Thermostat

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von Sabine, 13.02.2007.

  1. Sabine

    Sabine Gast

    Hallo zusammen!
    Ich hab gehört, dass in jeder Wohnung ein Thermostat eingebaut werden muss über welches die Temperatur zentral gesteuert werden kann (unabhängig von den Reglern an den Heizkörpern selbst). Hat jemand Erfahrung damit? Was kostet sowas und wer muss für die Kosten aufkommen? Vermieter und Mieter, oder nur der Vermieter? Kann ich mich als Mieter gegen ein funkgesteuertes Thermostat wehren?

    Danke vorab!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Vieles, was man gehört hat, ist unzutreffend...
    Es gibt keine Verpflichtung zur Ausstattung von Wohnungen mit einem Raumthermostat.

    Ein Raumthermostat macht auch nur dann Sinn, wenn die Heizungsanlage darüber gesteuert wird. Dies ist bei einer Zentralheizung in einem Mehrfamilienhaus kaum möglich. Wie sollte wohl eine Steuerung funktionieren, die gleichzeitig EIN und AUS schalten soll, weil Mieter 1 gerade 25° Raumtemperatur wünscht während Mieter 2 gerade das Haus verlässt und deswegen den Heizungsbetrieb für verzichtbar hält?

    Raumthermostate sind ein Hilfsmittel zur Steuerung von Heizungen ohne Außentemperaturführung in Einfamilienhäusern oder bei Wohnungen mit Etagenheizungen.
     
  4. Sabine

    Sabine Gast

    ...es handelt sich um eine Gasetagenheizung...
     
  5. #4 lostcontrol, 13.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    ich wusste garnicht dass man gasetagenheizungen auch ohne thermostat betreiben kann? ich kenn die dinger nur mit.
     
  6. Sabine

    Sabine Gast

    hmmm... also die Sache sieht im Moment so aus: Die Therme hängt in der Küche, an ihr kann ich lediglich ein- und ausschalten und mit einem Regler die Durchlauftemperatur einstellen. An den Heizkörpern selbst sind die ganz normalen Regler (* - 5) und das war es dann auch schon. Ein Raumthermostat auf dem ich z.B. 20 Grad einstelle ist nicht vorhanden. Dieses soll jetzt nachgerüstet werden (hat der Schornsteinfeger bemängelt) und da fängt der Ärger auch schon an. Die Mieterin wehrt sich gegen ein funkgesteuertes Thermostat... wegen der Strahlen (sie hat aber ein Handy und ein schnurloses Telefon!) und ich bin nicht davon begeistert in meiner gerade frisch renovierte Wohnung Schlitze schlagen zu lassen und nach gerade mal 4 Monaten schon wieder tapezieren und streichen zu lassen. So, was jetzt tun?
     
  7. #6 lostcontrol, 13.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    verleg die kabel halt auf putz.
    wenn's die mieterin stört, ist sie ja selbst schuld.
     
  8. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Funkstrahlen ist nicht zu unterschätzen. Du siehst ja wie sich das bereits auf das Gehirn Deiner Vermieterin ausgewirkt hat. :D


    Der Hintergrund ist der, damit die Therme nicht unnötig viel Wärme bereit hält, die garnicht gebraucht wird. Das erhöht nur sinnlos die Abgas- und Rohrverluste und kostet zusätzlich ne ganze Menge Geld.

    Die meisten auch älteren Geräte kann man aber problemlos damit nachrüsten. Wenn Funk nicht in Frage kommt und Du keine Leitung legen lassen willst, warum soll der Regler dann nicht direkt daneben montiert werden?

    Nochmal zum Funk. Der Regler sendet nur kurze Impulse aller paar Minuten. Die Sendeleistung ist etwa 100-1000 Mal geringer als bei einem Handy.
     
Thema: Thermostat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. thermostat mietwohnung

    ,
  2. raumthermostat pflicht

    ,
  3. mietwohnung thermostat

    ,
  4. kein thermostat mietwohnung,
  5. raumtemperaturregler pflicht ,
  6. mietwohnung thermostat pflicht,
  7. thermostatventile pflicht mietwohnungen,
  8. kein thermostat in der wohnung,
  9. wohnung ohne thermostat,
  10. thermostatventile mietwohnungen pflicht,
  11. thermostat in mietwohnung,
  12. Mietwohnung ohne Thermostat,
  13. mietwohnungen thermostat,
  14. thermostat in mietwohnungen,
  15. thermostat wohnung,
  16. raumthermostat vermieter,
  17. thermostat pflicht,
  18. GAsetagenheizung ohne Thermostat,
  19. thermostatventile mietwohnung,
  20. thermostatpflicht,
  21. thermostate in mietwohnungen,
  22. ist thermostat pflicht,
  23. ölzentralheizung durchlauftemperatur,
  24. heizungsthermostate pflicht,
  25. etagenheizung raumthermostat pflicht
Die Seite wird geladen...

Thermostat - Ähnliche Themen

  1. Anspruch auf Thermostat am Heizkörper

    Anspruch auf Thermostat am Heizkörper: Hallo zusammen, in meiner Wohnung sind 5 Heizkörper. Lediglich der Heizkörper im Bad hat einen Thermostat/Temperaturregler (Einstellmöglichkeit...