Termin der Wohnungsübergabe

Dieses Thema im Forum "Übergabe Ein- oder Auszug" wurde erstellt von Gonzo2014, 01.10.2014.

  1. #1 Gonzo2014, 01.10.2014
    Gonzo2014

    Gonzo2014 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    ich habe eine Frage und ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich habe mein Mietverhältnis fristgerecht zum 31.12.2014 gekündigt. Der 31.12.2014 ist ein Dienstag und damit ein Werktag.

    Nun hat mir mein Vermieter einen Übergabetermin im Januar benannt, den ich nicht wahrnehmen kann. Daher habe ich ihm mehrere Termine vor Ablauf des 31.12.2014 vorgeschlagen. Diese hat er mit folgenden Begründungen abgelehnt:
    1. zwischen Weihnachten und 2.1. sind Betriebsferien
    2. eine vorherige Übergabe sei nicht möglich, da auch in der Zeit zwischen Übergabe und Ende des Mietverhältnisses Verbrauchswerte zu bezahlen seien - d.h. die Heizung muss auch in der Zwischenzeit in der unbewohnten Wohnung mind. auf Sternchen oder 1 laufen und diese Kosten hätte ich bis zum 31.12. zu zahlen. Bei einer vorherigen Übergabe würden dann die Ablesewerte im Übergabeprotokoll und in der Abrechnung nicht übereinstimmen - und das würde nicht gehen. M.E. widerspricht sich der Vermieter selbst, da es eine automatische Abrechnung im Heizsystem zum 31.12. gibt und auch bei einer Ablesung im Januar damit andere Werte im Übergabeprotokoll stehen.

    Nun meine Frage, kann er die Termine zur vorherigen Abnahme ablehnen. Ich möchte u.a. auch sicherstellen, dass ich Zeit zur Beseitigung etwaiger Mängel habe, die er bei der Wohnungsübergabe feststellt - ohne dass ich zur Zahlung eines weiteren Monats verpflichtet werde.

    Generell stehe ich sowohl am 31.12. als auch am 2.1. zur Übergabe zur Verfügung - aber eben nicht später. Was kann ich tun, wenn mein Vermieter mir in keinster Weise entgegen kommen will und weiterhin auf den Termin im Januar besteht?

    Ich danke Euch sehr für Eure Ratschläge!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toffer2105, 01.10.2014
    Toffer2105

    Toffer2105 Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    zu wann ziehst du denn die Wohnung leer? Man könnte auch ne Vorabnahme Anfang Dez mit dem VM machen. Du könntest ebenfalls jemanden beauftragen, der die Abnahme für dich stellvertretend wahrnimmt.

    Wenn du alles erdenkliche unternimmst, um deine Wohnung ordnungsgemäß zu übergeben, läufst du nicht Gefahr Miete für einen weiteren Monat zu bezahlen. Stellt der VM Anfang Januar fest, dass er dir noch eine Frist zur Nachbesserung einräumen muss, dann ist das sein Verschulden.
     
  4. #3 Gonzo2014, 01.10.2014
    Gonzo2014

    Gonzo2014 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehe davon aus, dass er mit dem Zustand der Wohnung nicht einverstanden sein wird - ich werde Schönheitsreparaturen nicht vornehmen. Ich habe ein Gerichtsurteil, das besagt, dass der entsprechend Paragraph in den AVB unwirksam ist. Es sind starre Fristen genannt wurden, von denen zwar abgewichen werden kann, jedoch nur mit Zustimmung des Vermieters. Dazu gibt es ein höchstrichterliches Urteil, dass aufgrund dieser Bedingung der Paragraph unwirksam sei. Außerdem habe ich die Wohnung ohne Wandtapete (jedoch mit Deckentapete) übernommen - auch dazu gibt es ein höchstrichterliches Urteil, dass die Verpflichtung zur Entfernung von Tapete eine unrechtmäßige Benachteiligung von Mietern sei (und genau das will er von mir). Dazu werde ich mich aber noch mal gesondert mit dem Mieterverein in Verbindung setzen. Aufgrund dieser beiden Tatsachen (und den Erfahrungen mit dem Vermieter - meine Großeltern sind auch vor wenigen Monaten ausgezogen) gehe ich davon aus, dass es noch Ärger geben wird. Selbstverständlich werde ich die Wohnung nicht in unzumutbarem Zustand übergeben - das widerspricht meinen Moralvorstellungen, ich bin kein Messi o.ä. und lege Wert auf Sauberkeit, aber ich werde auch nicht mehr machen, als ich nicht muss. Zumal man mir die Möglichkeit eines Nachmieters (der bspw. meinen selbstfinanzierten und fachgerecht verlegten Laminat übernommen hätte) verwehrt hat - ohne nachvollziehbare Gründe. Aber das soll nicht das Thema sein.

    Den Termin mit dem Mieterverein habe ich erst Ende Oktober, die Nachricht wegen dem Übergabetermin kam aber bereits jetzt - ich wollte gern jetzt schon antworten. Daher die Frage hier im Forum.

    Ich ziehe bereits Mitte Dezember aus. Die Idee der Vorabnahme ist aber sehr gut - das werde ich probieren. Eine Möglichkeit der stellvertretenden Übernahme sehe ich nur über den Mieterverein - dafür müsste ich aber zahlen. Und ehrlich gesagt, sehe ich es nicht ein, dass der Vermieter Betriebsferien am 2.1. macht (nach den gesetzlichen Vorschriften wäre das der fristgerechte Übergabetermin) und ich dann später im Januar Urlaub nehmen oder einen Anwalt zur Übergabe bezahlen müsste. Wenn der Vermieter Betriebsferien macht, kann das doch nicht zu meinen Lasten gehen, oder?

    Das mag alles kleinlich klingen, aber der Vermieter hat mir von Beginn der Mietzeit Steine in den Weg gelegt - so bin ich bspw. verpflichtet aller zwei Wochen das Treppenhaus zu reinigen. Dem komme ich über eine Hausreinigungsfirma auch nachweislich nach - doch verlangte man von mir nun die Reinigung sonntags, weil mein Nachbar das nun mal auch sonntags macht. Das ist mittlerweile längst geklärt - soll nur mal als Beispiel dienen, wie furchtbar mein Vermieter ist und ich daher auch nicht mehr machen möchte als ich muss.
     
  5. #4 Toffer2105, 01.10.2014
    Toffer2105

    Toffer2105 Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    ich bin da ganz bei dir.

    Wenn du dir sicher bist, dass die Schönheitsreparaturen nicht wirksam vereinbart wurden, dann ist das doch gut. Dann übergibst du die Wohnung halt besenrein.

    Letztendlich ist deine einzige Pflicht zum Ende des Mietverhältnisses das Besitzrecht an der Mietsache aufzugeben. Das machst du ja, indem du die Wohnung besenrein übergibst samt allen Schlüsseln. Das kann auch stellvertretend irgendein Famileinmitglieder, Freunde, Bekannte oder ähnliches sein. Das muss kein Mieterverein machen. Auch muss dein Vertreter nicht das Übergabeprotokoll unterschreiben. Der Vermieter soll halt in das Übergabeprotokoll die Zählerstände aufschreiben, das er die Schlüssel übernommen hat. Etwaige Mängel kann er auch ruhig aufführen, dürfte aber keine Wirkung entfalten.
     
  6. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.575
    Zustimmungen:
    492
    Würde es nicht reichen, wenn man die Schlüssel z.B. am 31.12. in den Briefkasten des Vermieters wirft (in einem Umschlag mit entsprechendem Schreiben, damit man die Schlüssel zuordnen kann)?

    Dass man dann vielleicht gute Zeugen braucht, wäre dann ein anderes Problem ...
     
  7. #6 Gonzo2014, 01.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2014
    Gonzo2014

    Gonzo2014 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke! :-)

    Ja, mit der Vertretung ist das wirklich schwierig. Meine Freunde arbeiten auch alle, Eltern leben nicht hier und ner 88jährigen Großmutter kann ich das nicht zumuten. Den Gedanken mit dem Briefkasten hatte ich auch schon und dann mit Handy dokumentieren o.ä.- in Verbindung mit ner Vorabnahme wäre das vielleicht machbar.
     
  8. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.575
    Zustimmungen:
    492
    NEIN!!!! Bloß nicht!!!!

    Nimm jemanden mit (deine Oma, einen Nachbarn, einen Passanten, ...) und zeig dem den Inhalt des Umschlags, das Anschreiben und lass den auf deiner Anschreiben-Kopie schriftlich bestätigen, dass der Brief mit demunddem Inhalt am demunddem um soundsoviel Uhr in denundden Briefkasten eingeworfen wurde.
     
  9. #8 Pharao, 01.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2014
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi,

    sagen wir es mal etwas anders, es besteht keine Pflicht von Seiten des Vermieter (oder des Mieter), das er eine Wohnung früher abnehmen muss. Was dich als Mieter aber nicht daran hindert, das du ihm die Schlüssel führer übergibst !

    Dann schickst du ihm ggf. die Schlüssel zu oder wirfst diese in seinen Briefkasten oder gibst die Schlüssel einen Nachbarn, ect.

    Letztlich ist deine Aufgabe nur bei Vertragsende dem Vermieter es zu ermöglichen, das er in die Wohnung kommt. Wie du das machst, das ist dir überlassen. Für eine Abnahme musst du auch nicht zwingend anwesend sein, allerdings würde ich dir dann anraten, dann selber (mit Zeugen und Fotokamera) vorab die Wohnung zu begehen, Zählerstände aufzuschreiben, ect.

    So wie der Vermieter Rücksicht auf den Mieter nehmen muss mit Terminabsprachen (zB bei Reparaturarbeiten, Wohnungsbesichtigungen, ect), so musst jetzt du auch drauf Rücksicht nehmen, wenn dieses Unternehmen da eben Betriebsferien hat bzw. das eben ein Feiertag ist und die da nicht arbeiten.

    Vorsicht, hier kommt es genau auf den Wortlaut in deinem Mietvertrag drauf an. Ob dies also bei deinem Mietvertrag zutrifft oder nicht, das wird dir m.E. nur ein Anwalt sicher sagen können.

    Falls es tatsächlich sich hier um starre Fristen handelt, magst du rechtlich im Recht sein, aber menschlich gesehen finde ich dein Verhalten trotzdem ..... :unsicher026:

    Das ist m.E. das gute Recht es Vermieters und Begründen muss er dies auch nicht. Im übrigen, wenn du das ohne Erlaubnis gemacht hast und deswegen ggf. Türen gekürzt werden mussten, dann kann`s m.E. noch treuer werden.
     
  10. #9 Gonzo2014, 01.10.2014
    Gonzo2014

    Gonzo2014 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis!! So werde ich es machen...
     
  11. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.575
    Zustimmungen:
    492
    Nur zur Sicherheit:

    Das hier ...

    ... bezog sich nicht nur auf die Zustellung der Schlüssel, sondern (u.A.) auch auf den Zustand der Wohnung, die sog. "Abnahme" und evtl. viele weitere Dinge, die sich im Nachhinein als sehr wichtig herausstellen. Also heul bitte hinterher nicht rum, wenn du nun sehenden Auges ins Messer läufst.
     
Thema: Termin der Wohnungsübergabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. termin wohnungsübergabe bei auszug

    ,
  2. wohnungsübergabe stellvertreter

    ,
  3. vordruck schlüsselübergabe termin

    ,
  4. Termin der wohnunsübergabe,
  5. türen gekürzt wohnungsübergabe,
  6. wohnungsübergabe vermieter termin ,
  7. wohnungsübergabe bei messis,
  8. Auszug termin mieterverein,
  9. Wohnungsübergabe termin mieterverein,
  10. termin zur übergabe vermieter kann nicht,
  11. wohnungsübergabe 31.12 sonntag,
  12. zum 31.12. wohnung gekündigt vermieter will erst im januar übergabetermin,
  13. Termin Wohnungsübergabe bestätigen muster,
  14. Termin Wohnungsübergabe Bei bestätigen,
  15. wohnungsübergabe 31.12.,
  16. Wohnungsübergabe Bei Auszug terminabsprache,
  17. was kann ich machen wenn Vermieter vorgeschlagene termine zur Schlüsselübergabe nicht bestätigt
Die Seite wird geladen...

Termin der Wohnungsübergabe - Ähnliche Themen

  1. FlatProtocol: Wohnungsübergaben-App für iPhone

    FlatProtocol: Wohnungsübergaben-App für iPhone: Hi Vermieterinnen und Vermieter! Ich habe eine iPhone-App zur Protokollierung von Wohnungsübergaben gebaut und bin der Überzeugung, dass sich...
  2. Nach Wohnungsübergabe Wasserschaden bemerkt

    Nach Wohnungsübergabe Wasserschaden bemerkt: Hallo, ich habe folgendes Problem: Gestern habe ich für meine Eltern, die verreist sind, eine Wohnungsübergabe mit einem ihrer Mieter gemacht....
  3. Wohnungsübergabe nur neu geweißelt

    Wohnungsübergabe nur neu geweißelt: Guten Tag, wir haben lt. unserem Mietvertrag (Mietbeginn 12/2014) der gemieteten Doppelhaushälfte folgende Klausel zum Thema Schönheitsreparatur:...
  4. Wohnungsübergabe Kosten des Rechtsanwaltes

    Wohnungsübergabe Kosten des Rechtsanwaltes: Hallo, bin ganz neu hier im Forum. Ich habe morgen eine Endabnahme mit einem Mieter . Vor 4 Tagen , hatten wir eine Vorabnahme , wo ich im die...