Streit unter den Mietern. Mischt Ihr Euch ein ?

Dieses Thema im Forum "Themen aus unserem Portal" wurde erstellt von notwendiges Übel, 20.08.2015.

  1. #1 notwendiges Übel, 20.08.2015
    notwendiges Übel

    notwendiges Übel Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,
    Nachdem der Mieter ins betreute Wohnen umgezogen ist, der mich nicht wirklich ernst genommen hat, dachte ich, daß auch mit den neuen Mietern alles glatt laufen würde ( 4 Mieterwechsel innerhalb von 9 Monaten, alle wohnten zwischen 9 und über 40 Jahren dort) tja, dachte ich.

    Die Freundin eines neuen Mieters (Kleidergröße S) beschuldigt eine langjährige Mieterin ( Kleidergröße XL) ihr ein T-Shirt von der Wäscheleine gestohlen zu haben. (Was an sich schon Quatsch ist) die langjährige Mieterin ist tief betroffen/beleidigt, allein schon weil die junge Dame wohl einen Zettel an die Haustür geklebt hat daß sie von ihren Nachbarn beklaut würde. Ich kann die Empörung gut verstehe, denn in den 10 Jahren wo sie dort wohnt ist noch nie etwas weg gekommen und ich kann mir auch nicht vorstellen dß sie das Shirt genommen hat.

    Ich habe aber keine Lust mich in solche Streitigkeiten einzumischen.(auch wenn ich überlegt hatte kurz mit der jungen Dame zu reden.....bei der Gelegenheit auch über die Gegenstände die sie unter der Kellertreppe lagert )

    Wie handhabt Ihr so etwas?

    Viele Grüße
    Vom notwendigen Übel ........obwohl ich mir jetzt fast einen neuen Nicknamen zulegen könnte ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Dich in solche Streitigkeiten einzumischen ist so ziemlich der sicherste Weg von Beiden verhauen zu werden.
    Andererseits will man Ruhe im Gebälk....
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    314
    Frage Kleidergröße S doch mal, ob er Mieter XL auf frischer Tat ertappt hat und warum sie ihn nicht gleich angesprochen hat. Schliesslich kann man nur beschuldigen, wenn man ihn dabei erwischt. Alles andere sind Mutmassungen und gehören sich nicht.
     
    alibaba und Syker gefällt das.
  5. #4 alibaba, 20.08.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    in private Streitigkeiten zwischen zwei oder MehrParteien ,sollte man sich nicht ein mischen ,

    vermutlich hat die mit dem "S" ein kleinere Oberweite ,als wie die andere Dame :D

    kannst ihr ja mal sagen das sich im gegensatz zu Kleider ,sich die BH's kaum umändern lassen :D

    ..... was es alles gibt in solch MietsHaus :D

    meine UrGrosseMutter pflegte zu sagen , übernacht keine Wäsche auf der Leine ,wegen der Zigeuner :D

    Gruss
    alibaba :D
    PS:............. , Heute Nacht hörte ich geräusche im Garten , ich stand auf und griff nach der NaziKeule :D
    um mein Eigentum vor Fremden zu schützen ........:160:
     
    Nanne gefällt das.
  6. #5 notwendiges Übel, 20.08.2015
    notwendiges Übel

    notwendiges Übel Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    6
    Ich sehe schon daß Ihr ähnliche Gedanken habt wie ich ;-) nein, ich werfe mich (noch) nicht dazwischen, habe der Mieterin "XL" auch gesagt daß die junge Dame niemanden beschuldigen kann den sie nicht selbst beim von-der-Leine-nehmen gesehen hat.
    Trotzdem ärgerlich.

    Ich stelle mich schon mal darauf ein bei meinem nächsten Besuch die nächsten Klagen zu hören.....ja, daß die "S" Dame das Treppenhaus nicht wischt (genau wie der " junge Mann" ü50 im Dachgeschoss) weiß ich schon.

    Ja, ich lebe gern in 100 km Entfernung
     
    alibaba gefällt das.
  7. #6 lostcontrol, 22.08.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    Auf einen Diebstahlsvorwurf antworte ich mit "Dafür ist die Polizei zuständig, erstatten Sie Anzeige".
    Auf Probleme mit der Kehrwoche reagiere ich mit meinem "Kehrwochenbrieflein" in dem ich ALLE Mieter auffordere sich an die Kehrwoche zu halten, weil ich sonst eine Putzkraft beauftrage die xyz pro Partei monatlich kostet.
    Ansonsten halte ich mich da raus, für private Streitigkeiten bin ich nicht zuständig.
     
    Syker, Falter und alibaba gefällt das.
  8. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    vollkommen richtig.
    und nun überweist dir auf einmal die eine oder andere Partei ohne weiteren Kommentar das Geld und die große Mehrheit der übrigen Mieter nicht. Mieter machen so etwas gelegentlich. Prost. :glas. Mahlzeit.
    Naja, manchmal ist man halt auch Standortpfarrer, Feuerwehrmann und was weiß ich nicht noch alles auf einmal.
     
  9. #8 lostcontrol, 22.08.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    *lach* - ist noch nicht vorgekommen. Aber die Formulierung im Brieflein ist schon recht eindeutig.

    Ich wohn nicht vor Ort, aber ich kenn das trotzdem zu Genüge. Nur bin ich jetzt nicht unbedingt mit einem sonderlich diplomatischen Talent gesegnet, von daher halte ich da per se den Ball flach.

    Und ganz klar: Ich such die Mieter schon auch so aus dass gewisse Reibungspunkte (Senioren contra Partyvolk) vermieden werden.
     
    alibaba gefällt das.
  10. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    732
    Und ich dachte schon in Bezug auf Mieterquerelen sei mir nichts unbekannt. Diese Sache mit "Diebstahl" fehlt noch.
     
    alibaba gefällt das.
  11. #10 immodream, 22.08.2015
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo,
    es gibt so einen klugen Spruch " Pack schlägt sich, Pack verträgt sich ".
    Deswegen ergreife ich bei Mieterstreitigkeiten möglichst keine Partei.
    Es sei denn , ich will eine Mietpartei loswerden. Dann nutze ich die Gunst der Stunde und versuche die gute Mehrheit der Mieter gegen die Nervensägen auszuspielen.
    Grüße
    Immodream
     
    Akkarin, alibaba und Nanne gefällt das.
  12. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    732
    @immodream
    Du redest (schreibst) Tacheles, was mir gefällt.
     
    alibaba gefällt das.
  13. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.329
    Zustimmungen:
    732
    @alibaba
    Dieser Spruch ist mir auch bekannt. Hatte man wirklich mal vergessen die Wäsche abzunehmen wurde einem diese Arbeit auch erspart. Die
    Wäscheleinen waren leer. Deshalb der Hinweis meiner Eltern, "die Zigeuner sind wieder da, räumt alles weg", und in der Tat, was nicht niet-und
    nagelfest war gehörte einem nicht mehr, es war mit den Zigeunern "mitgegangen".
     
Thema: Streit unter den Mietern. Mischt Ihr Euch ein ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. streit zwischen mietern

Die Seite wird geladen...

Streit unter den Mietern. Mischt Ihr Euch ein ? - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  3. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...
  4. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...
  5. Mieter schließt Haustür ab.

    Mieter schließt Haustür ab.: In einem Miethaus schließen die Mieter einer Wohnung ständig die Haustür ab, sodass andere Mieter immer zur Haustür laufen müssen, wenn Besuch...