Strom-Diebstahl

Diskutiere Strom-Diebstahl im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; in einem Mehrfamilienhaus hat Mieter A Stromleitung von B angeklemmt, auf Kosten von B Strom verbraucht. Der Straftat wird erst nach dem Auszug...

Beluga

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
862
Zustimmungen
0
in einem Mehrfamilienhaus hat Mieter A Stromleitung von B angeklemmt, auf Kosten von B Strom verbraucht. Der Straftat wird erst nach dem Auszug von A festgestellt.

Wer hat den Elektriker zur Feststellung des Straftats und zum Umklemmen zu
beauftragen ?
Vermieter oder der geschädigte Mieter B ?

Denn an sich hat Stromversorgung mit dem Vermieter gar nichts zu tun.
Wohlgemerkt verbraucht der Nachmieter von Wohnung A, der neue Mieter C, solange die Stromleitung nicht umgeklemmt wird, weiterhin den Strom von B.

:x
 
#
schau mal hier: Strom-Diebstahl. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Heizer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2006
Beiträge
2.396
Zustimmungen
3
Fotos machen, Zeugen benennen und bei der Polizei anzeigen. Notfalls das E-Werk verständigen, da denen ja die Zähler gehören und die auch für den vorschriftsmäßigen Betrieb verantwortlich sind. Manipulationen im verplombten Bereich der Anlage müssen die wieder i.o. bringen nachdem ein Elektriker das wieder umgeklemmt hat. Das geht dann allerdings zu Lasten des Vermieters, da dem ja die Stromleitungen im Haus gehören.

Versorger->Hausanschluß;Zähler

Eigentümer->Stromleitungen im Haus;Sicherungen und weitere elektrische Anlagen im Gebäude
 
Thema:

Strom-Diebstahl

Strom-Diebstahl - Ähnliche Themen

Vorbesitzer stellte jahrelang Nebenkostenabrechnung falsch aus: Hallo zusammen, ich bin neuling hier und wohl auch im GewerbeVermieten. Bei der Erstellung der Nebenkostenabrechnung habe ich festgestellt, dass...
Mieter und ihr nicht nachvollziehbares Verhalten...: Hallo zusammen, bitte ein Snickers schnappen, der Text ist leider recht lang. Ich habe mal wieder ein Problem (oder doch nicht?): Ich habe eine...
Wussten Sie, dass Strom weltweit nur 2-5Ct pro kWh kostet ?: Hier mal eine interessante Email die bei uns ankam, die ich hier so gut es geht versuche einzukopieren: ****************** Wussten Sie, dass...
Erster Immobilienerwerb über Zwangsversteigerung - Fallstricke und Lösungsansätze: Hallo zusammen, ich würde gerne eine mögliche Immobilieninvestition mit euch diskutieren, da ich bisher auf dem Immobilienmarkt lediglich als...
Lebensgefahr durch Stromleitungen - welche Frist ist nach Kündigung angemessen?: Hallo hier ins Forum Ein Fall: Ein Mieter kündigt fristlos aus unwichtigen Gründen (ist so gegeben). Er verlässt die Wohnung durch Auszug...

Sucheingaben

stromklau im mietshaus

,

stromklau straftat

,

stromdiebstahl österreich

,
diebstahl strom
, stromdiebstahl mieter, stromdiebstahl was tun, strom straftat, stromklau im Mehrfamilienhaus, strafe bei stromdiebstahl, Diebstahl von Strom, stromdiebstahl mehrfamilienhaus, anzeige stromdiebstahl, stromdiebstahl im mietshaus, stromdiebstahl strafe österreich, stromdiebstahl hausanschluss, stromdiebstahl, feststellung stromklau, stromdiebstahl am hausanschlusskasten, stromdiebstahl imm, stromklau diebstahl, bau stromdiebstahl, stromdiebstahl straftat, strom diebstal, stromdiebstahl durch Mieter, stromklau strafe
Oben