Telefonische Kündigung!!

Diskutiere Telefonische Kündigung!! im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Tag, Habe mit einem Mieter seit 3Jahren ein Mietverhältnis. Mietvertrag ist vorhanden. Er rief mich an, er will sein Mietverhältnis...

  1. #1 sunny47, 30.09.2011
    sunny47

    sunny47 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    Habe mit einem Mieter seit 3Jahren ein Mietverhältnis.
    Mietvertrag ist vorhanden.
    Er rief mich an, er will sein Mietverhältnis kündigen.

    Ich sagte ihm: Er solle mir das schriftlich mitteilen und er habe 3 Mon. Kündigungsfrist.

    Was ist, wenn ich bis spätestens morgen keine schriftl.Kündigung von ihm erhalte.
    Ich nehme mal an, dass er dann bis 31.01.2012 frühestens kündigen kann.

    Wenn ich heute noch was von ihm erhalte, frühestens 31.12.2011.

    Ist das richtig so?
    Vielen Dank für Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    71
    Nein... Nach § 573c BGB kann ein Mietverhältnis über Wohnräume bis zum 3. Werktag eines Monats zum Ablauf des übernächsten Monats gekündigt werden.
    Dieses Jahr ist der 05.10. der 3. Werktag im Oktober.
     
  4. #3 sunny47, 30.09.2011
    sunny47

    sunny47 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das richtig verstanden habe, hat sie nicht 3 Monate Kündigungsfrist.

    Sondern wenn die Kündigung bis zum 5.10 eingegangen ist, kann sie zum 30.11 kündigen.

    Danke für eine Antwort.
     
  5. #4 Soontir, 30.09.2011
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Heidelberg
    Ne, der 30.12. ist schon richtig.

    Es heist zum 3. Werktag eines Monats (also hier dann der 05.10.) zum Ablauf des übernächsten Monats. Der übernächste Monat vom Oktober ist der Dezember.
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    71
    Ist zählen so schwierig?

    Dann mal ganz langsam zum mitdenken...

    Kündigung bis zum 3. Werktag eines Monats. Dann kommt der nächste und danach der übernächste Monat. Das Mietverhältnis endet mit Ablauf des übernächsten Monats.
    Am konkreten Beispiel bedeutet das Kündigung bis zum 05. Oktober. Der nächste Monat ist dann bekanntlich November und der übernächste Monat ist Dezember. Ablauf des übernächsten Monats ist also das Ende des Dezember, mithin der 31. Dezember.

    Wenn man es ganz genau nimmt, ist die Kündigungsfrist tatsächlich um 3 Werktage kürzer als 3 Monate.
     
  7. #6 sunny47, 30.09.2011
    sunny47

    sunny47 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank !! Hat sich damit erledigt!!
     
Thema: Telefonische Kündigung!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigung telefonisch mietvertrag

    ,
  2. mietvertrag telefonisch kündigen

    ,
  3. telefonische vertragskündigung

    ,
  4. kann ein mietverhältnis eines geschäftslokals telefonisch gekündigt werden,
  5. zum dritten des übernächst monats,
  6. telefonische kündigung wohnung,
  7. telefonische kündigung eines mietvertrages,
  8. was ist der übernächste monat vom dezember,
  9. 3. werktag im oktober
Die Seite wird geladen...

Telefonische Kündigung!! - Ähnliche Themen

  1. Kündigung nach § 573a kündigen

    Kündigung nach § 573a kündigen: Hallo zusammen, Ich bin mir etwas unsicher ob ich nach § 573a kündigen kann. Es handelt sich um ein Haus welches der Vermieter selbst bewohnt....
  2. Kündigung aufgrund von Eigenbedarf

    Kündigung aufgrund von Eigenbedarf: Hallo liebe Community! Aufgrund des im Titel beschriebenen fiktiven Problems bin ich auf euch gestoßen. Der folgende Text stellt einen fiktiven...
  3. Abmahnung wg. verwahrlosung NACH Kündigung?!

    Abmahnung wg. verwahrlosung NACH Kündigung?!: Hallo, folgender Fall. Habe in der Mietwohnung direkt neben meiner Wohnung einen jungen Mann (mit neuer Freundin), dem ich am 4.12.16 erst...
  4. Kündigung Zweifamilienhaus

    Kündigung Zweifamilienhaus: Hallo liebes Vermieter Forum, ich habe einen für mich und meinen Vater verzwickten Sachverhalt, wo wir Hilfe benötigen. Folgende Situation: -...
  5. Kündigung eines gemeinschaftlichen WG-Mietvertrags

    Kündigung eines gemeinschaftlichen WG-Mietvertrags: Ich habe mir schon immer eine Frage gestellt, bisher nur theoretisch: Ich vermiete ja viel an Studenten, ausschliesslich mit einem...