Strom der Heizung

Diskutiere Strom der Heizung im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, muss ich bei separatem Zähler die Stromkosten der Heizung separat in der HK-Abrechnung ausweisen, oder kann ich das nur machen? Danke.

  1. Uxus

    Uxus Gast

    Hallo,

    muss ich bei separatem Zähler die Stromkosten der Heizung separat in
    der HK-Abrechnung ausweisen, oder kann ich das nur machen?
    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Strom der Heizung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 franz18, 04.03.2007
    franz18

    franz18 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich jetzt angemeldet, um u.a. obige Anfrage (Uxus=franz18) ergänzen zu können:
    Es ist nur 1 Allgemein-Stromzähler (A) vorhanden und ein selbstgekaufter für die Heizung. Der Versorger rechnet für den Zähler A ab.
    Kann der gesamte Strom auch über die Abrechnung der sonst. NK abgerechnet werden oder muss der rausgerechnet und in der Heizkosten-Abrechnung angegeben werden?
     
  4. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    2
    Allgemein üblich ist 5% der Brennstoffkosten als Betriebsstrom für die Heizanlage anzusetzen. Dieser Betrag muß dann natürlich von den Allgemeinstromkosten in der NK Abrechnung abgezogen werden.

    Wenn ein Unterzähler vorhanden ist, ist der zu verwenden. Man kann allerdings auch den Betriebsstrom nur in die NK stechen und bei der Heizung weglassen. Wäre allerdings ungünstiger für den Eigentümer bei Leerstand.
     
  5. Birgit

    Birgit Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich ist es durchaus üblich und auch zulässig, die gesamten Kosten des Allgmeinstroms, auch soweit es sich um den Betriebsstrom der Heizung handelt, in der Betriebskostenabrechnung und nicht bei den Heizkosten anzusetzen.

    Andererseits kann man natürlich auch einen pauschalen Betrag des Allgemeinstroms als Betriebsstrom Heizung in der Heizkostenabrechnung in Ansatz bringen und nur den Rest als Allgemeinstrom in der Betriebskostenabrechnung.

    Ich würde mich allerdings an der Vorgehensweise in den bisherigen Abrechnungen orientieren, weil jede grundsätzliche Veränderung an der Abrechnungsweise erfahrungsgemäß (vermeidbare) Nachfragen und Irritationen der Mieter auslöst.
     
Thema: Strom der Heizung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betriebsstrom heizung pauschal

    ,
  2. betriebsstrom heizung abrechnung

    ,
  3. betriebsstrom pauschal

    ,
  4. stromkosten heizung pauschal,
  5. heizung betriebsstrom,
  6. pauschale stromkosten für heizung,
  7. pauschale stromkosten heizung,
  8. heizkostenabrechnung stromkosten,
  9. Heizung Betriebsstrom pauschal,
  10. nebenkostenabrechnung stromkosten für heizung,
  11. abrechnung betriebsstrom heizung,
  12. pauschale abrechnung betriebsstrom heizung,
  13. betriebsstrom heizung pauschale,
  14. betriebsstrom ölheizung,
  15. betriebsstrom heizungsanlage,
  16. stromkosten für heizung in nebenkostenabrechnung,
  17. pauschale stromkosten für Heizanlage,
  18. strom für heizung pauschal,
  19. Strom für die Heizung in der Betriebskostenabrechnung,
  20. betriebsstrom heizung,
  21. betriebsstrom für heizungsanlage,
  22. pauschale stromkosten heizungsanlage,
  23. stromkosten für heizung nebenkostenabrechnung,
  24. pauschale für betriebsstrom heizung,
  25. pauschaler betriebstrom heizung
Die Seite wird geladen...

Strom der Heizung - Ähnliche Themen

  1. Vermietung ohne funktionierende Heizung

    Vermietung ohne funktionierende Heizung: Guten Tag zusammen, ist es möglich und rechtlich i.O. ein Haus/Wohnung/Zimmer zu vermieten ohne dass eine funktionierende Heizung besteht? Kann...
  2. Stromanbieter will bei leerstehender Wohnung vollen Strom-Abschlag

    Stromanbieter will bei leerstehender Wohnung vollen Strom-Abschlag: Ich besitze eine Zwei-Zimmer-Wohnung in einem Haus mit 9 Wohnungen. Seit ich dort ausgezogen bin und in einem anderen Ort wohne, steht die Wohnung...
  3. 600€ Nachzahlung für Heizung - zahlt das Jobcenter?

    600€ Nachzahlung für Heizung - zahlt das Jobcenter?: Moin zusammen! Endlich wird meine Wohnung verlassen. Sie (Aufstockerin) lebt im Prinzip vom Amt und verursacht scheinbar seit Jahren immer wieder...
  4. Heizung schon 3x defekt, Mieter will neue Heizung

    Heizung schon 3x defekt, Mieter will neue Heizung: Kann alles vorkommen, trotzdem habe ich den Verdacht, dass der Mieter dran manipuliert, um eine neue Heizung zu erzwingen. Er ist der Meinung,...
  5. Heizung schon nach 3 Jahren kaputt

    Heizung schon nach 3 Jahren kaputt: Hallo, ich habe vor 3,5 Jahren vom Elektriker eine neue Stromheizung im Badezimmer installieren lassen. Diese hat sich nun mit einem lauten Knall...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden