Techem Zähler: Werte lesen & verstehen

Diskutiere Techem Zähler: Werte lesen & verstehen im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu den Techem Heizkörperzählern mit 3 Werten. Das FAQ der Internetpräsenz und auch der Hotline-Mitarbeiter...

  1. #1 Maccilein, 18.03.2019
    Maccilein

    Maccilein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zu den Techem Heizkörperzählern mit 3 Werten. Das FAQ der Internetpräsenz und auch der Hotline-Mitarbeiter konnten mir die Frage nicht beantworten. Ich hoffe auf eure Schwarmintelligenz :)

    Der Zähler von Techem zeigt 3 Werte, die rotierend angezeigt werden:
    - die Zählernummer mit n-xxxxx
    - eine Zahl (der Verbrauch)
    - eine Zahl mit Stift (der Stichtagswert der letzten Abrechnungsperiode)

    Der Verbrauch wird wieder auf 0 gesetzt zum Stichtag. So weit so gut.
    Meine Frage ist nun: Wie setzt sich der Stichtagswert aus der letzten Abrechnungsperiode zusammen? Wird der Wert der vorletzten Abrechnungsperiode mit dem Verbrauch addiert und ergibt sich daraus der neue Stichtagswert?

    Also zum Beispiel:
    Stichtagswert vom 31.12.2017 von 1000 + Verbrauch 2018 von 1200 => neuer Stichtagswert vom 31.12.2018 von 2200 ?

    Oder neuer Stichtagswert von 1200, weil zurückgesetzt wird?

    Vielen lieben Dank für eure Hilfe,
    Maccilein
     
  2. Anzeige

  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    1.012
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo, elektronische HKV oder WMZ?
    Normalerweise beim HKV wird auf 0 gesetzt, beim WMZ schreibt sich der Verbrauch fort.
     
  4. #3 Maccilein, 18.03.2019
    Maccilein

    Maccilein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldige, wofür stehen die Abkürzungen?
     
  5. #4 immobiliensammler, 18.03.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    3.401
    Ort:
    bei Nürnberg
    HKV = Heizkostenverteiler
    WMZ = Wärmemengenzähler
     
  6. set

    set Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    142
    zu spät...
     
    immobiliensammler gefällt das.
  7. #6 Maccilein, 18.03.2019
    Maccilein

    Maccilein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde in der Abrechnung Hinweise auf WMZ.
    Es heißt einmal "Nutzergruppe WMZ" und es ist von "Miete Wärmezähler" die Rede.

    2 Jahre lang wurde bei mir geschätzt und nicht abgelesen. Ich habe den Verbrauch ausgerechnet anhand von dem Einzugs- und Auszugsprotokoll und die Zahlen klingen sehr plausibel (habe nur 1,5 Jahre dort gewohnt). Die Vermietung behauptet, es würde auf 0 zurückgesetzt werden und meine Berechnung sei nicht korrekt.

    Wenn nachweislich keine Ablesung stattgefunden hat, kann dann selbst ein HKV nicht zurückgesetzt sein über einen langen Zeitraum? Ich nehme an das Zurücksetzen geschieht bei der Ablesung.
     
  8. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    1.012
    Ort:
    Stuttgart
    Nein die Geräte setzen sich automatisch am Stichtag auf 0.
     
  9. #8 immobiliensammler, 18.03.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    3.401
    Ort:
    bei Nürnberg
    Unterschied einfach erklärt: Bei HKV ist an jedem Heizkörper (mindestens) einer angebracht, bei WMZ hast Du normalerweise einen pro Wohnung (kann auch außerhalb der Wohnung installiert sein), irgendwo an einem Heizungsrohr angebracht!
     
  10. #9 immobiliensammler, 18.03.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    3.401
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wenn es - wie vermutet - WMZ sind dann doch nicht, oder?
     
  11. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    1.012
    Ort:
    Stuttgart
    Also ich vermute hier, das die WMZ Werte, die des Hauses sind und in der Wohnung HKV montiert sind.
    Aber mit den dürftigen, wirren Angaben bleibt nur das Rätselraten.
     
    immobiliensammler gefällt das.
  12. #11 Maccilein, 18.03.2019
    Maccilein

    Maccilein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten. Ich wünschte, ich hätte aussagekräftigere Antworten. Aufgrund der Aussage von Immobiliensammler muss ich davon ausgehen, dass es sich um HKV handelt. Ich habe mehrere Zähler.

    Dass sich die Zähler zum Stichtag automatisch auf Null stellen, ist hier aber nicht der Fall. Es gibt 2 Heizkörper, die ich nicht benutzt habe und der Wert blieb während der Zeit immer konstant stehen. Er setzte sich nicht auf Null zurück.
     
  13. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    1.012
    Ort:
    Stuttgart
    Warum wurde denn nicht abgelesen?
     
  14. #13 Maccilein, 18.03.2019
    Maccilein

    Maccilein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Es wurde umgestellt auf Funkablesung. Aber die ist nie passiert. Es gab keine weitere Stellungnahme dazu.
     
  15. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    1.012
    Ort:
    Stuttgart
    Wurden dazu die Geräte getauscht?
    Funkablesung bekommst du auch nicht mit.
     
  16. #15 Maccilein, 18.03.2019
    Maccilein

    Maccilein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nach meinem Einzug war die erste geplante Funkablesung, es gab während meiner Zeit keinen Gerätetausch. Die Abrechnungsperiode vor meinem Einzug kam noch jemand mit dem Messgerät in die Wohnung. Die Abrechnungsperiode nach meinem Auszug wurde auch wieder per Besuch mit Messgerät abgelesen. Hat wohl generell nicht geklappt?

    Nach Stellungnahme von Techem sind die Werte bei mir geschätzt. Ich kann ja leider nicht ahnen, dass die Funkablesung nicht geklappt hat. Ich gehe davon aus, dass wenn niemand Zutritt zu meiner Wohnung will, es wohl geklappt haben muss wie angekündigt. Und jetzt habe ich eine völlig unrealistische Nachzahlungsaufforderung.
     
  17. #16 Fremdling, 19.03.2019
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    565
    @Maccilein,
    so ganz verstehe ich das nicht. Es gibt von Abrechnungsdienstleistern sog. Schätzprotokolle. Dort könntest Du nachsehen/-rechnen, wie die Dir zugerechneten Werte ermittelt wurden. Findest Du dort Reklamationsgründe, kannst Du diese vorbringen. Welchen Fehler hast Du bei der "unrealistischen" Nachzahlungsaufforderung entdeckt? Fußt diese allein auf der Heizkostenabrechnung?
     
  18. #17 Benni.G, 19.03.2019
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    167
    Schön wäre es, wenn du einfach mal deinen Fall mit Zahlen hinterlegen würdest.
    Beispielsweise:
    Einzug 01.09.2016 - 375 Zählerstand
    Schätzung 31.12.2016 - 575
    Schätzung 31.12.2017 - 575
    Auszug 31.03.2018 - 1.400 Zählerstand
     
Thema:

Techem Zähler: Werte lesen & verstehen

Die Seite wird geladen...

Techem Zähler: Werte lesen & verstehen - Ähnliche Themen

  1. Techem vorzeitig kündigen

    Techem vorzeitig kündigen: Guten Tag, ich ärgere mich täglich über den schlechter werdenden Service der Techem (Anfragen werden nicht bearbeitet, Rechnungen werden dreimal...
  2. Erfahrungen rund um Techem - Offene Fragen

    Erfahrungen rund um Techem - Offene Fragen: Hallo zusammen, ich bin kürzlich Immobilienbesitzer mit vier WE geworden, wobei ich eine selbst bewohne. Die anderen drei WE sind vermietet....
  3. Techem Wartungsvertrag HKV

    Techem Wartungsvertrag HKV: Hallo zusammen, ich habe vor kurzer Zeit mit meinen Geschwistern das 3-Familienhaus meines Vaters gekauft und bin jetzt für die Verwaltung...
  4. Hilfe bei Techem Abrechnungsformular

    Hilfe bei Techem Abrechnungsformular: Hallo, habe folgendes Problem. Letztes Jahr habe ich in meinem 3 Familienhaus eine neue Heizung einbauen lassen. Alles läuft über einen...
  5. Techem oder Wärmemengenzähler ?

    Techem oder Wärmemengenzähler ?: Hallo, Ich habe ein Dreifamilienhaus und baue das auf 6 Familien + Hausmeister (Gemeinschaftsverbraucher, Diele usw) um, D.h. ich brauche 7...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden