Taugt der Mietvertragsvordruck von Immoscout?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Venceremos!, 24.03.2015.

  1. #1 Venceremos!, 24.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2015
    Venceremos!

    Venceremos! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Community,

    ich habe bislang meine Mietverträge stets von der örtlichen Haus und Grund Dependance bezogen, bei der ich Mitglied bin. Kostet immer ein paar Euronen, aber das sind natürlich Peanuts im Vergleich zu den Kosten, die einem durch einen fehlerhaften Vertrag entstehen können.

    Inzwischen stellt auch der allseits bekannte Immoscout einen Mietvertragsvordruck zu Verfügung. Kostenlos, vom Anwalt verfasst und angeblich monatlich aktualisiert. Beispiel hier:

    http://www.immobilienscout24.de/content/dam/is24/documents/Eigentum/Beispiel_Mietvertrag.pdf

    Frage: Taugt das Ding? Es fehlt die übliche Fristenregelung für Renovierungen, die bei mir aber ohnehin nicht relevant ist, weil ich möglichst unrenoviert übergebe. Ansonsten ist mir beim Durchlesen nichts Besonderes aufgefallen. Kann man den Vertrag also ruhigen Gewissens verwenden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sepultura, 24.03.2015
    Sepultura

    Sepultura Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2014
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    3
  4. #3 Raimond, 24.03.2015
    Raimond

    Raimond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Venceremos!, 24.03.2015
    Venceremos!

    Venceremos! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
  6. #5 Venceremos!, 24.03.2015
    Venceremos!

    Venceremos! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Ach Mist, ich sehe gerade, dass der verlinkte Mustervertrag teilweise nur aus sinnlosem Fülltext besteht. Auf den korrekten Volltext kann / darf man wohl nicht direkt verlinken.

    Das Teil findet sich im sog. "Eigentümer Plus" Bereich von Immoscout, für den man sich aber erst registrieren muss. Vielleicht hat ja der eine oder andere schon einen Zugang und eine Meinung zum Vertragstext.
     
  7. #6 anitari, 24.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Damit schießt sich jeder VERmieter ein Eigentor vom feinsten. Ich habe bis § 2 gelesen - das hat gereicht.

    Den Mieterverein sollte man wegen groben Unfug anzeigen.
     
  8. #7 AJ1900, 24.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2015
    AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    Berlin
    Lesenswert auch §9. Da kann ich mir lebhaft vorstellen was da so unter "Luxusmodernisierung" verstanden wird.:smile026:
     
  9. #8 anitari, 24.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Der Mustervertrag von immoscout, habe mir die Word-Datei heruntergeladen, sieht auf den ersten Blick gut aus.

    Sogar auf dem neuesten Stand was Schönheitsreparaturen betrifft.

    Aus dem Vertrag:

    Das würde ich etwas anders formulieren, aber gut. Es ist ersichtlich das der Mieter für den Aufwand entschädigt wird/werden soll.

    Einen Fehler habe ich gefunden:

    Sonstige Betriebskosten sind unter Nr. 17 § 2 anzugeben.
     
  10. #9 Venceremos!, 24.03.2015
    Venceremos!

    Venceremos! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Mich irritiert gerade noch der Satz bei den Ausfüllhinweisen, demnach dringend empfohlen wird, eine Wohnung nur renoviert zu übergeben. Hat jemand eine Idee wieso das empfohlen wird?
     
  11. #10 anitari, 24.03.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke

    Neuste Rechtsprechung des BGH vom 18.03.2015

    Änderung der Rechtsprechung zu Formularklauseln bei Schönheitsreparaturen
     
  12. #11 Pharao, 24.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2015
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Hi Venceremos!,

    und das erklärt auch all deine Frage dazu:
     
  13. #12 Venceremos!, 24.03.2015
    Venceremos!

    Venceremos! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    OK, aber wenn ich die Wohnung unrenoviert übergeben hatte habe ich ohnehin nie gefordert, sie renoviert zurückzuerhalten. Ich sehe nicht, wieso die Variante unrenoviert übergeben --> unrenoviert zurück mich als Vermieter irgendwie schlechter stellt, als wenn ich renoviert übergeben würde.
     
  14. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Hi,

    anscheinend haben das aber einige "schlaue" Vermieter so gemacht, sonst wäre das ja auch nie vor Gericht gelandet ..... :91:
     
  15. #14 anitari, 25.03.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Es geht in dem Urteil ja um die laufenden Schönheitsreparaturen während des Mietverhältnisses.

    Diese Klausel, auch wenn sie keine starren Fristen enthält oder eine bestimmte Farbe vorschreibt, ist unwirksam wenn die Wohnung unrenoviert übergeben wird und der Mieter für die Anfangsrenovierung nicht angemessen entschädigt wird. Zum Beispiel in Form von Erlaß von x Kaltmieten.

    Im Klartext, Wohnung unrenoviert übergeben und keine Entschädigung für die Anfangsrenovierung - Vermieter muß die Kosten laufenden Schönheitsreparaturen tragen.

    Und glaub mir es gibt ganz bestimmt Mieter die dann alle 3 Jahre kommen und die Renovierung von Bad und Küche z. B. fordern.
     
  16. #15 Glaskügelchen, 25.03.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    Das funktioniert aber nicht. Denn wenn der Mieter eine unrenovierte Wohnung übernimmt, dann ist der Zustand "unrenoviert" der vertragsgemäße Zustand, und es besteht zu keinem Zeitpunkt das Recht darauf, dass der Vermieter die Wohnung in den Zustand "renoviert" versetzt.
     
  17. #16 anitari, 25.03.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    @Glaskügelchen

    Bitte die neueste Rechtsprechung das BGH lesen!

    Das wesentlichste:

    Formularmäßige Quotenabgeltungsklauseln unwirksam - formularmäßige Übertragung der Schönheitsreparaturen auf den Mieter bei unrenoviert übergebener Wohnung unwirksam
     
  18. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.346
    Zustimmungen:
    734
    Das wird lustig. Z.B. ein M. zieht nach 20 Monaten Mietzeit wieder aus, die Wohnung ist noch gut in Schuss, er braucht also nicht renovieren, Quotenklausel futsch.

    Der nächste M. zieht in eine unrenovierte Wohnung, zieht nach 3 Jahren aus
    und ist demnach keinerlei Renovierung schuldig. Er hat sogar die Möglichkeit, die Wohn-
    ung - dem Mietverhältnis entsprechend (schlecht) zurückzulassen.

    Ich als VM bin nun genötigt, die Wohnung auf Vordermann bringen zu lassen mit Kosten
    von ca. € 4.000 - 5.000. Gerade so viel habe ich in einem Jahr Miete eingenommen.

    Bleiben mir als VM immerhin noch Mieteinnahmen von ca.4 Jahren. Das reicht doch für
    die reichen Vermieter.Seid froh, daß Ihr der Gesellschaft so viel Gutes tun könnt.
     
  19. #18 anitari, 25.03.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Das oder Du "honorierst" dem neuen Mieter die Abfangrenovierung angemessen. Was dann auch ausdrücklich im Vertrag oder einem Übergabeprotokoll vermerkt werden sollte.
     
  20. #19 Venceremos!, 25.03.2015
    Venceremos!

    Venceremos! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Das ist jetzt aber wirklich ein wichtiger Punkt, dessen ich mir nicht bewusst war.

    In jedem ordentlichen Formularmietvertrag, auch dem oben von mir verlinkten, ist eine Klausel enthalten, demnach der Vermieter nicht zur Vornahme von Schönheitsreparaturen verpflichtet ist. Ich bin selbstverständlich immer davon ausgegangen, dass diese Klausel wirksam ist, auch wenn die Wohnung unrenoviert übergeben wurde. Irre ich hier etwa?

    Ob und wann ein Mieter die Wohnung während eines laufenden Mietverhältnisses renoviert ist mir ehrlich gesagt egal.
     
  21. #20 Raimond, 25.03.2015
    Raimond

    Raimond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Laut H&G Verlag soll dieses Thema ab etwa Ende nächster Woche in deren MV enthalten sein.

    Raimond
     
Thema: Taugt der Mietvertragsvordruck von Immoscout?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. immoscout mietvertrag 2015

Die Seite wird geladen...

Taugt der Mietvertragsvordruck von Immoscout? - Ähnliche Themen

  1. Falsche Angaben beim Hausgeld Immoscout

    Falsche Angaben beim Hausgeld Immoscout: Guten Abend, ich bin auf der Suche nach Immobilien als Geldanlage über merkwürde Angaben zum Hausgeld gestolpert. Hier der link zu einer...
  2. Woher kriegt man eigentlich einen Mietvertragsvordruck?

    Woher kriegt man eigentlich einen Mietvertragsvordruck?: Ja, ein Teil der Frage steht schon im Titel. Zur Info: es geht um Wohnraumvermietung in einem Zwei-Familien-Haus Erstens: was für ein...
  3. Ist es erlaubt private Inserate bei immoscout u.s.w. schriftlich zu kontaktieren ?

    Ist es erlaubt private Inserate bei immoscout u.s.w. schriftlich zu kontaktieren ?: Hallo, darf man private Inserate kontaktieren und dann seine maklertätigkeit anbieten? lg