Sympathiegeschäft - Verkäufer ist psychisch "gestört"

Diskutiere Sympathiegeschäft - Verkäufer ist psychisch "gestört" im Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland Forum im Bereich Immobilien Forum; Servus, brauche aus aktuellem Anlass wieder euren schlauen Rat. Hintergrund: Der Nachbar meiner selbstgenutzten ETW (er ist ebenfalls...

  1. #1 garfield_79, 19.03.2017
    garfield_79

    garfield_79 Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    3
    Servus,

    brauche aus aktuellem Anlass wieder euren schlauen Rat.

    Hintergrund:

    Der Nachbar meiner selbstgenutzten ETW (er ist ebenfalls selbstnutzender Eigentümer) will seine Wohnung veräussern.

    Ich habe hohes Interesse diese Wohnung zu erwerben. Oder anders, ich will diese Wohnung 100% erwerben!!!

    Problem:

    Der Mann (jung, intelligent, Ingenieur) steht mitten im Leben sollte man denken...
    Aber er hat noch eine andere Seite: Er streitet und provoziert die Nachbarschaft inkl. uns. Er schikaniert und tyrannisiert seine Ex-Frau und seine beiden Söhne. Und er trinkt. Wir wohnen jetzt 11 Jahre Tür an Tür und ich könnte Romane schreiben...

    Jedenfalls sage ich ihm als er zufällig von seinen Verkaufsabsichten erzählt,
    "Hey Nachbar, hole dir die besten Angebote bei Immoscout und Co und wenn du das Höchstgebot hast, dann sag es mir.
    Egal wieviel, ich lege dir noch eine Schippe Geld obendrauf (ob cash oder offiziell, ganz wie du willst).
    Geh mit deiner Freundin ins Reisebüro und bucht euch einen geilen Urlaub. Den übernehme ich auch!
    Wir kennen uns, wir kennen das Objekt, ich brauche keine Finanzierung hab genug sofort Kaufpreis da, ich bin dein Käufer."

    Aber er will absichtlich nicht , obwohl total irrational und unökonomisch, an mich verkaufen. Nicht für 10.000 und nicht für 20.000 Euro mehr!!!

    Schiebt Psychofilm/Antipathie.

    Ich brauche eine Strategie.

    Fragen:

    1. Habt ihr eine Idee wie ich über einen Strohmann kaufen kann und wie ich das intelligent anstelle?

    2. Was würdet ihr tun, wie würdet ihr euch verhalten wenn ihr das gleich Ziel wie ich hättet?

    Danke im Vorab!

    LG
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    4.794
    Nein. Du brauchst eine andere Wohnung.


    Warten, bis die Wohnung verkauft ist, auf die Vernunft des Erwerbers hoffen und diesem entsprechende Angebote machen.
     
  4. #3 Immofan, 19.03.2017
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    224
    Bleib ruhig, sobald es dann konkret wird siegt meist doch der Hang zum Geld d.h. es kann durchaus sein, dass er am Ende dein Angebot annimmt.
     
  5. #4 BHShuber, 19.03.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.294
    Zustimmungen:
    1.887
    Ort:
    München
    Hallo,

    habe ich und zwar pass mal ganz genau auf: >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> nicht kaufen!, nicht begehren, vergessen!

    nicht begehren, vergessen!

    Wenn du sonst keine Probleme hast, wäre das Thema abgehandelt.

    Gruß
    BHShuber
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    "Prima", an Dir kann man gut verdienen...:009sonst:
     
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.227
    Zustimmungen:
    3.183
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ein solcher Verkauf kann noch richtig interessant werden, so Fragen zu Betreuung, Vertretungsvollmacht und was sich da noch so auftun kann. Eigentlich Punkte die man als Käufer geklärt haben möchte bevor man kauft, gerade da einem Wissen um die Umstände mehr als nur unterstellt werden kann.

    Ich hab heute übrigens den Grundbuchauszug in die Finger bekommen von einem Kauf wo es den Verkäufer gar nicht mehr gab, der eigens für den Verkauf wiederbelebt werden musste, da man ihn einfach zu früh liquidiert hat. Zog sich jetzt seit März 2014 hin, 3 Notare, 4 Anwälte, 2 Tote, 1 liquidierter VK - in der Zusammenfassung sieht die Mafia blass aus dagegen.
     
  8. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    743
    Ort:
    NRW
    Duncan, das hört sich spannend an.
    Irgendwie kann ich mir das nicht zusammenreimen, vielleicht magst du das mal erzählen in einem Off--topic Thread?
     
  9. #8 immobiliensammler, 20.03.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.248
    Zustimmungen:
    3.275
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ich denke mal - aus eigener Erfahrung - der "Tote" war eine GmbH und das Stichwort dazu heißt dann "Nachtragsliquidation"
     
  10. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.227
    Zustimmungen:
    3.183
    Ort:
    Mark Brandenburg
    fast. Der Liquidierte war eine insolvente GmbH, der erste Tote der Anwalt mit dem ich die Kaufverhandlungen damals begonnen habe und mit dem ich auch den Kaufvertrag unterschrieben habe, den ereilte dann wenige Monate danach mit Ende 70 der Krebs, der erste bestellte Insolvenzverwalter, ebenfalls Anwalt, ereilte selbiges Schicksal, wenn auch 10 Lebensjahre früher. War selbst erstaunt wie kooperativ und pragmatisch gen Ende der Geschichte selbst bayrische RA's und Notare werden konnten, die doch eher als konservativ steif bekannt sind...
     
    immobiliensammler gefällt das.
  11. #10 BHShuber, 21.03.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.294
    Zustimmungen:
    1.887
    Ort:
    München
    Hallo,

    wo´s ha, stoaf und konservativ, des glab i übhaupts ned!

    Weltgewandt und aufgeschlossen, kommunikativ und lebensfroh, sam ma mia Bayern!

    Gruß
    BHShuber
     
    dots, Duncan, immobiliensammler und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Sympathiegeschäft - Verkäufer ist psychisch "gestört"

Die Seite wird geladen...

Sympathiegeschäft - Verkäufer ist psychisch "gestört" - Ähnliche Themen

  1. Verkauf EINER Whg von 3 im Paket erworbenen/finanziert

    Verkauf EINER Whg von 3 im Paket erworbenen/finanziert: Guten Tag in die Runde ! Ich hoffe jemand kann mir helfen oder hat Erfahrung in meinem/ähnlichen Fall. Ich habe am 01.10.2018 3 Wohnungen im...
  2. Kündigung wegen gestörtem Vertrauensverhältnis?

    Kündigung wegen gestörtem Vertrauensverhältnis?: Hallo, ich hab eine Kündigung erhalten indem als Grund steht : Durch ungerechtfertigtes Verhalten ihrerseits ist das Vertrauensverhältnis in der...
  3. Neuer Vermieter, Verkauf, noch nicht Eigentümer

    Neuer Vermieter, Verkauf, noch nicht Eigentümer: Hallo zusammen, folgendes Scenario: Ein Gebäudekomplex mit mehreren Mieteinheiten wurde nach einem Brand (Anfang 2018) vom Alteigentümer zum...
  4. Verkauf Mehrfamilienhaus Öltank

    Verkauf Mehrfamilienhaus Öltank: Liebes Forum, ich habe heute eine Frage bzgl.des Verkaufs eines älteren Mehrfamilienhauses (14 WG): Es handelt sich um ein Mehrfamilenhaus einer...
  5. Hausübergabe und Mietverträge mit den Verkäufern

    Hausübergabe und Mietverträge mit den Verkäufern: Liebe Schwarmintelligenz, ich mache mir gerade Gedanken, wie ich nach dem Kauf eines MFH (5 WE + Gewerbe) in einer besonderen Situation mit den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden