Strangsanierung

Dieses Thema im Forum "Modernisierung und Sanierung" wurde erstellt von aha121, 17.05.2013.

  1. aha121

    aha121 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    In einem größeren Mietshaus muss ich nun sämtliche Stränge (Heizung, Wasser, Abwasser, Elktrik) erneuern lassen. Kann ich daran die Mieter über Mieterhöhung oder Betriebskosten in irgendeiner Weise beteiligen?

    Besten Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    321
    Das ist Instandhaltung und muss der Vermieter tragen. Du kannst auch bis zum Rohrbruch warten. Dann zahlt je nach Bedingungen die Versicherung.
     
  4. aha101

    aha101 Gast

    Danke Pitty

    Danke Pitty für die prompte Antwort
     
  5. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Im Gegenteil: die Mieter hätten noch Anspruch auf Mietminderung wegen der Grossbaustelle.
     
  6. #5 lostcontrol, 17.05.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    machst du witze?
    die versicherung möcht ich aber sehen die bezahlt, wenn du bis zum rohrbruch wartest!!!
     
  7. #6 immodream, 17.05.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    461
    Hallo,
    natürlich kann man auch bis zum Rohrbruch warten.
    Die Versicherung wird aber erfahrungsgemäß keine Strangsanierung, sondern nur Flickwerk bezahlen.
    Und sollte man öfters auf Rohrbruch warten und abrechnen ,wird irgendwann die Kündigung des Versicherungvertrages in Haus "flattern ".
    Zusätzlich zeigt die Erfahrung, das Rohrbrüche oft zu ungünstigen Zeiten ( Wochenende, Feiertage ) kommen.
    Ich habe in allen Objekten immer in Ruhe die Strangsanierungen geplant und mit den Mietern abgesprochen.
    Gleichzeitig wurden oft Wasseruhren ( ohne Mehrbelastung der Mieter ) nachgerüstet,
    so daß ich ohne Mietminderungen oder Ärger über die Runden gekommen bin.
    Grüße
    immodream
     
Thema: Strangsanierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. strangsanierung

    ,
  2. 2 Stränge sanieren

    ,
  3. sanierung der stränge

    ,
  4. stränge erneuern modernisierung,
  5. stränge erneuern