Studium Immobilienwirtshaft sinnvoll?

Diskutiere Studium Immobilienwirtshaft sinnvoll? im Studiengänge Immobilienwirtschaft Forum im Bereich Ausbildung in der Grundstücks- und Wohnungswirtsch; Hallo ihr zusammen! Ich überlege ernsthaft, ob ich Immobilienwirtschaft studieren soll. Ich weiß nur nicht wo man das machen kann und ob...

  1. hoho

    hoho Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr zusammen!
    Ich überlege ernsthaft, ob ich Immobilienwirtschaft studieren soll. Ich weiß nur nicht wo man das machen kann und ob Absolventen dieser Fakultät gefragt sind. Weiß jemand was?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 theoretisch, 02.01.2012
    theoretisch

    theoretisch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich studiere Immobilienwirtschaft an der HTW Berlin und bin super zufrieden damit. Das Ganze ist spannend und man lernt ne Menge.

    Kann ich nur empfehlen und Berlin ist zudem ist Berlin ne geile Stadt.

    Grüße
     
  4. #3 marco78, 07.01.2012
    marco78

    marco78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Wenn man am Anfang steht und Zeit hat würde ich das auf jedenfall studieren. Was man hat, hat man :068sonst:
     
  5. jojok

    jojok Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    also ich halte es für sehr sinnvoll. Nen Kollege studiert das und ich schaue ihm immer mal wieder über die Schulter. Ist anfangs ein wenig trocken, aber da muss man durch. Die Chancen steigen jedenfalls auf dem Arbeitsmarkt um einiges.
     
  6. #5 derlukki, 12.03.2012
    derlukki

    derlukki Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    also ich schwanke auch sehr. Privat interessiere ich mich für Umweltmanagement, daher hab ich mit nem Kollege auch etwas zur Umwelt beigetragen. Allerdings finde ich Immobilienwirtschaft auch sehr spannend. Natürlich muss man auch an die Zukunft denken und ich denke, dass Immobilien immer gebraucht werden...

    Gruß
     
  7. #6 meister eder, 06.04.2012
    meister eder

    meister eder Gast

    Ist die Frage, was du später nach dem Studium mal machen willst. Immobilien ist halt ein sehr breites Feld und fängt beim Bauen an, geht über das Finanzieren bis hin zum Handel. Als Makler brauchst du kein Studium. Da entscheidet das Verkaufstalent. Als Bewerter bei Jones Lang solltest du zumindest mal nen Bachelor haben. Wenn es dich zu den großem Private Equity Häusern (Fortress, etc) zieht brauchst du mindestens einen Master von einer guten Uni ( IREBS: Studium Immobilienwirtschaft ), viele gute Praktika und nen Auslandsaufenthalt. Dafür winken bessere 6-stellige Gehälter.

    Wenn du sagst, was du willst kann ich die ggf auch mehr infos geben.
     
  8. #7 gastgast, 20.09.2012
    gastgast

    gastgast Gast

    Meister Eder,

    du bist aber lustig mit den 6 stelligen Gehältern. Das hast du sicher von jemand gehört der einen Kumpel hat der von sowas mal gehört hat...

    Ich mache gerade selbst den Bachelor in Geislingen
     
  9. #8 Theresa, 24.10.2012
    Theresa

    Theresa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich finde den Studiengang auch super Interessant und das was hier bereits geschrieben wurde bestärkt mich eigentlich noch weiter.

    Zurzeit mache ich meinen Immobilienfachwirt und bin daher am überlegen, nach hoffentlich bestandener Prüfung im kommendem Jahr, ein Studium anzuhängen.

    Allerdings habe ich von Dozenten und einigen Studienkollegen gehört, dass sich ein Studium nicht wirklich lohnen würde. Da man später nur minimal höher vergütet wird.

    Mir geht es hier nicht um das Gehalt, aber es stellt sich hier dann natürlich die Kosten- und Leistungsfrage. Wie seht ihr das? Hat vielleicht jemand Erfahrungen damit bzw. kann mir näheres hierzu sagen? Denn Lust hätte ich dazu schon.

    Liebe Grüße
    Theresa
     
  10. #9 Sebbi430, 05.11.2012
    Sebbi430

    Sebbi430 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich selber studiere Facility Management und kann sagen, es ist auf jeden Fall sinnvoll :)
     
  11. Pete82

    Pete82 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Immo in Bernburg

    Bei mir an der Hochschule gabs auch nen Studiengang Immo. Dort waren alle ziemlich zufrieden damit. Die haben dort auch relativ viel Freizeit, aber trocken ist es allemal =/
     
  12. #11 Thomas_aus_k, 27.08.2013
    Thomas_aus_k

    Thomas_aus_k Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hat denn jemand Erfahrung damit, wie der Studiengang später im Berufsleben aufnehmen wird? Gibt es Makler-Firmen, die denn für eine Einstellung voraussetzen?
     
  13. #12 Sabbelschnute, 14.02.2014
    Sabbelschnute

    Sabbelschnute Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    muss man das studiert haben? Ich erbe wohl in den nächsten Jahren Immobilien und hatte gehofft, das nötige know-how autodidaktisch drauf zu bekommen...
     
  14. Pharao

    Pharao Gast

    Müssen tut man garnix !

    Sinnvoll ist es aber sicherlich, wenn man beruflich in dieser Branche Fuß fassen will, wenn man entsprechende Nachweise hat. Als privat (Klein-) Vermieter benötig man wiederum keine Nachweise, auch wenn es sinnvoll ist sich mit Mietrecht, ect etwas auszukennen.
     
  15. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.091
    Zustimmungen:
    2.055
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Wie klein ist klein?
    10 WE 5 Gewerbe?
    50WE?
    100 WE 10 Gewbl.?

    Ab wann bräuchte ein Privater überhaupt jemals Nachweise seiner Qualifikation?
    Er handlt halt auf eigenes Risiko und muss eigene Fehler entsprechend teuer bezahlen.
     
  16. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    das "klein" bezog sich auf Zitat "Ich erbe wohl in den nächsten Jahren Immobilien".

    Hab ich doch auch geschrieben, das der private Vermieter keinen Nachweis benötigt.
     
  17. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.091
    Zustimmungen:
    2.055
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Vorsicht damit. Einer unserer Kunden erbt in absehbarer Zeit auch einige Immobilien. Sind "nur" eine mind. dreistellige Anzahl an Gewerbeeinheiten und einige Hundert Wohnungen verteilt in mehreren Städten. Gibt viele Hausverwaltungen die weniger "zu beackern" haben. Der "Vererbende" ist ebenfalls Kunde von uns.
     
  18. Pharao

    Pharao Gast

    Und genau deswegen war "Klein" auch in Klammern gesetzt ==> (Klein-) Vermieter
     
Thema: Studium Immobilienwirtshaft sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. immobilienwirtschaft studium erfahrungen

    ,
  2. immobilienmakler studium

    ,
  3. studium immobilienmakler

    ,
  4. immobilienwirtschaft studium erfahrung,
  5. immobilienmanagement studium erfahrungen,
  6. immobilienwirtschaft erfahrungen ,
  7. immobilienwirtschaft studieren,
  8. studium immobilienwirtschaft erfahrungen,
  9. Immobilienfachwirt sinnvoll,
  10. immobilienwirtschaft studium berlin,
  11. immobilienmakler studieren,
  12. immobilienwirtschaft studieren erfahrungen,
  13. immobilienwirtschaft erfahrung,
  14. immobilien studium,
  15. immobilienwirtschaft studium erfahrungsberichte,
  16. immobilienmanagement studium erfahrungsberichte,
  17. erfahrungen studium immobilienwirtschaft ,
  18. wo kann man immobilienwirtschaft studieren,
  19. immobilienökonom sinnvoll,
  20. immobilienmanagement sinnvoll,
  21. wo kann ich immobilienwirtschaft studieren,
  22. immobilienmanagement erfahrung,
  23. studiengang immobilienwirtschaft erfahrungen,
  24. immobilienwirtschaft studium sinnvoll,
  25. immobilienmanagement erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Studium Immobilienwirtshaft sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Projekskizze - realistisch und sinnvoll?

    Projekskizze - realistisch und sinnvoll?: Guten Tag liebe Community, ich (Anfang 30) bin gerade dabei, über ein Projekt nachzudenken und würde gerne eure Einschätzung dazu hören. Im Zuge...
  2. Vermieterrechtschutz sinnvoll???

    Vermieterrechtschutz sinnvoll???: Vermiete seit 2001 Wohnungen.Jetzt kommen durch einen Neubau noch einmal 5 Wohnungen dazu.Die Wohnungen ( 25 ) liegen im dörflichen Bereich nahe...
  3. Aktien, Steuer, Zuschüsse, Studium, Politik und der Exit

    Aktien, Steuer, Zuschüsse, Studium, Politik und der Exit: Ich wollte Aktien wegen der Dividende kaufen. Das sollte man angeblich aus steuerlichen Gründen nicht tun - ich hatte gar keine Lust,...
  4. Tierhalterhaftpflicht - wie sinnvoll?

    Tierhalterhaftpflicht - wie sinnvoll?: Hallo miteinander, nur für den Fall, dass der Ärger mit meinen Mietern weitergeht: Was macht Ihr, wenn ein Mieter keine Bestätigung über den...
  5. Autokredit bei Privatbanken - ist das sinnvoll?

    Autokredit bei Privatbanken - ist das sinnvoll?: Hallo Leute, keine Sorge, ich frage jetzt nicht für mich. Habe sekbst genug finanzielle Probleme, sodass ich mir darüber eigentlich keine...