Suche Ratschlag wegen eines Gewerbes.

Diskutiere Suche Ratschlag wegen eines Gewerbes. im Maklerforum Forum im Bereich Immobilien Forum; Guten Tag an alle, ich bin gerade dabei eine Webseite zu gründen in dem ich Studenten/Azubis Hilfe leisten kann bezüglich suche nach eine...

  1. #1 dylanbowia, 17.02.2017
    dylanbowia

    dylanbowia Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag an alle,

    ich bin gerade dabei eine Webseite zu gründen in dem ich Studenten/Azubis Hilfe leisten kann bezüglich suche nach eine Wohnung.

    Was darf ich alles machen ohne Maklerschein?

    Es handelt sich nicht um eine Vermietung sondern nur darum das man für einen Vermieter einfach Papierkram erledigt sowie z.B. Schufa überprüfen, ob der Interessent überhaupt in Frage kommt von Finanzen her usw.
    Sobald das erledigt wird einfach passenden Interessenten an den Vermieter weiter leite.

    Darf man es machen ohne Maklerschein ?

    Ich würde mich freuen über eine Antwort
     
  2. Anzeige

  3. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    983
    Da solltest du bei deinem Gewerbeamt nachfragen. Möglich das du dafür einen Maklerschein brauchst, das was du beschreibst sind halt typische Maklertätigkeiten, wenn du nicht vorbestraft bist oder ähnliches, solltest du das aber auch bekommen.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Hallo dylanbowia,
    da Du das sicherlich nicht für umme machen willst, kann ich Dir nur empfehlen, quoka.de mal anzusehen.
     
  5. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    und welchen Nutzen hast du davon :?

    Ich mein, sobald du dafür Geld nimmst, wird m.E. jeder Vermieter lieben einen professionellen Makler damit beauftragen bzw. ist jetzt auch kein Hexenwerk sich selber als Vermieter darum zu kümmern.

    Ein Makler macht i.d.R. auch nichts anderes, denn das ist eine Vermittlungstätigkeit.

    Und wie soll das im einzelnen Aussehen, also wo & wie willst du hier den Studenten Hilfe leisten?



     
  6. #5 lostcontrol, 17.02.2017
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Passt das überhaupt zusammen?
    Eine Website die sich an Studenten/Azubis richtet aber helfen will man eigentlich den Vermietern?
    Websites für Studis/Azubis gibt's ja schon jede Menge bezüglich Wohnungssuche. Aber letztendlich dürften sich die wenigsten Studenten vom eigenen Geldbeutel eine eigene Wohnung leisten können, meist geht's da doch eher um WG-Zimmer?

    Schufa prüfen - naja, als Vermieter kann ich mir doch von den Interessenten die entsprechenden Unterlagen direkt geben lassen, wozu da noch jemanden engagieren den ich womöglich sogar noch bezahlen müsste?
    Und was die Finanzen angeht - ernsthaft? Du willst die Finanzen von Studenten/Azubis prüfen? Wenn nicht ohnehin die Eltern zahlen wird's da nie sonderlich rosig aussehen, das überlegt man sich doch als Vermieter ohnehin schon sehr gut ob man überhaupt eine Wohnung an einen Studenten alleine vermietet, selbst WGs sind da ja schon umstritten...
     
    Pharao gefällt das.
  7. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    genau das habe ich mir auch beim lesen gedacht ;)


     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.022
    Zustimmungen:
    4.261
    In der Nase bohren, Rasen mähen, Bleistifte spitzen, ... - und das sind nur die Tätigkeiten, die ein kurzes Brainstorming zum Thema "drehende Werkzeuge" ergeben hat.

    Tut mir leid, wenn dieser Hinweis etwas bissig formuliert ist, aber du merkst, dass diese Frage unmöglich zu beantworten ist? Wenn überhaupt, ist die umgekehrte Richtung möglich.


    Bereits der letzte Schritt für sich genommen macht dich zum Makler: Das ist der Nachweis einer Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrags. Die ganzen zusätzlichen Leistungen machen diese Bewertung vielleicht noch eindeutiger, aber das ist für die Frage schon gar nicht mehr relevant.

    Wenn die Tätigkeit jetzt noch gewerblich ist (das einzige dafür noch fragliche Merkmal beim hier geschilderten Sachverhalt scheint mir die Gewinnerzielungsabsicht), dann ist eine Erlaubnis nach § 34c GewO erforderlich. Solange man nicht frisch aus dem Knast kommt oder insolvent ist, bekommt die - wie mir Makler immer wieder versichern - auch jeder Id...ealist.
     
    dots und Pharao gefällt das.
  9. #8 BHShuber, 18.02.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.282
    Zustimmungen:
    1.878
    Ort:
    München
    Hallo,

    das ist wieder mal so eine Sache die nicht tot zu kriegen ist, es gibt keinen "Maklerschein" es gibt eine Gewerbeerlaubnis nach § 34 C GewO. und Mindestanforderung an die Qualifikation geprüfter Immobilienmakler IHK.

    So nun hat das aber auf deine Dienstleistung keinerlei Auswirkung, worüber du dir Sorgen machen musst ist simpel die Tatsache der Haftrungsfrage für deine Dienstleistung.

    Man stelle sich vor, ein Vermieter nutzt diese Dienstleistung und der Mieter zahlt die Miete und Kaution nicht obwohl von der angebotenen Dienstleistung her alle in Ordnung schien und es stellt sich raus dem war und ist auch nicht so, dann hast du die erste Klage am Hals, von der du dich nicht mehr erholst.

    Nun erkläre bitte, wie du diese Haftung ausschließen willst, denn ohne kann das ein Vermieter selber viel besser einschätzen und handelt Eigenverantwortlich.

    Das System was du dir hier zusammenreimst ist nicht ausgegoren!

    Gruß
    BHSHuber
     
    dots und Sweeney gefällt das.
  10. #9 lostcontrol, 18.02.2017
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Mal 'ne andere Frage: Du willst also die Studenten/Azubis für Deine Dienstleistung bezahlen lassen? Wieso sollten die sich darauf einlassen?

    Du willst also vorab die Schufa-Bescheinigungen der Studenten/Azubis prüfen und sie danach an Vermieter weitervermitteln?
    Warum glaubst Du dass Vermieter überhaupt Interesse an Deinen Klienten haben? Wie willst Du denn die Klientel "Voll berufstätig mit gutem Verdienst" ausstechen?
     
Thema:

Suche Ratschlag wegen eines Gewerbes.

Die Seite wird geladen...

Suche Ratschlag wegen eines Gewerbes. - Ähnliche Themen

  1. Frage wegen erledigtem Schufa Eintrag

    Frage wegen erledigtem Schufa Eintrag: Hallo, habe mir leider 2017 einen Schufa Eintrag eingehandelt aufgrund gekündigtem Handy Vertrag, den ich dieses Jahr jedoch vollständig getilgt...
  2. Heizung, Nachtabsenkung etc. Gewerblicher Mieter

    Heizung, Nachtabsenkung etc. Gewerblicher Mieter: Hallo Zusammen, wir sind ein 4 Parteien Haus von denen eine Gewerblich an eine GmbH Vermietet wurde. Der Geschäftsführer der GmbH wohnt die...
  3. Kündigung wegen Eigenbedarfs Zweifamilienhaus Widerspruch

    Kündigung wegen Eigenbedarfs Zweifamilienhaus Widerspruch: Hallo Mein Mann hat eine Zweifamilienhaus. in der oberen Wohnung leben wir, die untere ist Vermietet. Der Mieter wohnt da schon seit 9 Jahre. Er...
  4. Wann verjähren Ansprüche wegen eines behobenen Mangels?

    Wann verjähren Ansprüche wegen eines behobenen Mangels?: Der Titel ist eigentlich schon die ganze Frage. Anfang Juni 2018 ist die Gasversorgung ausgefallen - und ja, es hat damals tatsächlich knapp 3...
  5. Nutzungsänderung Gewerbe/Wohnen

    Nutzungsänderung Gewerbe/Wohnen: Hallo zusammen, ich habe gestern kurzfristig eine Wohnung besichtigt prinzipiell ist da erstmal alles in Ordnung. Die "Wohnung" liegt in einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden