Streit über Heckenhöhe - muss ich mich als Vermieter kümmern?

Dieses Thema im Forum "Gartenpflege" wurde erstellt von Ulricke, 25.10.2013.

  1. #1 Ulricke, 25.10.2013
    Ulricke

    Ulricke Gast

    Ich vermiete ein Einfamilienhaus mit Garten. Jetzt hat der Eigentümer des angrenzenden Grundstücks sich bei mir beschwert, dass mein Mieter seine Hecke versetzen solle, weil diese zu nahe an sein Grundstück grenze.
    Bin ich als Vermieter verpflichtet, mich da einzumischen?
    Meine Mieter sind nicht wirklich sympatisch, und der Nachbar ist ein Erbsenzähler.

    Gruß Ulrike
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    Als Vermieter nicht, als Eigentümer des Grundstücks schon. Sollte die Beschwerde des Nachbars berechtigt sein (wovon man in so einem Fall fast immer ausgehen kann - die wenigsten Bepflanzungen an den Grenzen von EFH entsprechen den örtlichen Verordnungen, trotzdem solltest du dich dazu vielleicht kundig machen), bestehen seine Ansprüche gegenüber dir. Du hast dann vielleicht Ansprüche gegenüber dem Mieter.

    Also: Wer hat die Hecke dort hingesetzt?
     
  4. #3 Papabär, 25.10.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Das kommt mir irgendwie bekannt vor ... warte, da gab´s schon mal ein Urteil zu :hut032: ... ich hab´s gleich ...




    ... hier isses! :61:
     
  5. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    315
    Schau mal ins Nachbarschaftsgesetz. Dort steht der Abstand zum Nachbarn und die Höhe der Hecke, welche erlaubt ist.

    Da muss sich wohl der Eigentümer darum kümmern.
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.737
    Zustimmungen:
    335
    Einmischen nicht...
    Der Nachbar hat sich an Dich direkt zu wenden. Ich würde ihn bitten, sein Anliegen schriftlich vorzubringen. Die Erfahrung lehrt, dass ein Grossteil von Beschwerden sich damit bereits "erledigt".
     
  7. #6 Goldnase007, 06.11.2013
    Goldnase007

    Goldnase007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Wenn der Nachbar von "zu dicht an seinem gründstück" spricht, dann hat er wohl pech gehabt, solange es nicht auf seinem Grundstück ist..oder liege ich da falsch?
    Ansonsten wie schon erwähnt, einen "MaschendrahtZaun Kampf" ohne Maschendraht ;)
     
  8. #7 Gartenfee2000, 12.11.2013
    Gartenfee2000

    Gartenfee2000 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich würde sagen als Eigentümer (der du ja bist) in jedem Fall.

     
Thema: Streit über Heckenhöhe - muss ich mich als Vermieter kümmern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heckenhöhe bayern mieter vermieter

Die Seite wird geladen...

Streit über Heckenhöhe - muss ich mich als Vermieter kümmern? - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  4. Zu blöd zum vermieten?

    Zu blöd zum vermieten?: Hi, ich war gerade mal wieder auf Wohnungsbörse-Seiten, weil ich eine Mietwohnung für meine Mutter suche (sie hat kein Internet) und da ist mir...
  5. Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung

    Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto für Vermietung: Hallo, ich bin neu hier und über die Suche im Internet auf dieses Forum gesoßen Ich und meine Lebensgefährten besitzen je zu 1/2 unser Eigenheim...