Strafanzeige Mieteingehungsbetrug

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von Carmencita, 29.08.2007.

  1. #1 Carmencita, 29.08.2007
    Carmencita

    Carmencita Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt einen neuen Thread eröffnet , das Thema der Strafanzeige nicht mehr so ganz zu meinem Thread - Mieter zahlt Miete nicht passt -

    Kurze Zusammenfassung :

    Ich habe eine Haus seit dem 1.Mai vermietet.

    Die Mieter haben sich beim Vorgespräch als Liquide dargestellt , sie gaben an beide Berufstätig zu sein und alles war ganz toll.

    Leider stellte sich schon bald das Gegenteil heraus , irgendwie hat gar keiner gearbeitet , und zahlen wollten sie schon mal gar nicht.

    Nach langem hin und her , Abmahnungen etc... ziehen sie zum Monatsende aus und ich bin mit 2 blaueb Augen davon gekommen.

    Von den 4 Monatsmieten wurden knapp 1,5 gazahlt , den Rest kann ich vergessen, ist mir aber auch egal.

    Mitlerweile habe ich ja die Informationen , das beide Mieter ( haben vorher getrennt gewohnt ) , mit dem Vorvermietern das selbe Spiel getrieben haben. Beide haben ca 10 Moante woanders gewohnt , wobei einer der Mieter auch imense Rückstände hat und der andere Mieter 10 Monate nicht 1 Cent gezahlt hat.

    Der Vorvermieter hat sich bereit erklärt , gegen den einen Mieter auszusagen, womit wir zumindest einen Wiederholungstäter haben.

    Da davon auszugehen ist , das der Arme Kerl , der jetzt der nächste Vermieter ist , dasselbe wiederfahren wird , sehe ich mich in de Pflich Anzeige zu erstatten.

    Meine Frage :

    Hat jemand schon mal so eine Anzeige gemacht , und wenn ja , kämen im ungünstigesten Fall Verhandlungskosten auf mich zu ???


    Meiner Meinung nach nicht , weil der Fall ja sozusagen ein öffentliches Interesse hat.


    Anzumerken ist :

    Mieter 1 hat grade Privatinsolvenz abgeschlossen , Mieter 2 ist 2 fach Vorbestraft wegen Finanzdelikten.


    -----------

    Abschließen möchte ich anmerken , dass ich selber weiss , das man sich solche Leute eigentlich nicht ins Haus holt , aber manchmal ist der teufel ein Eichhörnchen , sozusagen !!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das kostet Dich nichts außer Deiner Zeit.
    Und ich fände es gut, wenn Du es machtest.
     
  4. #3 Carmencita, 30.08.2007
    Carmencita

    Carmencita Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Dann soll es so sein, ich habe auch nochmal mit meinem Anwalt Rücksprache gehalten, auch er rät mir zur Anzeige.

    Ich werde mich jetzt auf den Weg machen.

    Auf jeden Fall werde ich euch auf dem laufenden halten , was dabei herauskommt.
     
  5. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Oh ja, das wäre schön.
     
  6. #5 Carmencita, 30.08.2007
    Carmencita

    Carmencita Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    So, ich komme grade von der Kripo. Der Sachbearbeiter hat die Stafanzeige aufgenommen. Hat etwas 45 Minuten gedauert.

    Viel Hoffnung hat er mir nicht gemacht , aber was solls , es geht irgendwie um das Prinzip.
    Hätten die anderen GEschädigten Vermieter vorher auch Anzeige erstattet , hätte ich jetzt leichtes Spiel gehabt.

    Irgendwer musste ja mal damit anfangen. NA ja warten wir mal ab , was passiert.
     
  7. #6 Thomas123, 06.09.2007
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Es kommt nun zur Gerichtsverhandlung, und du mußt als Zeuge aussagen.

    Danach kiegt der Angezeigte, wenn er das schon mal gemacht hat und wegen nicht vorhandenen Ekinkommens definitiv nicht in der Lage war, die Miete zu zahlen, eine übergebraten (Einmietbetrug).

    Das wars dann....

    Grüße Thomas
     
  8. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Du sollst Kripo erzählen, wo (Adresse angeben) überall die Mieter schon solche Tour gemacht haben, und die "verschönerte" Selbstauskunft zeigen.

    Wenn die Mietnomadentour festgestellt werden, werden die Mieter bestraft, indem sie
    Bußgeld zahlen, außerdem um ihnen die Machenschaften zu unterbinden wird ihnen
    ein "Betruer" angeordnet, bei ihm sie ein paar Jahre lang jeden Umzug bzw.
    neue Adresse bekannt geben müssen. (Ob das hilft ?!)
     
  9. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Oder es wird wegen fehlenden öffentlichen Interesses eingestellt.
     
  10. #9 Thomas123, 07.09.2007
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Wenn die Anzeige "Hand und Fuß" hat wird das Verfahren nicht eingestellt. Hab es selber durchgezogen...... :wink:
     
  11. #10 Carmencita, 22.09.2007
    Carmencita

    Carmencita Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Den Kriposachbearbeiter hat nicht mal interessiert , wo die Mieter vorher diese Tour schon durchgezogen haben. Das hat mich sehr gewundert.

    Jedenfalls weiss ich die neue Adresse der jetzt ehemaligen Mieter , und werde daher Kontakt zum neuen Vermieter aufnehmen. Sollte dort wieder nix gezahlt werden, werde ich den Vermieter darim bestärken, dieselbe Anzeige bei de selben Dienststelle ebenfalls zu stellen.

    Dann muss ja mal was passieren !!!
     
  12. #11 Thomas123, 25.09.2007
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Vermutlich hat der Beamte keine große Lust gehabt.....

    Geh noch mal hin und ergänze die Anzeige, in dem du die Adressen der geschädigten Vermieter ebenfalls angibst. Dan kommt ein netter Beamter zu denen und nimmt dort ebenfalls ein Protokoll auf..... :tuschel und das Ganze wird dann in einer Verhandlung abgehandelt....

    Ich würde mich mit den Vormietern in Verbindung setzen, die Sachen sind ja noch nicht verjährt....dann kommt richtig Stimmung auf!

    Und Einstellung des Verfahrens wegen "Nichtvorhandensein öffentlichen Interesses" dürfte unter "Wunschvorstellung" abzulegen sein.....

    :wink
     
Thema: Strafanzeige Mieteingehungsbetrug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mieteingehungsbetrug

    ,
  2. mieteingehungsbetrug mietbetrug

    ,
  3. strafanzeige mieteingehungsbetrug

    ,
  4. einmietbetrug verjährung,
  5. mietbetrug strafanzeige,
  6. verjährung mietbetrug,
  7. mieteingehungsbetrug strafanzeige,
  8. mietbetrug verjährung,
  9. eingehungsbetrug mietvertrag,
  10. eingehungsbetrug miete,
  11. Mieteingehungsbetrugs,
  12. verjährung eingehungsbetrug,
  13. strafanzeige gegen mieteingehungsbetrug,
  14. verjährungsfrist einmietbetrug,
  15. was passiert bei einmietbetrug,
  16. Verjährungsfrist Mietbetrug,
  17. Muster Strafanzeige Eingehungsbetrug Miete,
  18. strafanzeige eingehungsbetrug miete,
  19. Einmietbetrugs oder Mieteingehungsbetrugs,
  20. strafanzeige gegen mieter,
  21. eingehungsbetrug verjährungsfrist,
  22. mieter strafanzeige,
  23. verjährung einmietbetrug,
  24. eingehungsbetrug verjährung,
  25. verhandlung einmietbetrug
Die Seite wird geladen...

Strafanzeige Mieteingehungsbetrug - Ähnliche Themen

  1. Sachschaden nach Räumungsklage - Strafanzeige

    Sachschaden nach Räumungsklage - Strafanzeige: Hallo, neben hohen Mietrückständen hat mein feiner Mieter mir die Wohnung natürlich auch weitestgehend zerstört. Am vergangenen Freitag war...
  2. Strafanzeige gegen Mieter (Nomaden) stellen

    Strafanzeige gegen Mieter (Nomaden) stellen: Hallo, wieder mal ein neues Problem. Inzwischen hat meine Mieter 4 Monatsmieten nicht gezahlt. Gegen die fristlose Kündigung will er...
  3. Betrug oder nicht?! Strafanzeige stellen? Ja oder Nein?

    Betrug oder nicht?! Strafanzeige stellen? Ja oder Nein?: Guten Morgen zusammen, ich bin am überlegen, ob ich mein "Super" Mieter anzeigen soll, wegen Betrug / versuchten Betrug / vorsätzliche...
  4. Gegen Untermieterin Strafanzeige Einmietbetrug?

    Gegen Untermieterin Strafanzeige Einmietbetrug?: Hallo Angenommen ein Mieter (Vater und Mutter) mieten eine Wohnung an und nehmen laut Mietvertrag „vorübergehend" Ihre volljährige Tochter auf. Es...