Teileigentum Garagenhof

Diskutiere Teileigentum Garagenhof im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Guten Tag zusammen, da ich über Dr. Google auf dieses Forum aufmerksam geworden bin und ich bisher stiller Mitleser war, wende ich mich nun mit...

  1. #1 smil3rr, 05.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2019
    smil3rr

    smil3rr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    da ich über Dr. Google auf dieses Forum aufmerksam geworden bin und ich bisher stiller Mitleser war, wende ich mich nun mit folgendem Thema an Euch.

    Folgende Situation liegt vor:
    • Kauf einer ETW in einem 3 Parteienhaus (WEG1, Flurstück A001, Blatt 0000) inkl. angrenzenden Garagenhof mit 11 Garagen und 3 Stellplätzen (Flurstück A002, Blatt 0000). Der Garagenhof bzw. die Garagen wurden gemeinsam mit zwei weiteren WEGs 2 und 3 erbaut, so dass jeder Wohnung eine eigene Garage zugehört.
    • Laut Grundbuch 511/1000 MEA an Flurstück A001, unterstützt von der Teilungserklärung inkl. Aufteilungsplan zu Flurstück A001.
    • Laut Grundbuch 2/14 MEA an Flurstück A002 ohne explizite Zuordnung der Garagen (entspricht laut Verkäufern 1 Garage und 1 Stellplatz). Kein Verweis auf eine Teilungserklärung, kein Aufteilungsplan, keine schriftliche Zuordnung der Garagen/Stellplätze zu den entsprechenden Wohneinheiten.
    Laut Bauamt liegt kein Aufteilungsplan zu dem Garagenhof vor, eine Teilungserklärung lies sich bisher auch nicht auffinden. Liegt hier ggfs. Bruchteilseigentum laut BGB vor oder kann man anhand der MEA-Angabe im Grundbuch von einer WEG ausgehen?

    Welche weiteren Möglichkeiten gibt es, die Zuordnung der Garagen/Stellplätze festzuhalten ohne auf die mündliche Zusage der Verkäufer zu bauen? Es könnten zwei Garagen zum Objekt gehören, oder im schlimmsten Fall auch keine.

    Vielen Dank im Voraus!

    Grüß
    smil3rr
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Teileigentum Garagenhof. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 smil3rr, 18.03.2019
    smil3rr

    smil3rr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    gibt es einen Grund für die fehlenden Antworten? Verstößt meine Fragestellung gegen die Forenregeln? Falls etwas unklar ist, bin ich gerne behilflich und versuche die Fragen zu beantworten.

    Viele Grüße
     
  4. jorgk

    jorgk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    97
    Nun ja, wir diskutieren hier ja nur mögliche Szenarien und keine aktuellen Fälle, ganz einfach weil:
    "Hinweis: Konkrete Rechtsberatung im Einzelfall ist im Vermieter-Forum.com nicht erlaubt! Die Prüfung konkreter Rechtsfragen ist verboten. Keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Forenbeiträge."

    Ich vermute mal, es gibt auch deswegen kaum Antworten, da die Frage soweit klar ist. Eine taugliche/verlässliche Antwort wird auf die Frage nur von einem Juristen (= Anwalt) gegeben werden können.
    Ich wüsste jedenfalls nicht, warum etwas gegen die Ansicht spricht, dass Du eine Wohnung entsprechend Teilungserklärung sowie ein Bruchteilseigentum an einem Grundstück mit Garagen und Stellplätzen erworben hast.
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.096
    Zustimmungen:
    4.355
    Vielleicht weil die Frage gleichzeitig überkompliziert (formuliert) und völlig trivial ist?

    Sofern die Immobilie geteilt ist, liegt dem Grundbuchamt die Teilungserklärung samt eines Aufteilungsplans vor. Andernfalls hätte man die Teilung nämlich gar nicht vornehmen können.


    Die Begrifflichkeit im Grundbuchauszug spricht sehr für eine WEG.
     
Thema:

Teileigentum Garagenhof

Die Seite wird geladen...

Teileigentum Garagenhof - Ähnliche Themen

  1. Welches Programm Teileigentum und gesamte Liegenschaften?

    Welches Programm Teileigentum und gesamte Liegenschaften?: Hallo zusammen, ich habe momentan Lexware Hausverwalter im Auge für meine Bedürfnisse. Daher meine frage an Euch. Ich benötige ein Programm,...
  2. Was ist besser? Teileigentum oder Sondernutzungsrecht?

    Was ist besser? Teileigentum oder Sondernutzungsrecht?: Hallo, wir hätten die Möglichkeit günstig an einen Kellerraum zu kommen, der momentan im Gemeinschaftseigentum ist. Die Überlegungen sind nun: -...
  3. Umlagen für Garagenhof und Garagen -Hausmieter

    Umlagen für Garagenhof und Garagen -Hausmieter: Guten Tag, ich bin von einer Mieterin angeschrieben worden, wie sich in der Betriebskostenabrechnung für die Wohnungen die "Umlagen" für die am...
  4. Grundbesitzerhaftpflicht für Garagenhof bzw. Garagenkomplex

    Grundbesitzerhaftpflicht für Garagenhof bzw. Garagenkomplex: Wer weiß wo ich meinen Garagenhof günstig Haftplicht versichern kann. Viele Versicherungen bieten dies nicht an. Wird dann pro Garage abgerechnet...
  5. Erneute Teilung von Teileigentum

    Erneute Teilung von Teileigentum: Moin, in einer WEG (Wohn- und Geschäftshaus, ca. 20Einheiten) ist mir folgender Sachverhalt zu hören gekommen: Ein Teileigentümer hat sein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden