Telefon und Internet weg

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von andi7, 19.02.2015.

  1. andi7

    andi7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    bei einem unserer Mieter funktioniert weder Telefon noch Internet.

    Der Telekomtechniker sagte ihm, APL und Telefondose seien in Ordnung. Der Fehler muss in der Leitung dazwischen liegen.

    Hat jemand einen Tip, was da sein könnte? Es wurde bautechnisch nichts gemacht, was den Fehler hätte verursachen können.

    lg
    Andi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Raimond, 19.02.2015
    Raimond

    Raimond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    unter der Annahme, dass du mit
    APL = Abschlusspunkt Linientechnik (also den Hausverteiler)
    und mit
    Telefondose = Dose in der Wohnung
    meinst:
    Wenn die Telefondose "in Ordnung" ist, wir damit vermutlich gemeint sein, dass das Signal dort an liegt. In dem Fall liegt das Problem also an dem Teil, den der Mieter mit der Dose verbunden hat.
    alles natürlich unter der Voraussetzung, dass das Signal wirklich bis zur Dose kommt und die Telekom nicht den üblichen Schwachsinn erzählt.... ("Der Techniker kommt zwischen 8 und 18 Uhr am 15.8." Wann kam er? Am Mittwoch eine Woche früher)

    Falls "Telefondose in Ordnung" aber nur heißt, dass die Dose schön aussieht....

    Einfachste Eingrenzung des Problems: Einen Ersatz-Router direkt mit den richtigen Anschlüssen des APL verbinden und probieren. Wenn das klappt, aber in der Wohnung nicht dann solltest du mal dringend die Leitung durchklingeln.

    Hat vielleicht jemand ein Bild aufgehängt? Ein Regal montiert? Oder war der "Schwager der sich mit Elektrik auskennt" am Wochenende da?

    Rai
     
  4. #3 Pharao, 19.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2015
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Telefon funktioniert hier über "Voice over IP"? Dann wäre auf jeden Fall schon mal erklärt, warum das Telefon nicht funktioniert, wenn der Internetanschluß gestört ist.

    Wie sieht es bei den Nachbarn aus, klappt es da mit dem Internet?

    Gründe können m.E. sein, Dose in der Wohnung kaputt, Spliter oder Router defekt oder manchmal ist es auch das Kabel. I.d.R. ist es m.E. selten, das was an der eigentlichen Leitung defekt ist, wenn nichts verändert wurde.
     
  5. #4 lostcontrol, 19.02.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    Bei uns war's zuletzt so dass ein Mieter kurzerhand das Kabel durchgeschnitten hatte - war ihm wohl beim Renovieren im Weg...
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Fangen wir mal einfach an:

    Wie lange schon?


    War der Techniker im Haus oder ist das eine Aussage der Hotline?


    Oder in der Hardware oder ...
     
  7. #6 lostcontrol, 19.02.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    Ach ja, was wir auch schon hatten:
    Dass die Techniker den Anschluss einfach für jemand anderen verwendet haben.
     
  8. andi7

    andi7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    er hat voice over ip und seit Montag gehts nicht mehr.

    Lt. Techniker kommt das Signal nicht bei ihm in der Wohnung an.
    Die Dose selbst ist ok, aber er misst einen Kurzschluss und es kommt also kein Signal an.

    Werd mal mit den anderen Mietern Kontakt aufnehmen, wobei die einen Kabel D haben, ein anderer erst am Dienstag freigeschalten wird und wieder eine andere kein Internet hat. Bleibt noch einer.

    lg
    Andi
     
  9. #8 lostcontrol, 19.02.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    Jo - klingt so als hätte da jemand das falsche Kabel angeschlossen. Hatten wir wie gesagt auch schon.
     
  10. andi7

    andi7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    4
    was heisst das falsche Kabel.

    Wo kann man ein falsches Kabel anschließen?

    lg
    Andi
     
  11. #10 lostcontrol, 19.02.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    Die Telekom hat bei uns sowas wie 'nen eigenen Verteilerkasten im Haus.
    Da hängen mehrere Kabel raus die man offensichtlich unterschiedlich miteinander verbinden kann. Gewisse "Techniker" (müssen nicht zwangsläufig von der Telekom sein) rupfen da gerne mal bestehende Verbindungen auseinander wenn sie nichts freies finden.
     
  12. #11 Nero, 19.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Hallo! Ja aber, wenn sie Kabel zusammenstricken können, ist doch alles irgendwann in Ordnung - Oder? L. G.
    Weder Kabel-/Telekom kommen mir noch ins Haus.
     
  13. #12 lostcontrol, 19.02.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    Nö - wenn sie nämlich die Kabel einfach so zusammenlassen würden wie sie gehören hätte jede Wohnung ihren Telefonanschluss und alles wäre in Ordnung.
    Aber die sind einfach zu doof dafür.
    Und man kann ihnen 1.000 Mal sagen dass man keine Wohnung dazugebaut hat, man kann ihnen auch sagen welche Nummer der Anschluss bisher hatte und auf wen er lief, selbst die Telekom tut so als wüsste sie das nicht, auch wenn man ihnen ihr eigenes Formular vor die Nase hält.
    Firmen wie Alice, 1&1 etc. behaupten aber gerne Mal sie hätten die Daten nicht bekommen von der Telekom.

    Ich kenn das alles in- und auswendig.
    Am krassesten find ich's aber immer wenn sie einfach nicht glauben wollen dass sie NICHT in den Keller müssen - deswegen schreien sie nämlich immer nach dem Hausmeister (also im Endeffekt nach mir), egal wie oft ich ihnen erkläre dass es im mittelalterlichen Gewölbekeller keinerlei Anschlüsse gibt. Anfangs hab ich mir noch den Spass gemacht Kellerführungen mit ihnen zu veranstalten, mittlerweile ist mir das aber echt zu blöd, ich hab das Gefühl die Techniker der Billigheimer WOLLEN mehrere Anfahrten/Termine weil sie die auch abrechnen können. Drum bestehe ich auch drauf dass alles schriftlich festgehalten wird, dass man wegen fehlenden Zugangs zum Keller extra Anfahrten abgerechnet hat kam nämlich auch mehr als einmal vor.
     
  14. #13 lostcontrol, 19.02.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    Soso.... Bei Dir läuft dann alles über Satellit oder wie?
    Da gäb es einen Mieter, der würde sicher gerne bei Dir einziehen...
     
  15. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Z.B. am DSLAM, zu dem die Leitungen aus deinem Haus führen. Neben fehlerhaften Anschlüssen (falsch verbunden, versehentlich getrennt) kämen hier z.B. auch Konfiguationsfehler in Frage. Das passiert gerne mal, wenn ein anderer Teilnehmer angeschlossen oder abgeklemmt wird.


    Alte Weisheit: Wer viel misst, misst viel Mist. Spätestens dank PPA kann es zwischen den beiden Adern durchaus eine leitende Verbindung geben. Das ist zwar kein Kurzschluss, aber weiss ich, was er gemessen hat?


    Nochmal die Frage: War der Techniker im Haus oder ist das eine Hotlineauskunft?

    Meine Vermutung wäre nach wie vor ein Defekt an der eigenen Hardware.
     
  16. andi7

    andi7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    4
    natürlich war er IM Haus


    lg
    Andi
     
  17. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    338
    Latürnich ist das ein Kurzschluss, weil an dem Punkt kurz Schluss ist.
    Im Telekomikerfachjargon nennt sich das übrigens "Schleife".
     
  18. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    338
    Dann dürfte die Problembehebung sicherlich noch etwas dauern...:sauer030:
     
  19. andi7

    andi7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    4
    Komando zurück.

    Gestern erhielt ich vom Mieter eine Nachricht:

    Internet geht wieder. Einfach so, ohne dass jemand was gemacht hat.

    Gut, dass ich den Elektriker noch nicht eingeschaltet hab, wollte bis Dienstag warten, ob beim Nachbarn das Internet geht.

    Danke für alle Antworten

    lg
    Andi
     
  20. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Das erschwert natürlich jetzt erheblich die eigentliche Fehlerursache zu finden. Kann man nur hoffen das es bei diesem Einzelfall bleibt.
    Evtl. war es vielleicht doch ein Wackelkontakt, aber dann ist die Chance eh groß, das es wieder kommen wird.
     
  21. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Kann auch sein das der Mieter einen Informatiker befragt hat:
    Bitte booten sie den Rechner neu, bitte resetten sie ihren Router...

    Soll angeblich in der Mehrzahl der Fälle helfen. Habe auch selbst ganz gute Erfahrungen damit.
     
Thema:

Telefon und Internet weg

Die Seite wird geladen...

Telefon und Internet weg - Ähnliche Themen

  1. Energieausweis im Internet ?

    Energieausweis im Internet ?: hallo, woher bekommt man einen gültigen energieausweis für ein mehrfamilienhaus mit 4 wohnungen ? im internet habe ich gesehen ,dass man für 50...
  2. Wer erfand das Radio und Telefon?

    Wer erfand das Radio und Telefon?: [...]
  3. Kabelanschluss, Sat, Internet und Telefon.

    Kabelanschluss, Sat, Internet und Telefon.: Hallo zusammen. Ich bin gerade dabei ein Einfam.Haus zu renovieren. Hierbei stellt sich auch die Frage nach der Versorgung mit TV Internet und...
  4. BREKO : Schnelles Internet bis 2020

    BREKO : Schnelles Internet bis 2020: Siehe hier: http://www.onlinekosten.de/news/artikel/62498/0/BREKO-Breitbandstudie-2015-Standard-Upload-steigt-bis-2020-auf-ueber-100-Mbits...
  5. Geldbeschaffungskosten; Pauschale für Porto, Telefon, ..

    Geldbeschaffungskosten; Pauschale für Porto, Telefon, ..: Die Kosten für die Aufnahme eines Darlehens (sog. Finanzierungskosten / Geldbeschaffungskosten) sind beim Kauf einer Immobilie (zwecks...