Streichen bei Auszug

Diskutiere Streichen bei Auszug im Schönheitsreparaturen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, wahrscheinlich gab es ähnliche Fragen schon mehrfach. Leider habe ich genau für "meinen" Fall keine passende Antwort gefunden....

  1. an-di

    an-di Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wahrscheinlich gab es ähnliche Fragen schon mehrfach. Leider habe ich genau für "meinen" Fall keine passende Antwort gefunden.

    Ich wohne seit Juli 2015 in einer Wohnung (Neubau Erstbezug, falls das relevant ist) und werde Ende März ausziehen. Keine der Wände wurde farbig gestrichen, es sind somit alle weiß. In der Wohnung wurde nicht geraucht.
    Im Mietvertrag steht eine sehr schwammige Klausel:
    "Der Mieter verpflichtet sich, die Schönheitsreparaturen an Wänden und Decken der Küchen, Bäder und Duschräume, der Wohn- und Schlafräume, Flure, Dielen und Toiletten im Allgemeinen alle 5 Jahre, der sonstigen Räume im Allgemeinen alle 7 Jahre, jeweils gerechnet vom Beginn des Mietverhältnisses, fachgerecht auszuführen. [...] Im Allgemeinen bedeutet, dass es sich bei den angegeben Fristen nur um flexible Erfahrungssätze handelt, die der tatsächlichen Abnutzung anzupassen sind."

    Natürlich haben die Wände ganz leichte "Spuren" und es wurden einige Löcher gebohrt um Lampen/Schränke aufzuhängen. Wenn die Löcher verspachtelt werden sieht man ja die entsprechende Stelle...

    Da sich die Mietdauer "nur" auf 2 Jahre und 9 Monate beläuft stell ich mir die Frage, ob ich beim Auszug streichen muss?

    Über eine Antwort bin ich dankbar!

    Viele Grüße
    Andi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Streichen bei Auszug. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ehrenwertes Haus, 20.01.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.897
    Zustimmungen:
    2.985
    Auch nach kurzer Mietdauer muss du Löcher in Wänden und Decken beseitigen. Damit das dann auch optisch kein Flickwerk ist, muss meist auch gestrichen werden. Wenn du Ärger ausweichen willst, solltest du zumindest diese Wände streichen. Die ganze Wohnung wird wohl nicht erforderlich sein, wenn du nicht alle Wände gelöchert hast.

    Bei Lampen finde ich es besser Befestigungshaken in der Decke zu belassen bzw. die Löcher für Lampen leicht sichtbar. Es ist super ärgerlich, wenn man an diesen Stellen mehr Spachtelmasse als sonstwas vorfindet für nächsten Lampen. Mieter nehmen dafür leider meist das falsche Füllmaterial für die Löcher und dann verlieren diese Stellen schnell die notwendige Festigkeit für weitere Lampenmontagen.

    Die einfachste Lösung in solchen Fällen ist mit dem Vermieter zu reden und sich über das Thema Streichen zu einigen.
    Vielleicht hast du ja die Möglichkeit mit deinem Vermieter vor Wohnungsrückgabe aber nach Möbelabbau mal durch die Wohnung zu gehen. Dann sieht man deutlich wie weit es an diesen Stellen "Ränder" an den Wänden gegeben hat. Ob ein Streichen wirklich erforderlich ist oder mehr Formalismus.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.484
    Zustimmungen:
    4.797
    Nein, diese gehören in Maßen zur üblichen Abnutzung der Mietsache, die mit der Miete bereits abgegolten ist, z.B. hier schön zusammengefasst. Sogar das Anbohren von Fliesen kann in diese Kategorie fallen.
     
Thema:

Streichen bei Auszug

Die Seite wird geladen...

Streichen bei Auszug - Ähnliche Themen

  1. Abfindungszahlung bei vorzeitigem Auszug aus Gewerbe

    Abfindungszahlung bei vorzeitigem Auszug aus Gewerbe: Hallo, In folgender Situation befinde ich mich: Ich habe einen seit ca. 12 Jahren laufenden Fahrradladen. Das Haus in Berlin (Innenstadt) in dem...
  2. Schönheitsreparaturen beim Auszug

    Schönheitsreparaturen beim Auszug: Die Neubauwohnung ist seit 4 Jahren vermietet. Jetzt möchte die Mieterin ausziehen. In Mietvertrag steht folgendes (Mietvertrag von Haus&Grund):...
  3. Kann der Mieter seinen Stromzähler nach Auszug sperren lassen?

    Kann der Mieter seinen Stromzähler nach Auszug sperren lassen?: Wir vermieten in unserem Haus 2 Wohnung. Die Mieter in der 1. Etage sind durch Vereinbarung mit uns als Vermieter bereits vorzeitig ausgezogen....
  4. NK Abrechnung nach Auszug aus der Wohnung

    NK Abrechnung nach Auszug aus der Wohnung: Hallo, der Vormieter meiner Wohnung ist im April 2019 ausgezogen. Die letzte Miete (März) hat er nicht bezahlt. Da er eine Kautionsversicherung...
  5. Vom Mieter bei Auszug nicht angezeigter Schimmelbefall

    Vom Mieter bei Auszug nicht angezeigter Schimmelbefall: Hallo zusammen, Folgender Fall: Meine Mieterin (Einliegerwohnung) hat auf den 31. Mai gekündigt und ist zum 1. Juni in die neue Wohnung gezogen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden