Stromzähler nicht umgemeldet

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Ragnaroek, 18.11.2007.

  1. #1 Ragnaroek, 18.11.2007
    Ragnaroek

    Ragnaroek Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Kurze Frage:

    Der Mieter hat den Stromzähler für seine Wohnung bei Auszug nicht beim örtlichen Versorger abgemeldet.

    Kann ich als Vermieter dafür haftbar gemacht werden (Dauer 45 Tage)

    MFG

    Ragnaroek
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Sind die Vorauszahlungen für Strom an dich gezahlt worden? Hast du eine abnahme mit Stromablesung durchgeführt?

    Wenn der Mieter seinen Strom selbst bezahlt hat, wird es schwierig sein, dir ein Verschulden nachzuweisen. (Kein pers Vorteil)
     
  4. #3 Vermieterheini1, 19.11.2007
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Solange der Mieter nicht die geistige und körperliche Fähigkeit besitzt den Stromzähler abzumelden muss er an den Versorger zahlen.

    Von dem, der nach dem Auszug in der Mietwohnung "haust" kann der Ex-Mieter das Geld * zurückverlangen.
    Sollte die Wohnung nach dem Auszug nicht vermietet sein, so kann sich der Ex-Mieter an den Vermieter wenden.
    * Da vermutlich keine gerichtsbeweisbare Zählerablesung zum Zeitpunkt der Wohnungsrückgabe (so es eine solche überhaupt gab) vorliegt, dürfte es der Ex-Mieter schwer haben den Schaden zu beziffern, und deshalb vor Gericht scheitern.

    Der Vermieter kann ein Problem haben, wenn der Ex-Mieter Schulden beim Versorger hat.
    Privatisierte priviligierte Versorger haben oft "im Kleingedruckten" stehen, dass der Grundstücksbesitzer für Außenstände haftet.

    Und selbst wenn nicht, so trifft es den Vermieter indirekt.
    Der Versorger kann bei Schulden den Zähler entfernen.
    Wiedereinbau des Wohnungszählers nur gegen Kohle.
    Ihr dürft nur einmal raten wer den Spaß bezahlen muss!
     
  5. #4 Ragnaroek, 19.11.2007
    Ragnaroek

    Ragnaroek Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten.

    Der Ex-Mieter hat für seine neue Wohnung einen anderen Stromanbieter.

    Ich vermute, dass mit dem Wechsel des Stromanbieters für den Ex-Mieter alles erledigt war.

    Auf jedenfall bekommt er nun einen Brief vom örtlichen Stromversorger; bin eigentlich schon gespannt, wenn bei uns das Telefon klingelt.

    Eigentlich habe ich auch die Vermutung gehabt, dass der Alt-Mieter die Kosten tragen darf.

    Denn was ist, wenn der Mieter einen anderen Stromanbieter hat. Ich glaube, dass es nicht für einen Vermieter zumutbar wäre, alle in Frage kommenden Stromanbieter wegen der Abmeldung zu kontaktieren.

    Naja dann warte ich mal auf den Anruf

    Ragnaroek
     
Thema: Stromzähler nicht umgemeldet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stromzähler nicht umgemeldet

    ,
  2. exvermieter meldet strom nicht ab

    ,
  3. ex vermieter hat den strom nicht abgemeldet

    ,
  4. vormieter meldet strom nicht ab,
  5. stromzähler nicht angemeldet,
  6. nachmieter meldet strom nicht an,
  7. Ist der Vermieter bei Auszug des Mieters verpflichtet den Stromzähler beim Netzbetreiber zu übernehmen ,
  8. vermieter meldet mich eigenmächtig beim versorger an,
  9. Stromanbieter wechseln Vermieter hat nicht abgemeldet,
  10. haftet der vermieter wenn der strom nicht umgemeldet wird,
  11. nachmieter meldet sich nicht bei stromanbieter an,
  12. nachmieter hat strom nicht umgemeldet,
  13. stromzähler nicht abgemeldet,
  14. vermieter meldet mieter nicht beim stromanbieter,
  15. nachmieter hat den Strom nicht umgemeldet,
  16. Stromverbrauch eigentümerhaftung,
  17. eigentümer haftung für mieterschulden bei Stromversorger,
  18. strom nicht umgemeldet,
  19. fristlose Kündigung der Vermieter hat Strom nicht abgemeldet,
  20. mietrecht nach auszug strom nicht abgemeldet,
  21. mieter sind ausgezogen Strom nicht abgemeldet,
  22. Mieter meldet Stromzähler nicht an.Was tun,
  23. meldet der Vermieter beim Stromanbieter an,
  24. neue Wohnung wer meldet Strom an,
  25. mieter meldet strom nicht an Vermieter hat es aber gemeldet
Die Seite wird geladen...

Stromzähler nicht umgemeldet - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch

    Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch: Hallo ich bin Vermieter, die Abschläge habe ich vereinfacht dargestellt um besser zu rechnen, sind aber fast, wie im original. Abschlag jeden...
  2. intelligente Stromzähler bald Pflicht?

    intelligente Stromzähler bald Pflicht?: Auch das noch: http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article149905516/Intelligente-Stromzaehler-sind-ziemlich-daemlich.html
  3. Vermieter trennt Stromzähler nicht

    Vermieter trennt Stromzähler nicht: Hallo Zusammen, wir haben folgendes Problem: Wir wohnen seit Mitte 2014 in einem 2-Familien-Haus. Wir im EG über uns ein älteres Ehepaar....
  4. Zugangsrecht für Mieter zum Stromzähler

    Zugangsrecht für Mieter zum Stromzähler: Hallo, mein Mieter trat an mich heran weil er gerne regelmäßig einmal im Monat seinen Stromzähler ablesen möchte. Das kann er nicht weil die...
  5. Stromzähler sortieren

    Stromzähler sortieren: Hallo Gemeinde, wer ist eigentlich verpflichtet, die Zugehörigkeit von Stromzählern zu überprüfen, wenn EVU bzw. Netzbetreiber offenbar den...