Streit um die Kellerordnung - Fremdfirma

Dieses Thema im Forum "Hausordnung" wurde erstellt von HiTroll, 12.11.2010.

  1. #1 HiTroll, 12.11.2010
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei uns im Haus haben 5 Partner für die Hausordnung über die WBG eine Fremdfirma beauftragt.
    Diese hat 8 Wochen lang für 4 Mieter die Kellerordnung nicht gemacht.
    Heute fragte ich eine Mietrerin, warum sie sich nicht darum kümmert, dass Ihre Kellerordnung gemacht wird.
    Ich bekam erwartungsgemäß die Antwort,das geht mich nichts an, ich habe das abgegeben.
    Ich sagte darauf, sie sind Mieter und sie müssen sich darum kümmern.
    Keine Einsicht.
    Hat nicht jemand einen amtlichen Text dafür?
    Danke bis bald.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 12.11.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo HiTroll,

    im Mietvertrag oder der Hausordnung (die bestimmt Bestandteil des Vertrags ist) steht doch bestimmt sowas wie (sinngemäß): "Der Mieter reinigt den Keller dannunddann".

    Da der mieter den Vertrag unterschrieben hat, muss er sich auch dran halten.


    Gruß,
    Christian
     
  4. #3 lostcontrol, 12.11.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    ich nehme an mit "kellerordnung" ist sowas wie "kehrwoche" gemeint? also putzen etc.?

    ich würde die mieterin schlicht und ergreifend abmahnen.
    vielleicht mit dem hinweis dass mehrere abmahnungen zur (fristlosen) kündigung führen können.
     
  5. #4 HiTroll, 12.11.2010
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Sicherlich gehört zum Mietvertrag die Haus-und kellerordnung.
    Hier steht auch exakt geschrieben, in welchen Zeiträumen was zu säubern ist.
    Aber die Dame ist der Meinung, dass sie eine Fremdfirma dafür beauftragt hat, was ja auch stimmt und somit aus der Verantwortung heraus ist.
    Nur hat die Fremdfirma 8 Wochen nichts gemacht.
    Der Dame ist nicht beizubringen, das trotz Fremdfirma sie der Mieter und damit die Verantwortliche ist.
    Ich denke, sie ist in der Pflicht und muß dass mit Ihrer Fremdfirma klären.
    Aber wie sol ich der das plausibel machen?


    @lostcontrol,
    ja,unter Kellerordnug ist das Kehren aller Räume zu verstehen.
    Abmahnen kann ich sie nicht, da selbst Mieter.
    Dem Vermieter habe ich das mitgeteilt, das die Fremdfirma, die der Vermieter (WBH) beschafft hat, nicht tätig wird.
    Antwort: Wir sprechen mit der Firma, wird in Zukunft das machen.
    Ich hatte erwartet, dass die Firma sofort alles nach holt,kassieren tut sie ja auch.
     
  6. #5 lostcontrol, 12.11.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    dass du selbst mieter bist war mir nicht klar.
    aber dann hast du ja das richtige getan, in dem du dem vermieter mitgeteilt hast, dass da was schiefläuft. der vermieter wird sich sicherlich kümmern, denn wenn die firma nicht leistet wofür sie sich bezahlen lässt, dann bekommt er ja geld zurück.
    wahrscheinlich wird die firma halt mit dem "nachholen" warten bis zur nächsten tournusmässigen anwesenheit im haus.
     
  7. #6 HiTroll, 12.11.2010
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Die Firma macht nach 8 Wochen und meiner Beschwerden tournusmässigen die Kellerordnung wieder.
    Der Auftraggeber (Mieter) zahlr die Firma und nicht der Vermieter.
    Ich habe den Vermieter nur mit in die Pflicht genommen, da er das organiseirt hat mit der Firma und man keine kontaktadresse zur Reinigungsfirma erhält.

    Aber zurüch zum Thema.
    Ich brauche ein Dokument (gerichtsurteil, Mieterbund u.ä.), damit die Dame das auch kapiert.
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    341
    Hallo Troll,
    das ist alles nicht Deine Angelegenheit, sondern die des Vermieters.
     
  9. #8 HiTroll, 12.11.2010
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Das sehe ich nicht ganz so.
    Wenn ich nach den 8 Wochen der Erste bin, der mit der Kellerordnung dran ist, da keine Fremffirma von mior beauftragt, muß ich einen Eimer mehr Dreck zusammen kehren (etwas übertrieben)
    Dann bin ich nicht der typ, der beim Vermieter anruft und sich beschwert.Ich versuche es zu erst über die Person im Guten zu lösen.
     
  10. #9 armeFrau, 12.11.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Offenbar gibts da aber nichts zu lösen mit der Mieterin. Das hat sie ja klar rübergebracht.
    Also gehts nur über den Vermieter, der letztendliich dafür sorgen muß, dass die anderen Wochen auch der Keller sauber gehalten wird, wie auch immer die anderen Mieter das regeln...
     
Thema: Streit um die Kellerordnung - Fremdfirma
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kellerordnung

    ,
  2. kellerordnung mieter

    ,
  3. urteile kellerordnung wischen oder kehren

    ,
  4. was gehört zur kellerordnung,
  5. Hausordnung Kellerordnung,
  6. haus- und kellerordnung,
  7. keller ordnung,
  8. streit um keller,
  9. streit wegen keller,
  10. streit wegen kellerordnung,
  11. streit wegen hausordnung,
  12. mietvertrag keller ordnung,
  13. ab wann kann man fremdfirma,
  14. text für Kellerordnung der Mieter,
  15. urteil nicht gemachte kehrwoche,
  16. eigene mitarbeiter streiten mit fremdfirmen,
  17. hausordnung und kelleordnung,
  18. gerichtsurteil hausordnung keller,
  19. ab wann fremdfirma einschalten mietrecht,
  20. bezirksgericht kellerordnung beantragen,
  21. hausordnung fremdfirma ankuendigung,
  22. streit um kellerlüften,
  23. ab wann darf man eine fremdfirma für hausordnung,
  24. muss die kellerordnung,
  25. was ist eine drittfirma
Die Seite wird geladen...

Streit um die Kellerordnung - Fremdfirma - Ähnliche Themen

  1. Streit mit Mieter über Betriebskostenabrechnung

    Streit mit Mieter über Betriebskostenabrechnung: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit einem Mieter der Ende Januar ausgezogen ist. Er wohnte nur ein Jahr in meinem Mehrfamilienhaus. Ich...
  2. Immer Streit wegen Haustür

    Immer Streit wegen Haustür: Hallo! Wir haben in nem Mehrfamilienhaus immer wieder Streit wegen der Haustür. Manche Bewohner schließen die nachts immer ab, obwohl sie Teil des...
  3. Richtig mit dem Vermieter streiten

    Richtig mit dem Vermieter streiten: Hallo, ich habe gerade einen Blog Artikel veröffentlich:...
  4. Streit unter den Mietern. Mischt Ihr Euch ein ?

    Streit unter den Mietern. Mischt Ihr Euch ein ?: Hallo, Nachdem der Mieter ins betreute Wohnen umgezogen ist, der mich nicht wirklich ernst genommen hat, dachte ich, daß auch mit den neuen...