Strom bei Leerstand

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von waluwa, 19.07.2015.

  1. waluwa

    waluwa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe meinen Mieter durch plötzlichen Tod verloren, die Wohnung steht jetzt leer,
    wer weiß was ich am besten mit dem Stromanbieter mache, EON möchte jetzt den Zählerstand
    wissen. Abmelden mit Zählerausbau möchte ich nicht machen lassen.
    Wie und wo kann ich einen günstigen Tarif bekommen während des Leerstandes bis ich einen neuen
    Mieter gefunden habe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 19.07.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    Wenn sich bei uns mal wieder ein ausziehender Mieter zu früh abmeldet, bekommen wir von der EnBW (auf die hier ja standardmässig der Hausstrom läuft) ein Schreiben dass da jetzt ein Vertrag auf uns läuft.
    Wenn dann tatsächlich Leerstand oder eine Baustelle ansteht rufe ich dort an und frage wegen Sondertarif nach, früher gab's auch tatsächlich sowas wie einen "Baustellentarif".
    Zu einem anderen Anbieter zu wechseln wäre mir wegen der paar Wochen echt zu mühsam, zumal die EnBW da wie gesagt auch Sondertarife anbietet.
     
  4. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.352
    Zustimmungen:
    734
    Seit eh und je bin ich Stromkunde von EnBW, früher Badenwerk. Vor ca.2 Jahren bekam ich jeden Monat eine Mahnung wegen Stromrückstand, unberechtigt, meine Abschlagszahlungen gingen ordnungsgemäß raus.Meine Anrufe und EMails wurden ignoriert, es kam ein Angestellter der EnBW mit der Absicht, den Strom zu kappen. Zufällig war mein Sohn zu Besuch bei mir, der diesem Herrn noch erklärte, es sei alles nachweislich beglichen.
    Dieser ließ sich nicht beirren und es sollte gekappt werden.
    Am Zählerkasten griff der EnBW-Mann zu einem Zähler, der einem Mieter im Haus zugeschrieben war, und so stellte sich heraus, daß alle Mahnungen an mich -mit meiner Zählernummer-eigentlich den Mieter betrafen, der über ein Jahr keinen Strom bezahlte. War auch nicht dessen Schuld, es wurde einfach falsch gebucht.

    Ich kündigte darauf bei EnBW und fand einen Stromlieferanten, der weitaus günstigere Tarife anbietet, das wollte ich eigentlich erwähnen. Es gibt tatsächlich spürbare Preisunterschiede.
     
  5. #4 sara, 19.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2015
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
    n
    also ist das Mietverhältnis von den Erben etc. gekündigt und der Hausstand schon aufgelöst?
    Ansonsten sind die Erben da noch zuständig, wenn es welche gibt, ansonsten das Amtsgericht Nachlassverwaltung.


    Den solltest du auf jeden Fall schon mal ablesen.
    Ist EON auch dein Anbieter der den Hausstrom - Heizung - Treppenhaus etc. liefert?
    Dann sehe ich keinen Grund bei einem Leerstand einer Wohnung, wo es nur um die Grundgebühr in der Zeit des Leerstandes in der Regel geht, den Betreiber zu wechseln.
    Das wäre wirklich Unsinn.
     
    ImmerPositiv gefällt das.
  6. #5 Pharao, 19.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2015
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    ob du für die Zeit des Leerstandes nun einen teureren oder günstigeren Stromanbieter hast, spielt doch eigentlich garkeine Rolle!

    Ich mein, wieviel Strom wirst du in dieser Zeit schon verbrauchen? Und wenn du einen Mieter gefunden hast, so sollte es doch dem Mieter auch überlassen sein, mit wem er einen Stromvertrag eingehen will und bei manchen "günstigen" Anbieter muss man sich aber etwas Binden. Ich an deiner Stelle würde einfach in den "zuständigen" Grundtarif vor Ort wechseln, vorausgesetzt natürlich du bist wieder Besitzer der Wohnung.
     
    ImmerPositiv gefällt das.
  7. #6 immodream, 19.07.2015
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo waluwa,
    ich melde leerstehende Wohnungen immer beim Grundversorger selbst an ( hier z. B. RWE ).
    Da zur Zeit des Leerstandes eigentlich nur Grundgebühren anfallen lohnt sich für mich nicht , nach dem preiswertesten Anbieter zu suchen.
    Nach Einzug des neuen Mieters melde ich mich selbst telefonisch wieder ab um bekomme eine Rechnung über ein paar Euro.
    Grüße
    Immodream
     
    ImmerPositiv und Syker gefällt das.
Thema: Strom bei Leerstand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grundgebühr strom bei leerstand

    ,
  2. strom bei leerstand

    ,
  3. strom grundgebühr leere wohnung

    ,
  4. eigentümer grundbegühr strom bei leerstand,
  5. baustellentarif strom,
  6. wohnung war leer strom auf mich jetzt neuer mieter,
  7. kann man stromanbieter bei leerstand wechseln,
  8. strom leerstehende wohnung,
  9. lehrstand vermieter strom,
  10. leerstand stromanbieter,
  11. stromvertrag vermieter leerstand neue mieter,
  12. strom anmelden rwe leerstand,
  13. muss ich strom bei leerstand,
  14. rwe leerstand,
  15. wechsel enbw neuer mieter,
  16. strom bei leerstand stromanbieter wechseln,
  17. RWE Leerstand Strom,
  18. Übernahme Grundgebühr durch Hausbesitzer bei Leerstand,
  19. stromgrundgebühr bei leerstand,
  20. strom baustellentarif,
  21. enbw wechsel von eigentümer auf mieter,
  22. wo strom wegen leerstand anmelden,
  23. bei leerstand strom zahlung strom an ,
  24. stromanbieter baustellentarif,
  25. stromanbieter leerstand
Die Seite wird geladen...

Strom bei Leerstand - Ähnliche Themen

  1. Anzahl Bewohner bei Leerstand einer Wohnung in WEG

    Anzahl Bewohner bei Leerstand einer Wohnung in WEG: Hallo, ich bin Eigentümer einer vermieteten ETW in eine WEG mit 8 Wohneinheiten. Die Positionen Abwasser und Wasser werden nach einem...
  2. Was heißt genau Auszug, wegen Strom?

    Was heißt genau Auszug, wegen Strom?: Ich bin Vermieter und Arbeitgeber, hätte paar Fragen. Es sind alles nur 1 Monat Laufzeit Verträge. Strom wird nur von Gewerbe Kunde genutzt. 1....
  3. Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?

    Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?: Hallo, ich hatte bei meinem letzten Mieter das Problem, dass dieser zwar zum 01. Mai gekündigt hatte, aber nicht im Traum daran dachte auch...
  4. Kein Strom im Keller und Waschküche. Wer muss zahlen

    Kein Strom im Keller und Waschküche. Wer muss zahlen: Mein Vermieter hat mich soeben darüber Informiert das Plötzlich die Waschmaschine im Waschkeller aufgehört hätte zu waschen und er auch nun im...
  5. Brennwertgerät und Strom

    Brennwertgerät und Strom: Hallo, da die Heizungsanlage für das ganze Haus ist (3 Familienhaus.), wollte ich mal Nachfragen, wie ihr die Abrechnung ohne Stromzähler für...