Tipps bei ETW-Kauf

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von D18174, 28.03.2015.

  1. D18174

    D18174 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,


    Ich brauche eure Ratschläge, Tipps etc. Kann mir jemand bitte helfen?


    Es geht um diese Wohnung

    Stilvolle, lichtdurchflutete City-Wohnung im 2.OG mit Ausbaureserve - interessant auch für Anleger Wohnung Kevelaer (23CN447)




    Folgender Kenntnisstand liegt mir vor:
    Dach wurde erneuert
    Gasleitungen sind vorhanden (aktuell Stromfresser, weil Nachtspeicherheizung AEG Baujahr 2000) Ich will es umbauen lassen auf normale Heizung (ca.5000 EUR)
    Hausgeld angeblich letzte paar Jahre immer ca.90 EUR
    Fenster sind neu
    Energieausweis Stand 18.Nov. 2013 . 112,7 kwh
    CO2 Emissionne 71,3 kg/m
    Primärenenergiebedarf Ist wert 270.4 Kwh
    Anforderungswert 129,1 kwh
    Energetische Qualität der Gebäudehülle (ist-wert 0,5 W/m²-K, Anforderungswert 0,91W/m²K)
    Für energiebedarfsberechnungne verwendes Verfahren: Din V4108-6 und DIN 4701-10 und Vereinfachungen nach § 9 Abs2 ENEV
    Endenergiebedarf dieses Gebäudes: 112,7 kwh
    Protokoll liegt mir vor der Gesellschafter vom 23.Jan 2015 (siehe unten Auszüge relevanter Sachen)


    Auszug aus dem Protokoll
    Jahresabrechnung 2012:
    2012 ereignete sich im Vorderhaus ein Wasserschaden, der komplett zu Lasten meiner Wohnung gebucht wurde. Versicherung hat nur einen Teil der Kosten übernommen, 750 EUR verblieben. Wasserschaden wurde nucht nur durch ein Wasserrohr entstanden sondenr auch durch Verstopfungen der Dachrinne. Kostenaufteilung auf alle 4 Wohneinheiten.
    Beschlussfassung 2015:
    Eigentümer des Hauses sagt, dass die angesetzten Rücklagen zu hoch sein. Das Haus ist in einem guten zustand,es wird nichts anfallen. Eigentümer bechließen, dass eine Rücklage vorhanden sein muss. Im Anschluss beschließen die Wohnungseigentümer einstimming mit den Gesamtwirtschaftsplan 2015 mit einem Volumen von 12203,98 EUR. Wirtschaftsplan gilt ab 01.01.2015


    http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img2015032719qaveu4o6r8.jpg
    http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img20150327195j6lzr9mb1.jpg
    http://www.fotos-hochladen.net/uploads/img2015032719x819gsnfqr.jpg


    Fällt euch was besonderes auf wo ich mich unbedingt erkundigen sollte oder was ich für fragen stellen muss? Habat Ihr sonst Ratschläge für mich?

    Bin für alles dankbar !! Ich will die Wohnung bar bezahlen. Lässt sich da noch der Preis verhandeln? Wäre das ein Argument?


    Liebe Grüße
    adam
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 laser, 28.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2015
    laser

    laser Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Möchtest du vermieten oder selbst einziehen?
    Ist dir das Umfeld bekannt? Bist du ortskundig?
     
  4. #3 leoni81, 28.03.2015
    leoni81

    leoni81 Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    6
    Bei dem Baujahr und in anbetracht der hinzukommen Kaufnebenkosten sowie die Kosten der Heizung, defnitiv zu teuer. Mehr als 300-320 Euro Kaltmiete wirst du sicherlich nicht erwarten können.
     
  5. #4 anitari, 28.03.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    431
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    StiElvoll stimmt ja schon mal. Auf einem Bild sind jede Menge Besenstiele zu sehen.
     
  6. #5 alibaba, 28.03.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    Haus kauft man bargeldlos per Überweisung nach Unterzeichnung beim Notar :019sonst:

    den Makler würde ich sagen ,habe interesse KP für 35.000,- € :smile018:

    die MaklerProvision auf 69.000€ zahle ich dann in Bar ,bei Vertragszeichnung Notar:smile021:

    so ist der Makler motivierter , da er ja nüscht zu verlieren hat ,so wie im Mittelalter

    der Überbringer der schlechten Nachrichten/Angebote :unsicher017:

    und meisst weis der Makler schon den MindestPreis im VorFeld ,aber wie gesagt

    der Makler hat den Fisch am Haken ,zwar mit untergewicht aber ...... :D

    "teuer kaufen kann jeder Depp ,aber gut & billig nur der Sepp"

    ich denke da geht immer noch was ordentlich im Preis .......:D

    wenn nich ,iss wie auf dem FlugHafen , es kommt immer wieder neue Flieger :071sonst:

    Gruss
    alibaba:D
     
  7. #6 Venceremos!, 28.03.2015
    Venceremos!

    Venceremos! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    8
    Ich würde unbedingt vorab klären, ob eine Umrüstung auf Gasetagenheizung tatsächlich kostengünstig und ohne Zustimmung der WEG möglich ist. Auf die Aussage des Maklers ist jedenfalls kein Verlass. Nachtspeicherheizungen sind das größte Vermiet- und Verkaufshindernis überhaupt, und das zu Recht. Wenn tatsächlich schon alle notwendigen Gasleitungen verlegt und der Hausanschluss installiert wurde stellt sich mir nämlich die Frage, warum dann die Umrüstung der Heizung noch nicht erfolgt ist.
     
Thema:

Tipps bei ETW-Kauf

Die Seite wird geladen...

Tipps bei ETW-Kauf - Ähnliche Themen

  1. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  2. Bauträger verschlimmbessert ETW, was tun?

    Bauträger verschlimmbessert ETW, was tun?: Hallo zusammen, ich bräuchte einmal Rat von euch. Ich habe mir eine Neubau-Eigentumswohnung gekauft und es sind noch einige Mängel die es zu...
  3. Außergewöhnliche Zahlungen nach Kauf?

    Außergewöhnliche Zahlungen nach Kauf?: Hallo zusammen, ich habe kürzlich eine Wohnung gekauft. Der Notarvertrag datiert vom Juni 2016, Wohnungsübergabe war zum 01.09.2016. Im...
  4. Kauf einer Eigentumswohnung - Frage zu geplanten Sonderumlagen

    Kauf einer Eigentumswohnung - Frage zu geplanten Sonderumlagen: Guten Tag, ich habe am Freitag einen Notartermin um meine erste Eigetumswohnung zu kaufen. Nun habe ich vom Makler einen Verkaufsvertragsentwurf...
  5. Sanierung / Reparatur der ETW und die Steuern

    Sanierung / Reparatur der ETW und die Steuern: Hallo ins Forum! ich habe eine ETW im Feb. 2014 erworben. Ein vor einigen Jahren Schimmelbefall ist 2015 erneut aufgetreten, das es wohl nicht...