Stress im Haus, Aufgaben des Verwalters.

Diskutiere Stress im Haus, Aufgaben des Verwalters. im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo zusammen, schön Euch zu haben :-), wir haben ein Problemchen in unserem Haus. Ein Mieter macht immerwieder klein Probleme, knallt Türen,...

  1. #1 Prüfer, 05.09.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, schön Euch zu haben :-),

    wir haben ein Problemchen in unserem Haus.

    Ein Mieter macht immerwieder klein Probleme, knallt Türen, beleidigt Frauen usw. nix wildes bisher.

    Soeben steht eine Mieterin eines Anderen Eigentümers bei mir in der Türe und hat sich wiedermal über einen anderen Mieter beschwert.

    Dazu muss ich sagen ich bewohne das Haus selber habe aber keine Mietwohnungen in diesem und bin hier Verwalter.

    Die Frau sagt das das Maß voll ist, der Mieter soll Sie angeblich im Keller gegen die Wand gedrückt haben und die geschubst haben bis Sie geschriehen hat.
    Sie denkt die Gemeindschaft ist verpflichtet etwas gegen diesen Mieter zu tun.


    Fragen nun:

    Was hat die Mieterin für Möglichkeiten? Mietminderung ö.ä.
    Was hat der Verwalter in diesem Fall für eine Pficht.
    Was für Möglichkeiten haben die Vermieter der geschädigten?

    Ich bin z.Z. der Meinung das ich als Verwalter nichs machen muss/kann, schon gar nicht wenn nur eine Fremde Mieterin mich beautragen wöchte.

    Was die Parteien in Ihrer Freizeit machen kann ich nicht beeinflussen solange die Hausordnung eingehalten wird.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst genau das selbe machen, wie die anderen Mieter auch - dich bei dem Vermieter beschweren, bzw. du mußt als Verwalter die Beschwerden weitergeben.
    Druck auf den Vermieter/Eigentümer der Wohnung ausüben, das er seinen Mieter los wird. Stellt der Eigentümer sich quer, hat man so keine greifbare Handhabe.
    Wenn er handgreiflich wird, bei der Polizei Anzeige erstatten, logischweise kann dies auch nur die Mieterin. Die Miete kürzen kann sie imo nicht, Gründe fallen mir keine ein, die das rechtfertigen würden.
     
Thema: Stress im Haus, Aufgaben des Verwalters.
Die Seite wird geladen...

Stress im Haus, Aufgaben des Verwalters. - Ähnliche Themen

  1. Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen

    Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen: Hallo zusammen, unsere WEG braucht in 2018 3 neue Verbrauchsausweise (3 einzelnen baugleiche Häuser mit einem gemeinsamen Gasbrenner)....
  2. Haus mit ELW Heizkosten Warmwasser berechnen!?

    Haus mit ELW Heizkosten Warmwasser berechnen!?: Hallo, ein paar Daten zuerst... Haus mit ELW... Haus(60%)(165m2)/// ELW (40%) (110m2) Eine Wärmepumpe (Luft) zwei Wärmemengenzähler (1x Haus)...
  3. Verwaltung vergisst Hausgeld einzuziehen

    Verwaltung vergisst Hausgeld einzuziehen: Hallo, Mitte 2015 bin ich durch Erwerb einer ETW in eine ETG eingetreten und die Hausverwaltung hat trotz mehrfacher Nachfrage meinerseits kein...
  4. Wie ist Versicherung umlegbar , wenn Vermieter mit im Haus wohnt ?

    Wie ist Versicherung umlegbar , wenn Vermieter mit im Haus wohnt ?: Hallo guten Tag, in einem Zweifamilienhaus wohnt im Erdgeschoss meine Mutter als Vermieter und das erste Stockwerk ist an Dritte vermietet....
  5. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...