Tatsächlicher Zeitaufwand

Dieses Thema im Forum "Ausbildung zum Immobilienkaufmann" wurde erstellt von Gast, 05.06.2006.

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo, wie ist denn während der Ausbildung der tatsächliche Zeitaufwand? Habe oben in der allgemeinen Info 37 Stunden gelesen...ist das realistisch oder eher mehr???
    Und wie oft muss man in der Woche eigentlich zur Berufsschule - und wieviel Zeit verbringt man da?
    Ist die Arbeitszeit hintereinander, ich erinnere mich nämlich gelsen zu haben, dass viele Dinge auch auf den Nachmittag fallen. Was sagt ihr dazu? :gehtnicht

    Tine_
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wir hatten Blockveranstaltungen. dh wir hatten 3-6 Wochen Schule am Stück und das auch 2x in der Woche nachmittags. Dann ging's wieder in den Betrieb. mE ist der Zeitaufwand also 50-50 zum Betrieb.
     
  4. #3 CS Immobilien, 12.06.2006
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Im Durchschnitt hast du in der Woche 2mal 6 (3 Doppelstunden) und 3 mal 8 (4 Doppelstunden). Danach kannst du machen was du willst (sprich am Nachmittag) hast du weniger als 4 Unterrichtsstunden, so wirst du in den Betrieb geschickt. Bei uns in MV ist es so, dass 5-6 mal im Lehrjahr für 3 Wochen zur Schule musst. Die Abständen während du im Betrieb bist sind unterschiedlich. Zeitaufwand ist wie capo schon sagt 50:50.
     
  5. #4 Insolvenzprofi, 21.06.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    ich habe eine 40 Std. Woche gehabt... meistens waren es aber 44, davon Montag Schule: 8:15 bis 13:30 und Donnerstag 8:15 bis 14:30... im 3 Lehrjahr nur ein Tag Schule von 8:15 bis 15:15
     
Thema: Tatsächlicher Zeitaufwand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tatsächlicher zeitaufwand

    ,
  2. ausbildung zeitaufwand

    ,
  3. vermieter 3 mal die Woche für jeweils 6 Stunden

Die Seite wird geladen...

Tatsächlicher Zeitaufwand - Ähnliche Themen

  1. Haben Kabelgesellschaften Tatsächlich Gebietsmonopol?

    Haben Kabelgesellschaften Tatsächlich Gebietsmonopol?: Hallo liebe Eigentümer, gibt es hier einen Eigentümer, der Tatsächlich sich den Kabelanbieter aussuchen konnte? Ich habe gehört, dass die sich...
  2. Mieterhöhung tatsächlich bis zur Kappungsgrenze ansetzen oder eher weniger?

    Mieterhöhung tatsächlich bis zur Kappungsgrenze ansetzen oder eher weniger?: Hallo, ich habe mir im Juni ein Mehrfamilienhaus in mittlerer Innenstadtlage in Wiesbaden mit Parkplätzen gekauft (500m bis zur Fußgängerzone)....
  3. Ermitteln des tatsächlichen Rücklagenbestandes

    Ermitteln des tatsächlichen Rücklagenbestandes: Liebe Forum-Teilnehmer, wir haben von unserer Hausverwaltung verlangt, den aktuellen Bestand des Rücklagenkontos darzustellen. Der weicht...
  4. Werbungskosten - PKW tatsächliche Kosten von 2,00€/km!!!

    Werbungskosten - PKW tatsächliche Kosten von 2,00€/km!!!: Hallo, ich bin Privatvermieter zweier Wohnungen. Für die notwendigen Fahrten (Eigentümerversammlung etc.) zu den beiden Wohnungen habe ich bis...
  5. Was zählt... schriftlich benannter - oder tatsächlicher Zeitraum?

    Was zählt... schriftlich benannter - oder tatsächlicher Zeitraum?: Im Protokoll der ET-Versammlung vom November 2011 heißt es: TOP 4: Verwalterbestellung Beschluss: die Verwalterbestellung wird ab dem...