Tiefgarage & WEG

Diskutiere Tiefgarage & WEG im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo zusammen, ich habe mir eine Tiefgarage als Anlageobjekt gekauft und vermietet. Diese Tiefgarage ist nicht mit einer Wohnung vermietet. Es...

  1. #1 Claudi089, 05.06.2019
    Claudi089

    Claudi089 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir eine Tiefgarage als Anlageobjekt gekauft und vermietet. Diese Tiefgarage ist nicht mit einer Wohnung vermietet. Es handelt sich also rein um eine Tiefgaragenvermietung.

    Zu meiner Frage, ich war diese Woche zum ersten mal auf einer Eigentümerversammlung auf Einladung des Hausverwalters. Da die gesamte Veranstaltung komplettes Neuland war und ich bisher noch kein Eigentum erworben habe ist mir einiges noch unklar und ich wollte nicht vor versammelter Mannschaft folgende Fragen stellen:

    a, wo ist geregelt wie viel Stimmrecht ich habe? Der Hausverwalter meinte bei einigen Abstimmungen dürfe ich gar nicht Mitentscheiden, bei Fragen die z. B. die das Dach des Hauses betrafen.

    b, mir wurde als einzige in der Eigentümerrunde keinerlei Abrechnungen zugesandt. Alle anderen Hausbesitzer hatten eine Betriebskostenabrechnung erhalten. Ist das ok? Ggf. könnte ich Posten bei der Steuer als Aufwendung der Tiefgaragenverimetung ansetzen. Aber so hatte ich keinerlei Unterlagen bis auf die Einladung zur Versammlung.

    Über kurze Antworten würde ich mich freuen. Vielen DANK und Gruß aus München, Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tiefgarage & WEG. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fremdling, 05.06.2019
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    540
    Moin! Stimmrecht gilt nach WoEigG oder ist ggf. in der Teilungserklärung anders geregelt. Ist die WEG eine Mehrhausanlage mit Untergemeinschaften mit eigenem Haushalt, u.a. Tiefgarage? Falls ja, darfst Du bei den anderen Untergemeinschaften (z.B. Haus) nicht mitstimmen. Steht auch in der Teilungserklärung.
    Zu b.: Auch zur Tiefgarage sollte es in der Regel eine Hausgeldabrechnung geben. Kosten z.B. für Strom/Beleuchtung.
     
  4. #3 Claudi089, 05.06.2019
    Claudi089

    Claudi089 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    herzlichen Dank für die tolle Antwort.

    Danke :)
     
Thema:

Tiefgarage & WEG

Die Seite wird geladen...

Tiefgarage & WEG - Ähnliche Themen

  1. Abschreibung einer vermieteten Wohnung mit eigener WEG für die Tiefgarage

    Abschreibung einer vermieteten Wohnung mit eigener WEG für die Tiefgarage: Hallo, für die Ermittlung des Grundstückswertes für die Abschreibung einer Wohnung ist normalerweise die das Excel-Tool des...
  2. Tiefgarage komplett oder zur Hälfte kaufen?

    Tiefgarage komplett oder zur Hälfte kaufen?: Hallo zusammen, Da wir zum 01.01.18 einen Stellplatz kaufen und diesen vermieten werden, habe ich mal etwas gesucht (Berlin) und unter anderem...
  3. Lagerung in Tiefgarage

    Lagerung in Tiefgarage: Habe ein Mietshaus mit Tiefgarage vermietet.Stelle in letzter Zeit fest ,dass immer mehr Dinge auf den Stellplätzen stehen,welche eigentlich in...
  4. Nach Kauf der Immobilie ist die Tiefgarage günstiger geworden.

    Nach Kauf der Immobilie ist die Tiefgarage günstiger geworden.: Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage und hoffe hier kann mir jemand helfen. Wir haben uns für eine Eigentumswohnung südlich von München...
  5. Feuerlöscher in der Tiefgarage

    Feuerlöscher in der Tiefgarage: Hallo Zusammen, wollte mal die Einschätzung der viel geschätzten Foristen bekommen. Es geht um eine Tiefgarage in München, diese hat 23...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden