Tagesordnung zur Wahl eines Verwalters

Diskutiere Tagesordnung zur Wahl eines Verwalters im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Moinsen, wir wollen auf unserer kommenden Wohnungseigentümerversammlung über die Verlängerung des Vertrages mit dem bestehenden Verwalter...

  1. #1 Buddy1964, 29.03.2011
    Buddy1964

    Buddy1964 Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen,

    wir wollen auf unserer kommenden Wohnungseigentümerversammlung über die Verlängerung des Vertrages mit dem bestehenden Verwalter beschliessen bzw. ggf. einen anderen Verwalter bestimmen (Angebote liegen vor).
    Nun geht es um die Tagesordnung zur Einladung zur Versammlung.
    Wir haben welche die sagen, dass jeder einzelne in Betracht kommende mögliche Verwalter auf der Tagesordnung benannt werden muss (z. B. für die Eigentümer, die sich per Vollmacht vertreten lassen) und wir haben welche die meinen, dass das nicht erforderlich sein.

    Was trifft denn nun zu und wo ist das geregelt?

    Für die Mühe schon einmal vielen Dank im voraus.
     
  2. Anzeige

  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    132
    Das ist einfach nur unsinnig. Eine Tagesordung kann nicht alle denkbaren Ergebnisse einer Beschlussfassung auflisten.

    Nach § 23 Abs. 2 WEG muss zur Gültigkeit eines Beschlusses der Gegenstand der Beschlussfassung bei der Einberufung bezeichnet werden, nicht das tatsächliche oder gar alle möglichen Ergebnisse.

    Beschlüsse werden in der Versammlung gefasst. Niemand ist zur persönlichen Teilnahme verpflichtet. Wer nicht persönlich teilnehmen will, kann daraus aber keinen Anspruch auf Sonderbehandlung ableiten.
     
  4. #3 77Carina, 29.03.2011
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die WEG schon zwei oder drei neue "Kandidaten" zur Auswahl hat, ist es nicht verboten, daß z. B. der Beirat schon einmal Angebote/Flyer/Aquise im vorab von den neuen Verwaltern einholt, das ist sogar üblich.

    Diese Flyer, z. B. könnte man den anderen Hausbewohner zur Ansicht anbieten, denn ein klein wenig Vorabinformation über den eventuellen zukünftigen Verwalter wäre finde ich nicht schlecht, weil während einer EV-Versammlung manchmal nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung steht, wenn sich mehrere Verwalter vorstellen.
    Das wäre mein Vorschlag.

    Die Eigentümer, die sich per Vollmacht vertreten lassen, hätten dann auch eine Möglichkeit, mitzuentscheiden.

    Und bei der Einladung zur EV-Versammlung steht dann eben nur drauf z. B. TOP 3: Vorstellung von drei in Frage kommenden Verwaltern und Wahl des neuen Verwalters.
     
Thema: Tagesordnung zur Wahl eines Verwalters
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wahl eines neuen Verwalters

    ,
  2. wahl eines neuen hausverwalters

    ,
  3. wahl verwalter eigentümergemeinschaft

    ,
  4. eigentümerversammlung wahl des verwalters,
  5. Wahl eines Verwalters,
  6. Wiederwahl Verwalter ,
  7. weg wahl eines verwalters,
  8. wahl des verwalters eigentümergemeinschaft,
  9. neuwahl hausverwaltung,
  10. Tagesordnungspunkt Neuwahl Verwalter,
  11. Neuwahl des verwalters,
  12. WEG Wahl Verwalters,
  13. neuer verwalter,
  14. weg verwalterwahl,
  15. wiederwahl verwalter weg,
  16. wahl neuer verwalter,
  17. wahl des verwalters,
  18. weg neuwahl verwalter,
  19. neuwahl verwalter,
  20. verwalter neuwahl,
  21. neuwahl hausverwalter,
  22. wahl eines neuen verwalters weg,
  23. kann zu einer weg-versammlung ein neuer verwalter sich vorstellen,
  24. muss der vorschlag des neuen verwalters an alle eigentümer,
  25. weg wahl eines neuen verwalters
Die Seite wird geladen...

Tagesordnung zur Wahl eines Verwalters - Ähnliche Themen

  1. Änderung der Tagesordnung

    Änderung der Tagesordnung: Auf der Tagesordnung wurde folgender Punkt aufgeführt: Erhöhung der Instandhaltungsrücklagenzuführung. Es wird vorgeschlagen die jährliche...
  2. Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen

    Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen: Ich bin Eigentümer zweier Wohnungen in einem Haus, das von Verwaltung V verwaltet wird. V erhöht regelmäßig ihr eigenes Gehalt und stets gibt es...
  3. Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand

    Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand: Hallo zusammen, Unsere 8er-WEG (2011, 6 Selbstbewohner) hat mehrere ziemlich große Probleme, der Sachverhalt ist megakomplex, es fehlen wichtige...
  4. Wie viel Arbeit schafft der Verwalter?

    Wie viel Arbeit schafft der Verwalter?: Hi Leute! Da immer wieder kuriose Zahlen durch die Gegend fliegen, möchte ich mal eure Erfahrung(-swerte) hören. Wie viel Arbeit schafft ein...
  5. MFH in anderer Stadt verwalten

    MFH in anderer Stadt verwalten: Hallo, ich überlege ein MFH oder Eigentumswohnungen in einer Stadt zu kaufen, die nicht in der Nähe meines Wohnorts liegen. Ich bin bisher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden