Strippe BRD

Diskutiere Strippe BRD im Kabel /Antenne / SAT-Anlage Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Habt Ihr auch so dolle Probleme mit Strippe BRD? In letzter Zeit ist es kaum auszuhalten, ganz egal was ist, sie bekommen es nicht hin... Um...

Maja

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
238
Zustimmungen
0
Ort
Flensburg
Habt Ihr auch so dolle Probleme mit Strippe BRD?

In letzter Zeit ist es kaum auszuhalten, ganz egal was ist, sie bekommen es nicht hin...

Um einen Eigentümerwechsel durchzuführen dauerte es ca. 4 Monate und 6 Schreiben um einen neuen Vertrag abzuschließen der auch eingehalten wird mitlerweile ab Mai. Um eine neue Rechnung zu erstellen mittlerweile 1 Jahr, wahrscheinlich kommt die Rechnung gar nicht mehr.

Ich weiss nicht ob es nur im hohen Norden so schlimm ist, aber hier beschweren sich einige Hausverwaltungen, ich möchte hier einfach mal eure Meinung zu hören.
 
#
schau mal hier: Strippe BRD. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Heizer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2006
Beiträge
2.396
Zustimmungen
3
Tja das kommt davon wenn man den Service im Ausland machen läßt und mit 400€ Kräften arbeitet.

Die Kabelanbieter werden in den nächsten Jahren einer nach dem anderen verschwinden wenn sie nicht Mehrwerte anbieten und den entsprechenden Service dazu.

Das DVB-T, das sogenannte Überallfernsehen, wird bald jedes Kabel und jede Schüssel zum Fernsehempfang überflüssig machen.

Bis es soweit ist wollen einige Kabelgesellschaften noch so viel wie möglich abkassieren und sparen an allen Ecken und Enden.
 

ar2022

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.12.2006
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Muss ich mich als Mieter bei Strippe BRD melden, wenn ich in eine Wohnung einziehe in der Kabelfernseh liegt? Auch wenn ich es nicht nutzen will?
 

Maja

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
238
Zustimmungen
0
Ort
Flensburg
Nein musst du nicht. Es kann jedoch sein, dass du das Kabel über die Nebenkosten mit bezahlst, dann kannst du es auch nutzen.

Ansonsten soll deine Kabelnetzbetreibende Firma halt die Dose speeren.
 

ar2022

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.12.2006
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Kabel ist nicht in den Nebenkosten mitdrin. Bei mir stand aber ein Medienberater von Strippe BRD vor der Tür, und meinte, da ich seit 2 Jahren dort wohne, müsste ich eigentlich ne Strafe zahlen. Nur wenn ich nen neuen Vertrag mache dann nicht. Nun hab ich erstmal nen Vertrag unterschrieben. Hab natürlich das Kabel über die Zeit genutzt, weil ich natürlich geguckt hab, ob aus der Dose was rauskommt. Hab halt gedacht, wenn das nichts rechtens ist, wird aus der Dose aus wohl kein Fernsehprogramm rauskommen.

[BITTE keine FIRMENBEZEICHNUNGEN - Thx - Admin]
 
Thema:

Strippe BRD

Strippe BRD - Ähnliche Themen

Dauernde (nächtliche) Ruhestörung zwei Etagen unter mir!: So langsam bin ich gefrustet! Seit September 2019 wohne ich in einer sehr schönen und aufwändig sanierten Eigentumswhg. im 2. OG. ES hat mich viel...
Privatinsolvenz- und für immer verloren?: Hallo ihr Lieben, wir möchten uns heute bei euch Vermietern mal erkundigen, was euch daran hindert, jemanden eine Wohnung zur Verfügung zu...
Wussten Sie, dass Strom weltweit nur 2-5Ct pro kWh kostet ?: Hier mal eine interessante Email die bei uns ankam, die ich hier so gut es geht versuche einzukopieren: ****************** Wussten Sie, dass...
WEG-Verwaltung facht Nachbarschaftsstreit offenbar noch an: Hilfe! Ich wohne in einem Lärmhaus, bestehend aus 24 Eigentumswohnungen. Die meisten im Haus lebenden Eigentümer sind an die 70. Doch je oller...
Oben