "Teileigentum" aufgeführt."

    Gruß

    BHShuber
     
  7. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    337
    Die Erklärung für den Begriff "Wohnungseigentum" heißt, zugleich für "Wohungs- und Teileigentum" und der Begriff "Wohnung" wird ja so erklärt: "Wohnung" zugleich für "Wohnung und nicht zu Wohnzwecken dienenden Räume".
    Garage ist Teileigentum und nicht für Wohnzwecke dienender Raum, ergo Stimmrecht.
     
Thema: Stimmrecht Wohnungs-/Garagenbesitzer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stimmrecht garagenbesitzer

    ,
  2. WEG Stimmrecht Garage

    ,
  3. Teileigentum ohne Stimmrecht

    ,
  4. stimmrecht für teileigentum garage bei kopf,
  5. Wohnung Stimmrecht bei zwei Besitzern,
  6. garagenbesitz kosten,
  7. Eigentümerversammlung Stimmrecht,
  8. hat ein garagenbesitzer stimmrecht,
  9. doppelmandat zwei stimmrechte?,
  10. eigentümerversammlung als Garagenbesitzer,
  11. eigentümerversammling als Garagenbesitzer,
  12. garageneigentümer stimmrecht
Die Seite wird geladen...

Stimmrecht Wohnungs-/Garagenbesitzer - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung bei Wohnung unter 40 qm

    Mieterhöhung bei Wohnung unter 40 qm: Hallo zusammen, in meinem Objekt in Köln habe ich eine Wohnung mit 12,80 qm. Hier würde ich gerne die Miete erhöhen. Der Mietspiegel Köln gibt...
  2. vermietete Wohnung ,Selbstbezug, Steuerproblem

    vermietete Wohnung ,Selbstbezug, Steuerproblem: ich möchte im august eine 2 Zi Wohnung kaufen, Der jetzige Mieter möchte bis Mai nächsten Jahres als Mieter weiterhin in der Wohnung wohnen, Dann...
  3. Mieter sucht Wohnung aufgrund angeblicher Eigenbedarfskündigung

    Mieter sucht Wohnung aufgrund angeblicher Eigenbedarfskündigung: Hallo, Ich hab eine relativ außergewöhnliche Frage. Kurz zur Erklärung. Hab ein 3 Familienhaus gekauft. Mieter DG ausgezogen - hatte schon...
  4. Mieter stellt Möbel raus (möblierte Wohnung)/Lärmbelästigung/Mitmieter nicht angeben

    Mieter stellt Möbel raus (möblierte Wohnung)/Lärmbelästigung/Mitmieter nicht angeben: Guten Morgen zusammen, wir haben eine ziemlich problematische Mieterin, die uns belogen hat. Sie hat ein Kind und hat dies nicht angegeben,...
  5. Wohnung Vermietung durch Hausverwaltung

    Wohnung Vermietung durch Hausverwaltung: Hallo Zusammen, Ich habe eine Wohnung in Leipzig die durch die Hausverwaltung vermietet wird. Ich habe jetzt eine Rechnung über 1100€ für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden