Stromnachzahlung für 5 jahre rückwirkend! legitim?

Diskutiere Stromnachzahlung für 5 jahre rückwirkend! legitim? im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; moin, haben da folgendes Problem, Fam. X hat 5 Jahre zur Miete gewohnt und sämtliche Kosten direkt an den Vermieter gezahlt. Abrechnungen gab es...

  1. lukas

    lukas Gast

    moin,

    haben da folgendes Problem, Fam. X hat 5 Jahre zur Miete gewohnt und sämtliche Kosten direkt an den Vermieter gezahlt. Abrechnungen gab es nicht während dieser 5 Jahre. Nun ist Fam X vor 1Jahr ausgezogen, und der Vermieter fordert nun handschriftlich auf nem Zettel eine Nachzahlung für den strom dieser 5 jahre.
    Muß das gezahlt werden?

    mfg Lukas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Er fordert einfach oder gab es eine Abrechnung? War eine Pauschalmiete vereinbart? Was sagt der Mietvertrag dazu? Was steht unter Nebenkosten? Warum wurde der Strom nicht direkt an den Versorger bezahlt? Geht es um den kompletten Strom oder nur allgemein Strom?

    Nehmen wir mal an Fam X hat die Abrechnugen ignoriert und es ist nur der allgemeinstrom damit gemeint: glück gehabt, dass der Vermieter erst so spät damit kommt. Eine Verjährung der Ansprüche ist nach BGB (nehmen wir mal an) 3 Jahre. Dann sollten die Forderungen aus jedem JAhr mit dem folgenden Jahr verrechnet werden.
     
Thema: Stromnachzahlung für 5 jahre rückwirkend! legitim?
Die Seite wird geladen...

Stromnachzahlung für 5 jahre rückwirkend! legitim? - Ähnliche Themen

  1. Unseriöser Käufer! - Probleme nach fast 1 Jahr

    Unseriöser Käufer! - Probleme nach fast 1 Jahr: Liebe Forenfreunde, liebe Immofans und Experten, diese schöne Plattform, die uns allen zur Verfügung steht bzw. dieses geniale Forum und seine...
  2. Rückwirkende Mietmind. wg. Schimmel

    Rückwirkende Mietmind. wg. Schimmel: Hallo Leute, ich habe seit November'16 Schimmelbefall unterhalb der Fenster, wegen Kältebrücken, die durch die äußeren Fensterbänke gebildet...
  3. Nebenkosten oder Nebenkostensaldo nach einem Jahr nicht mehr nachforderbar?

    Nebenkosten oder Nebenkostensaldo nach einem Jahr nicht mehr nachforderbar?: Anlässlich eines aktuellen Urteils zur Verjährung von Nebenkostenforderungen des Vermieters an den Mieter:...
  4. Was mit dem Rest des Jahres noch so anfangen...

    Was mit dem Rest des Jahres noch so anfangen...: Wer nicht weiß, was mit dem Rest des Jahres noch so anfangen soll, der kann sich ja die Youtube-Videos von den Vorträgen auf dem 33c3 ansehen. Da...
  5. Fröhliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Fröhliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr: Hallo, Wenn das vergangene Jahr erfolgreich war, dann freue dich auf´s Neue, war es denkbar schlecht, na dann freu dich erst recht. In diesem...