Teilungserklärung

Diskutiere Teilungserklärung im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, ich hätte folgende Frage: Ich werde u.U. eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus mit 3 Einheiten erwerben. In der...

  1. sebo85

    sebo85 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hätte folgende Frage:
    Ich werde u.U. eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus mit 3 Einheiten erwerben. In der Teilungserklärung sind die Wohnungen nach MEA aufgeteilt. Meine Frage ist nun ob diese nach wie vor bestand hat (das Dokument wurde ja beim Bau des Hauses erstellt).
    Es werden alle 3 Einheiten des Hauses verkauft und möchte mir eventuellen Ärger mit den anderen neuen Miteigentümern ersparen weil laut Nebenkostenabrechnung bis dato nach Wohneinheiten als Verteilerschlüssel abgerechnet wird, was ja nicht nur für mich, sondern vorallem für den Mieter meiner Wohnung bisher sehr nachteilig war.

    Grüße
    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Teilungserklärung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ehrenwertes Haus, 07.08.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    2.252
    Ein Verkauf ändert die TE nicht.

    Die Verteilerschlüssel innerhalb der Eigentümergemeinschaft für die Hausgelder haben nichts mit den Verteilerschlüsseln für die NK-Abrechnunge von Mietern zu tun.
    Einheitliche Verteilerschlüssel für beide Abrechnungen verringert nur die Fehlerchancen.
     
  4. #3 Benni.G, 07.08.2019
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    145
    Hallo Sebo,
    die Eigentümer können beschließen, welche Kosten mit welchem Verteilerschlüssel abgerechnet werden.
    Wenn das so ist, dann ist das so, bis was anderes beschlossen wird.
     
  5. #4 Fremdling, 07.08.2019
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    540
    Hallo @sebo85!
    Das kann z.B. abhängig davon, ob die anderen Käufer Selbstnutzer oder auch Vermieter werden und welche Ideen in deren Köpfen hinsichtlich "Gemeinschaftssinn" existieren, recht "spaßig" werden, wenn Dir bereits jetzt derartige Fragen kommen. Gibt es eine externe Verwaltung? Hast Du einschlägige WEG-Unterlagen eingesehen? Kennst Du bereits Deine künftigen Mitstreiter in der WEG?
    Klar, ist der "Normalfall". - Vorausgesetzt die Teilungserklärung beinhaltet keine nichtigen Regelungen, solltest Du mal nachlesen, ob die Teilungserklärung eine von der gesetzlichen Regelung abweichende Verteilung der Bewirtschaftungskosten und Rückstellungszuführungen hergibt. Diesbezüglich ist auch ein Blick in die Beschlüsse der Vergangenheit ratsam. Soviel zu den Abrechnungen der WEG mit den Eigentümern, die Deine eigene Belastung betreffen. Die Weitergabe der umlagefähigen Beträge an Deine Mieter regelst Du dann, wie bereits ausgeführt, sinnigerweise in gleicher Weise im Mietvertrag.
    Hier sollte Dich m.E. zunächst die bestehende Basis für diese Verteilung interessieren und danach ggf. eine Idee, auf welchem Weg Ihr Neu-Eigentümer eine einvernehmliche Neuregelung (z.B. nach MEA) treffen würdet.

    Viel Glück!
     
Thema:

Teilungserklärung

Die Seite wird geladen...

Teilungserklärung - Ähnliche Themen

  1. Teilungserklärung aber im Kaufvertrag was anderes zugesichert

    Teilungserklärung aber im Kaufvertrag was anderes zugesichert: Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: Ein Bauherr hat die Fertigstellung im Mai 1973 von einem 4 Partien Haus in einer Teilungserklärung...
  2. Fragen zur Teilungserklärung

    Fragen zur Teilungserklärung: Hallo, mein Sohn, steht kurz vor dem Erwerb einer Eigentumswohnung. Die Wohnung gefällt, ein schon etwas älteres aber gut gepflegtes Objekt ohne...
  3. Bruchteilsgemeinschaft oder Teilungserklärung

    Bruchteilsgemeinschaft oder Teilungserklärung: Guten Tag zusammen! Mein Vater und ich möchten gemeinsam ein Zweifamilienhaus meines Opas erwerben, sanieren und vermieten. Die Investition ist...
  4. Steuer: 2 Wohnung kaufen ohne Teilungserklärung

    Steuer: 2 Wohnung kaufen ohne Teilungserklärung: Hallo ihr, ich bin dabei mit meiner Freundin zusammen ein Reihenhaus zu kaufen. Dies hat ein eigenes Grundbuchblatt und besteht aus zwei...
  5. Vermiete 2 Wohnungen in WEG ohne Teilungserklärung

    Vermiete 2 Wohnungen in WEG ohne Teilungserklärung: Hallo zusammen, folgendes Problem: Vor 10 Jahren haben wir 2 Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus gekauft. Eine Wohnung bewohnten wir, eine wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden