Stromleitungen, Kurzshluß, Sperre

Dieses Thema im Forum "Beleuchtung" wurde erstellt von Kaya, 11.06.2012.

  1. Kaya

    Kaya Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    1
    unbelehrbarer Mieter verursacht wiederholt Kurzschluß, muß der Vermieter noch immer neue Sicherung zur Verfügung stellen, oder ist es allein Mieter`s Sache ?

    2
    Der Mieter ist wegen Mietschuld gekündigt.
    Seine Stromleitung geht über Zwischenzähler. Darf der Vermieter "seinen" Strom ausschalten weil er sowieso nicht zahlt ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 11.06.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    7
    warum noch

    6
    nein

    PS: Bisher ist hier noch jedem, der ordentlich gefragt hat, oderdentlich geholfen worden.
     
  4. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    8. nein

    9. nein, aber dann würde er viel schneller ausziehen sagt meine Erfahrung. Die Anlage kann ja von alleine kaputt gegangen sein. ;) Insbesondere wenn der Mieter im Kurzschlüsse fabriziert. Mietkürzung kommt ja eh nicht in Betracht wenn er ohnehin keine zahlt.

    Manchmal haben bei Kurzschlüssen die Kabel irgendwann keine Lust mehr und wandern aus ;) Es ist manchmal schwierig einen Elektriker zu bekommen. Das kann schon mal Monate dauern ehe der mal vorbeikommt um den Strom zu reparieren ;) Mal davon ab. Wovon soll der bezahlt werden, wenn der keine Miete zahlt?

    Öhm? Ich habe nur mal laut gedacht *zaunwink*
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.753
    Zustimmungen:
    341
    3
    Jein

    4
    Nein
     
Thema: Stromleitungen, Kurzshluß, Sperre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter zahlt nicht strom abschalten

    ,
  2. unbelehrbare mieter

    ,
  3. mieter verursacht kurzschluß

    ,
  4. mietkürzungen bei Strom Kurzschluss,
  5. kurzschluss hauptleitung vermieter zahlt nicht,
  6. sperrung stromzähler mieter abschalten
Die Seite wird geladen...

Stromleitungen, Kurzshluß, Sperre - Ähnliche Themen

  1. Stromleitungen erneuern - ist das auch eine Modernisierung mit Umlagemöglichkeit?

    Stromleitungen erneuern - ist das auch eine Modernisierung mit Umlagemöglichkeit?: Hallo, angenommen, man hat noch die alte Zweileiterelektrik. Ist dann das Umrüsten auf moderne Kabel auch eine Modernisierungsmöglichkeit, die man...
  2. Lebensgefahr durch Stromleitungen - welche Frist ist nach Kündigung angemessen?

    Lebensgefahr durch Stromleitungen - welche Frist ist nach Kündigung angemessen?: Hallo hier ins Forum Ein Fall: Ein Mieter kündigt fristlos aus unwichtigen Gründen (ist so gegeben). Er verlässt die Wohnung durch Auszug...
  3. Stromleitungen einfach erneuert,nun ist Schaden da und ich soll es richten

    Stromleitungen einfach erneuert,nun ist Schaden da und ich soll es richten: Unsere Mieter haben auf eigene Kosten die Haushälfte vor ihrem Einzug renoviert.Da es ein altes Haus ist (BJ 1940) und( in den 70ger Jahren...
  4. Veraltete Stromleitungen.

    Veraltete Stromleitungen.: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem. Vor ca. einem Jahr haben wir ein 60 Jahre altes Haus gekauft und vermietet. Eigentlich war...
  5. Stromleitung angenagelt wer zahlt ?

    Stromleitung angenagelt wer zahlt ?: Hallo, heute habe ich von meinen Mietern erfahren das sie seit 2 Tagen !! keinen Strom mehr in der Küche und Bad haben, weil ein FI rausgeknallt...